Top 10 Singles 2004

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 76)
  • Autor
    Beiträge
  • #2403985  | PERMALINK

    travis
    a campaign of hate

    Registriert seit: 10.02.2004

    Beiträge: 4,454

    Originally posted by Napoleon Dynamite@5 Jan 2005, 19:32
    1.Kylie Minogue:I believe in you

    ja, besser gehts nicht! dann noch die sechs und die acht. es würde noch fehlen: Nina Sky und
    Move Ya Body.

    --

    Let's rock and roll/put some real hip hop in your soul/over this track there's no stoppin the flow/let's blast off in a ridiculous way/face off, like Nicolas Cage
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2403987  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by DR.Nihil@5 Jan 2005, 19:34
    Das kann ich ja gar nicht verstehen. Eine ihrer schlimmsten Singles überhaupt. „Redblooded Woman“ ist doch auch aus diesem Jahr oder? Das ist grandios!

    Danke, wenigstens einer mit Geschmack!

    --

    #2403989  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,040

    Originally posted by DR.Nihil@5 Jan 2005, 19:41
    Ich inzwischen auch (hattest natürlich von Anfang an recht, candy). Trotz dem Nervgesicht von Pharell.

    Yeah, hat schon jemand das Album?

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #2403991  | PERMALINK

    ituark

    Registriert seit: 02.07.2004

    Beiträge: 705

    sehr schöne liste da, napoleon. würde nur kate ryan streichen und 'everytime' durch 'toxic' ersetzen (hihi) und 'change clothes' durch '99 problems'. möglicherweise noch 'milkeshake' durch 'trick me'. danach dann das ranking ein wenig durcheinander würfeln. 'drop it like it's hot' finde ich auch klasse. vor allem dieser keyboard-einsatz.
    gut, dass ich keine singles kaufe.

    --

    #2403993  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    Originally posted by krauti@5 Jan 2005, 20:27
    sehr schöne liste da, napoleon. würde nur 'everytime' durch 'toxic' ersetzen

    Obwohl die Produktion schon großartig ist, so ungewöhnlich, der Text ist klasse und über jeden Zweilfel erhaben, aber der Vortrag erst! Berührt mich zu tiefst, ganz ehrlich. Dieses Mädchen muß Musik einfach lieben, nein sie lebt sie! Glaube kaum , daß eine Dusty Springfield den Song in irgendeiner Weise hätte besser interpretieren können.

    P.S. Trick Me hatte ich ein paar Wochen lang auch in meiner Liste, hat aber den Test der Zeit nicht bestanden.

    --

    #2403995  | PERMALINK

    ituark

    Registriert seit: 02.07.2004

    Beiträge: 705

    Originally posted by weilstein@5 Jan 2005, 21:58
    P.S. Trick Me hatte ich ein paar Wochen lang auch in meiner Liste, hat aber den Test der Zeit nicht bestanden.

    auf einen 'test der zeit' kann ich ja leider nicht zurückgreifen. toxic hatte ich eigentlich ganz unterhaltsam in erinnerung – es wird doch nicht etwa langweilig nach mehrmaligem hören? -_-

    --

    #2403997  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    Originally posted by candycolouredclown@5 Jan 2005, 21:16
    Yeah, hat schon jemand das Album?

    Ja, kommt aber nicht an das letzte Album ran und schon lange nicht ans Debüt. Die Single ist und bleibt der Höhepunkt.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2403999  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    Originally posted by Napoleon Dynamite@5 Jan 2005, 20:44
    Pharell Williams ist so ziemlich der schönste Mann im Musikfernsehen.

    Wie wahr!

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2404001  | PERMALINK

    deadflowers

    Registriert seit: 04.09.2003

    Beiträge: 3,032

    1.Kylie Minogue:I believe in you
    2.Snoop Dogg feat. Pharell Williams:Drop it like it´s hot
    3.Sido:Mein Block (Beathovenz Remix)
    4.Kate Ryan:La promesse
    5.Sugababes:Hole in the Head
    6.Samy Deluxe:Zurück
    7.Kelis:Trick me
    8.Fünf Sterne Deluxe:Wir sind im Haus
    9.Sido:Fuffies im Club
    10.The Libertines:Can´t stand me now

    --

    dead finks don't talk
    #2404003  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,748

    Der erste Favorit für die diesjährige Jahresliste ist übrigens „Only you“ von Ashanti.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #2404005  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by deadflowers@6 Jan 2005, 00:40
    4.Kate Ryan:La promesse

    wegen euch beiden gibts also diese ganzen üblen 80er-Cover, na danke…

    --

    #2404007  | PERMALINK

    oldboy

    Registriert seit: 12.10.2004

    Beiträge: 7,593

    Originally posted by deadflowers@6 Jan 2005, 00:40

    2.Snoop Dogg feat. Pharell Williams:Drop it like it´s hot

    fashizzel mah nizzel!!! B) Exzellentes Stück.

    Aber Samy Deluxe hat seit seinem Debut-Album stark verloren, und der Beat von Zurück beinhaltet so ein komisches Handy-Piepsen – gefällt mir nicht…

    --

    sent via personal computer - bitte entschuldigen sie eventuelle INSZENIERUNGEN
    #2404009  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,830

    MY BEST 45s – 2004

    1. Ryan Adams – Now that you're gone
    2. Bonnie Prince Billy – Agnes, Queen of Sorrow
    3. The Byrds – Cancelled Flytes (5 x 7″)
    4. The Duke Spirit – Dark is light enough
    5. Bonnie Prince Billy – No more workhorse blues
    6. Ryan Adams – California EP
    7. Ryan Adams – The Rescue Blues EP
    8. The Flaming Stars – Spilled your pint
    9. The Reigning Sound – If christmas won't bring you home
    10. Blanche – Who's to say

    etc.

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #2404011  | PERMALINK

    marquee-moon

    Registriert seit: 08.01.2005

    Beiträge: 69

    1. Wolfman ft. Doherty – For lovers
    2. The Streets – Dry your eyes
    3. Interpol – Slow hands
    4. Kylie Minogue – Chocolate
    5. Morrissey – First Of The Gang To Die
    6. The Libertines – Can´t stand me now
    7. Franz Ferdinand – Matinée
    8. Belle & Sebastian – Books
    9. The Streets – Fit but you know it
    10. Kylie Minogue – I believe in you

    --

    #2404013  | PERMALINK

    gauloises

    Registriert seit: 03.01.2003

    Beiträge: 2,496

    Originally posted by sweetheart.revolution@6 Jan 2005, 23:21
    1. Ryan Adams – Now that you're gone
    6. Ryan Adams – California EP
    7. Ryan Adams – The Rescue Blues EP

    Nein, nein nein, die hätte ich mir auch so gerne bestellt, aber da ich keine Kreditkarte besitze :( :( :( :(

    --

    The Good Times Are Killing Me
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 76)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.