Science Fiction

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 110)
  • Autor
    Beiträge
  • #1977689  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,448

    Originally posted by Whole Lotta Pete+29 Mar 2004, 14:07–>

    QUOTE (Whole Lotta Pete @ 29 Mar 2004, 14:07)
    Ah, jetzt versteh ich deinen Ansatz. Da hast du Recht, ich springe jetzt mal gleich mit zu Musik über: Es gab Anfang der 80er eine kleinere Retrowelle zurück zu den 50s/60s (> Back to the Future, Stray Cats…) und interessanterweise gab es eine solche auch Anfang der 70er! (> American Graffiti, Flash Cadillac & The Continental Kids und siehe zahlreiche „Oldie“-Sampler aus den 70ern).

    Hm, ja, das mit den 50ern ud 70ern passt aber, glaube ich, nicht so ganz zusammen. Da sind die 80er besser – Kohl in Deutschland, Reagan in Amerika. Beide haben eine Wiederkehr der 50er gefordert. Und musikalisch/modisch/etc sehe ich da auch einen größeren Zusammenhang. Kann man alles nicht so ernst nehmen, ist schließlich nur Tünche (oder Marx'scher Überbau), aber die Parallelen zwischen den Retromoden (seit den 80ern doch konstant, oder?) fand ich immer erstaunlich.

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1977691  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    Fargos Top Sci-Fi-Dark future movies:

    Terminator 1 – James Cameron
    Totall Recall – Paul Verhoeven
    Dark City – Alex Proyas
    Blade Runner – Ridley Scott
    Mad Max – George Miller
    Mad Max 2 – George Miller
    Alien – Ridley Scott
    Aliens – James Cameron
    Escape from New York – John Carpenter
    Brazil – Terry Gilliam
    12 Monkeys –Terry Gilliam
    Children of Men – Alfonso Cuarón
    Stalker – Andrej Tarkowski
    Matrix 1 – Andy Wachowski

    das sind jetzt die üblichen Verdächtigen

    was wären denn weitere Empfehlungen/Geheimtipps?

    soylent green – Richard Fleischer -> empfehlenswert ?

    --

    #1977693  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    fargo
    was wären denn weitere Empfehlungen/Geheimtipps?

    eXistenZ von David Cronenberg

    imo ein guter film, als empfehlung aber sicherlich kein sure shot…

    und da keine anderen cronenberg-filme in deiner liste sind nehm ich mal an, dass die dir zu wenig in der zukunft verankert sind…

    --

    #1977695  | PERMALINK

    tommy

    Registriert seit: 30.10.2005

    Beiträge: 423

    fargosoylent green – Richard Fleischer -> empfehlenswert ?

    Soylent Green ist ganz interessant zum einmal anschauen, vor allem weil es ja i´wie ein Kultfilm ist! Man merkt ihm aber deutlich das Alter an und richtig spannend ist er nicht!

    „WAS IST SOYLENT GREEN?“ :lol:

    --

    "And then this pussy Kurt Cobain came along and ruined everything" - Randy "The Ram"
    #1977697  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,012

    @fargo: „Strange Days“ von Bigelow fand ich auf recht gut. Da gehts um Super Conducting Quantum Interface Devices!

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1977699  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    TOMMY“WAS IST SOYLENT GREEN?“ :lol:

    Es vertreibt die künstlich hergestellte Nahrung Soylent (eine Wortschöpfung aus Soy = dt. Soja und Lent(il) = dt. Linse) Green, Soylent Yellow und Soylent Red in rauhen Mengen an die mittellosen Bürger.(wikipedia)

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #1977701  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Strange Days
    Twelve Monkeys
    Dark City
    Matrix 1
    Blade Runner
    THX 1138
    The Time Machine (1960)
    La Jetee
    Alien
    Close Encounters of the third Kind
    Total Recall
    The Running Man
    Planet of the Apes (1969)
    Quiet Earth
    Terminator 2
    Fahrenheit 451 (Truffaut)

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #1977703  | PERMALINK

    zeze

    Registriert seit: 06.04.2007

    Beiträge: 7,874

    Hat schon jemand den Film Sunshine geschaut und kann eine kleine Bewertung abgeben?

    --

    #1977705  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Ja. Ein ziemlicher Mischmasch aus Sciencie-Fiction/Fantasy und Horrorversatzstücken, tolle, teilweise wunderschöne Bilder aber leider eine ziemlich flache Story, die nicht über den gesamten Film trägt. Bisher die größte Enttäuschung des Filmjahres 2007. Aber immerhin mit der süssen Rose Byrne… ;-)

    Ich denke, ich werde mir den heute Abend noch einmal anschauen.

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #1977707  | PERMALINK

    zeze

    Registriert seit: 06.04.2007

    Beiträge: 7,874

    Größte Enttäuschung, hmm. Dann überlege ich es mir noch einmal mit dem Ausleihen. Danke jedenfalls, scorechaser!

    --

    #1977709  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,012

    Irgendwer hat ihn doch als besten Film 2007 gesetzt, ich weiß leider nicht wer.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1977711  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    CleetusIrgendwer hat ihn doch als besten Film 2007 gesetzt, ich weiß leider nicht wer.

    Ich nicht! :lol:

    zeze, anschauen kannst Du ihn ja ruhig, ich gebe ihm heute Abend ja auch noch mal eine Chance… ;-)

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #1977713  | PERMALINK

    ursa-minor

    Registriert seit: 29.05.2005

    Beiträge: 4,499

    scorechaser
    Fahrenheit 451 (Truffaut)

    Hihi, ich könnte mir vorstellen, dass er bei „Science Fiction“ etwas anderes erwartet … Aber Fahrenheit 451 ist natürlich ein sehenswerter Film.

    Auch bei Strange Days die Frage: Würdest du das wirklich unter „Science Fiction“ klassifizieren? So wie Blade Runner? Ist schon eine Zukunftsvision, aber so richtig Sci-Fi?

    --

    C'mon Granddad!
    #1977715  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Science Fiction ist ja auch immer irgendwie Zukunftsvision. Und da passen „Fahrenheit 451“ und „Strange Days“ (die ja beide in der Zukunft spielen) schon dahin. Auch wenn „Strange Days“ mittlerweile überholt ist, hat er immer noch einen gewissen Touch von Science-Fiction in sich, auf jeden Fall.

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #1977717  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    Aktuell: „Papurika (Paprika) – Satoshi Kon

    Dieser wohl inhaltlich anspruchsvollster Anime basiert auf eine Novelle von Yasutaka Tsutsui. Für mich „Film des Jahres“…

    http://en.wikipedia.org/wiki/Paprika_%282006_film%29

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 110)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.