Techno

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #24759  | PERMALINK

    Anonym
    Gast

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge:

    nach einem längeren berlin aufenthalt und den besuchen einschlägiger clubs habe ich (auch dank der einnahme chemischer substanzen) meine vorliebe für treibende technobeats entdeckt. ist hier in diesem forum jemand, der sich näher damit auskennt und mir ein paar platten empfehlen kann?
    bis jetzt habe ich mir sachen von aphex twin, squarepusher, orbital und natürlich the prodigy zugelgt. was ist noch essenziell? v.a. welche deutschen djs sind zu beachten und welche platten der musikhistorie könnten mich auch begeistern? ich meine, so sachen wie brain eno, kraftwerk und new order habe ich immer schon gerne gehört.
    danke für ihre kooperation.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3187373  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,468

    Techno gibt’s noch?

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #3187375  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Und wieder die alte Leier. Du sprichst ein verdammt weites Feld an, kaum eine andere Musikszene ist feiner verästelt als die der elektronischen Musik. Empfehlungen auszuprechen fällt mir daher schwer. Aber „treibende Technobeats“ sind eh nicht mein Spezialgebiet… ;)

    --

    You can't fool the flat man!
    #3187377  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    #3187379  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    DR.Nihilhttp://www.rollingstone.de/forum/showthread.php?t=2159

    Wie gesagt, ein weites Feld… ;)

    --

    You can't fool the flat man!
    #3187381  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Banana JoeWie gesagt, ein weites Feld… ;)

    Wer sich weitergehend informieren möchte, hier ein bisschen Literatur zum Thema:

    http://www.bol.de/shop/bde_homestartseite/artikeldetails/ID2940407.html

    :o

    --

    #3187383  | PERMALINK

    solea

    Registriert seit: 18.05.2005

    Beiträge: 65

    Ist jetzt halt Namedropping … im sogenannten „Intelligent Techno/House, Intelligent Dance Music“-Bereich.

    versuch mal da rein zu hören:

    Luke Vibert / Wagon Christ (wenn dir sowas wie Aphex Twin, Squarepusher gefällt solltest du da eigentlich auch richtig mit liegen)
    +
    T.Raumschmiere
    Jeff Mills
    Ken Ishii
    DJ Hell
    Stacey Pullen
    Laurent Garnier
    Sven Väth
    Chris Liebing
    Joey Beltram
    Tiefschwarz

    gefällt mir zwar nicht alles … aber die Acts haben im Genre meist ’nen hervorragenden Ruf.

    --

    #3187385  | PERMALINK

    panic

    Registriert seit: 12.06.2003

    Beiträge: 36

    ich würde noch Luke Slater empfehlen, sollte der mal wieder irgendwo auflegen.

    Treibend?

    —  187 Lockdown! Ist zwar Speedgarage, aber in Deutschland macht da eh niemand nen Unterschied.
    —  Underworld – da geht kaum ein Weg dran vorbei, wenns fetzen soll
    —  Timo Maas – nicht alles so groovy wie „Help me“

    ansonsten kann ich bereits genanntes nur unterschreiben.

    Und neeeeeeeeein keine Drogen nehmen – das ist schlecht für den Kopf!!!!

    --

    #3187387  | PERMALINK

    depeche-fn

    Registriert seit: 19.07.2002

    Beiträge: 1,247

    hallo und grüße aus der techno-welthauptstadt köln ;):

    http://www.kompakt-net.de – dieses kölner lable bietet fantastischen minimal-techno. hörproben:

    Superpitcher – Here comes love
    Michael Mayer – Touch (und vor allem die fabric-sampler)
    kompakt – total 1 (da gibt’s noch weitere wunderbare compilations)

    florian

    --

    German people travel everywhere!
    #3187389  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    Ich hab ja neulich erst gelernt:
    Ein Frau die Techno mag, heisst heute ‚Tekkerin‘ :(

    --

    ?
    #11673505  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,113

    Was bringt das neue Jahr 2022? Zum einen wird am 6. April, nach jahrelangem Suchen nach einem Standort in der Mainmetropole und dem Ringen um die Finanzierung mithilfe der Stadtverwaltung, endlich das neue Techno-Museum Momem (Museum of Modern Electronic Music) in Frankfurt feierlich eröffnet … mit einer Sonderausstellung über das Lebenswerk des Frankfurter Techno-Papsts Sven Väth, der bis vor einigen Jahren den Cocoon-Club in Frankfurt/Main führte, in dessen Gebäude in den kommenden Tagen der Zoom-Club einziehen wird. Ich bin gespannt … und hoffe, im April bei der Vernissage dabei sein zu können.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    I don't let my kids watch the orchestra ... there's too much sax and violins
    #11760843  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,113

    Gestern war ein großer Tag für die Frankfurter Kulturszene: In Mainhattan hat nun endlich das lange geplante Techno-Museum Momem seine Eröffnung gefeiert, mit einem Open-Air-Aufritt von Sven Väth und über 3000 Besuchern. Zuvor gab es einen Festakt in der Paulskirche. Im Publikum tummelte sich DJ Talla 2XLC. Erste Ideen für ein Techno-Museum in Frankfurt/Main kamen 2011 auf, wegen unklarer Finanzierung und einem fehlenden passenden Standort wurde jedoch jahrelang um das Projekt gerungen. Nun durfte die Einchrichtung in einem Gebäude an der Hauptwache eröffnen. Die erste Sonderausstellung widmet sich dem Lebenswerk von Sven Väth, von ihm sind in den Museum über 20.000 Schallplatten ausgestellt, mit denen er in der Vergangenheit rund um die Welt reiste.

    Hier ein Beitrag in der Hessenschau im hr-Fernsehen

    Und ein Interview mit Techno-Experte Christian Arndt

    Leider war ich selbst gestern nicht in Frankfurt dabei. Aber da das Momem zukünftig Filmvorführungen und Lesungen veranstalten möchte, denke ich, dass ich mich früher oder später dort mal umschauen werde.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    I don't let my kids watch the orchestra ... there's too much sax and violins
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.