Sixties Garagen-Rock und Psychedelic Sound

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Sixties Garagen-Rock und Psychedelic Sound

Ansicht von 8 Beiträgen - 91 bis 98 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • #11151005  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 257

    The Stems ‎– The Great Rosebud Hoax

    80s Garage Rock von Down Under, ein Citadel-Sampler mit den ersten Singles, produced by Rob Younger (New Race, Radio Birdman, The New Christs), gefällt mir besser als die LP At First Sight Violets Are Blue.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11153597  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,985

    Waren die Dead Ghosts schon mal Thema? Eine seit gut zehn Jahren aktive Neo-Sixties-/Neo-Garage-Band aus Vancouver; ich kannte sie bis eben nicht. Im April ist ihr aktuelles Album Automatic Changer auf Burger Records erschienen – vielleicht was für @gipetto ? (Der die Band wohl kennen wird?)

    Aktuelles Video:

    Ein mögliches Highlight:

    --

    To Hell with Poverty
    #11153863  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 257

    go1Waren die Dead Ghosts schon mal Thema? Eine seit gut zehn Jahren aktive Neo-Sixties-/Neo-Garage-Band aus Vancouver; ich kannte sie bis eben nicht.

     

    danke, waren mir bis eben auch unbekannt, hat Rock ’n‘ Soul.

    --

    #11153869  | PERMALINK

    was
    DJ Sam (temporär)

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 613

    Da der thread gerade oben ist.

    Hier sollten unbedingt noch die texanischen The Outcasts genannt werden. Ihr bekanntester Track dürfte 1523 blair sein, aber sie haben noch jede Menge andere tolle sachen gemacht, z. B. eine Mörderfassung von smolestrack Lightnin‘.

    Ich  verlinke hier mal meine Beschreibung aus meinem alten Listen to This Thread:

    http://forum.rollingstone.de/foren/topic/listen-to-this-meine-favoriten/page/5/#post-7619771

     

    Und hier noch Smokestack Lightnin‘

    --

    Sammelsurium # 97: "Deutsche Coverversionen" am Donnerstag,   13.08.2020  auf  Radio Stone FM Sammelsurium # 98 " am Donnerstag,   27.08.2020 um 20:00 Uhr Sammelsurium # 99  am  Dienstag,  22.09.2020 um 21:00 Uhr
    #11153897  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 257

    wasThe Outcasts … Ihr bekanntester Track dürfte 1523 blair sein,

     

    wird zu Recht auf diversen Samplern recycelt: HIT!

    --

    #11154491  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,687

    @go1

    Danke für den Tipp! Die Dead Ghosts waren mir bislang überhaupt kein Begriff. Aber die beiden verlinkten Stücke sind wirklich nicht schlecht. Sie erinnern mich musikalisch stark an eine andere Combo – aber ich komme einfach nicht drauf. Ist morgen früh nach dem Aufwachen bestimmt der erste Gedanke.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11162883  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,687

    Ich dachte, ich hätte es hier bereits geschrieben, werde aber nirgendwo fündig. Es war jedenfalls Anfang Mai, als ich an einem Samstag wie gewohnt auf den Wolfenbütteler Wochenmarkt zum Einkauf ging. Dort angekommenen, drückte mir der Käse-Dealer meines Vertrauens strahlend einen Soffbeutel in die Hand: „Hier, habe ich aussortiert und bin mir ziemlich sicher, dass sie bei Dir in guten Händen ist.“ Mit Knut führte ich schon den ein oder anderen ganz hervorragenden Schnack über Musik und er ist auch Hörer meiner Sendungen auf Radio StoneFM. In der Tüte verbarg sich eine Box, die vier kompilierte EPs enthält. Was es mit den Labels (?) „Moxie“ und/oder „Boulders“ auf sich hat, habe ich bis heute noch nicht so richtig eruieren können, Fakt ist jedoch, dass da jemand richtig feinen 60er US-Garagenpunk zusammengestellt hat. Einiges davon war mir bekannt, das meiste jedoch nicht. Die Freude war und ist heute immer noch riesig. Aber seht selbst:

    A1: Never Alone – The 5 Canadians
    A2: I Don’t Car – The Dirty Shames
    A3: I Want My Woman – The Emperors
    B1: Girl In The Mini Skirt – Era Of Sound
    B2: No Friend Of Mine – The Sparkles
    B3: White Ship – The Denims

    C1: Dirty Old Man (At The Age Of 16) – Them
    C2: Acid Head – Velvet Illusions (Featuring Steve Weed)
    C3: Velvet Illusions – Velvet Illusions (Featuring Steve Weed)
    D1: Haight Ashbury – Teddy And His Patches
    D2: My Flash On You – Thee Sixpence
    D3: Dirty Old Man – Twas Brillig

    E1: Miles Beyond – Rear Exit
    E2: Excitation – Rear Exit
    E3: Bad Apple – Pilgrimage
    F1: Hate – Perils [Texas]
    F2: So Mystifying – Petrified Forest
    F3: Goodbye – Road Runners

    G1: Scarey Business – Electric Co.
    G2: Theme From Sadistic Hypnotist
    Artist: Al Quick And The Massochists
    G3: Practice What You Preach – Laymen
    H1: You Remind Me Of Her – Electric Co.
    H2: The Thief – Motion [California]
    H3: Little Wooden House – X-cellents

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11162889  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 51,833

    Sehr schön, @gipetto.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
Ansicht von 8 Beiträgen - 91 bis 98 (von insgesamt 98)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.