Rush

Ansicht von 11 Beiträgen - 211 bis 221 (von insgesamt 221)
  • Autor
    Beiträge
  • #11467715  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,678

    Habe mir das Heft auch besorgt und bei der Gelegenheit mal wieder die ersten 6 Alben gehört. Mit dem 70er Output der Band habe ich schon immer gefremdelt, woran sich wohl auch nichts mehr ändern wird. Wobei ich schon erkennen kann, dass sich die Band mit jedem Album steigern konnte. So richtig interessant wird Rush für mich aber dennoch erst mit Permanent Waves, von da an ist aber bis einschließlich Counterparts jedes Album eine Bank.

    --

    Conjoin the Vacuous
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11467749  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,861

    Mir geht es ähnlich. Auch wenn es geile Stücke in den 70ern gab, so fängt es für mich auch mit dem moderneren Sound von permanent waves an. Wobei ich eigentlich fast gar kein Album am Stück höre. Ich bevorzuge die Liveversionen. Der Sound ist einfach geiler und die Mischung auf den Livealben finde ich recht abwechslungsreich.

     

    --

    #11468283  | PERMALINK

    dummundfeige

    Registriert seit: 18.08.2008

    Beiträge: 1,118

    omalley

    pipe-bowlDanke, @wolfgang. Habe mir das Heft heute besorgt. Reichlich Lektüre liegt hier nun für die nächsten Tage. Den aktuellne RS habe ich durch. Jetzt liegt hier das neue MINT mit einigen tollen Artikeln, unter anderem 32 Seiten zum Musikjahr 1971, dass dort als Jahr der Jahrhundertalben betitelt wurde. Und dann das Rush-Sonderheft.

    Was war denn alles 1971? Spontan fällt mir nur Deep Purple – Fireball ein. Ich glaube, viel mehr dürfte ich aus dem Jahr gar nicht besitzen.

    Leute, Leute!

    Schon mal was von 4 Symbols, Sticky Fingers oder Who’s Next gehörtboder gelesen? Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. 1971 war mit Sicherheit kein verlorenes Jahr für die Rockgeschichte.

    --

    #11468397  | PERMALINK

    flashbackmagazine

    Registriert seit: 28.03.2012

    Beiträge: 2,627

    wolfgang

    Setzen sechs, du hast „Aqualung“ vergessen.

    Und TARKUS  :scratch:

    --

    #11468883  | PERMALINK

    dummundfeige

    Registriert seit: 18.08.2008

    Beiträge: 1,118

    omalley

    pipe-bowlDanke, .

    Was war denn alles 1971? Spontan fällt mir nur Deep Purple – Fireball ein. Ich glaube, viel mehr dürfte ich aus dem Jahr gar nicht besitzen.

    1971 war auch das Jahr von Nursery Crime, Pilgrimage, dem Fillmore-Album der Allman Brothers und der Debut-LP der coolsten Socke des Planeten: JJ Cale.

    Aber klar Rush-ologish war 1971 ein Meilenstein und das Heft will ich auch haben.

    --

    #11469923  | PERMALINK

    dummundfeige

    Registriert seit: 18.08.2008

    Beiträge: 1,118

    Ganz wunderbar, das Sonderheft. Rush pur, kaum Werbung.

    Und dazu diese wunderbare Band anhören – da stört auch das Mistwetter nicht.

    --

    #11469995  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 23,653

    dummundfeige kaum Werbung.

    das fiel mir auch sofort auf :good:

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11476263  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,678

    Ich habe heute mal wieder Vapor Trails gehört. Das Album kommt mir im Heft deutlich zu schlecht weg, vor allem auch da das maue Debüt gleichzeitig als „wunderbar“ eingestuft wird. Am Ende sind es vielleicht 2-3 Tracks zu viel, aber ansonsten ist das das Album ziemlich stark. Leider ist der Sound nicht optimal, gelegentlich dröhnt z.B. der Bass, ich habe da aber auch schon Schlimmeres gehört. Kann jemand was zum 2013er Remix sagen?

    --

    Conjoin the Vacuous
    #11476277  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 15,114

    sparchIch habe heute mal wieder Vapor Trails gehört. Das Album kommt mir im Heft deutlich zu schlecht weg, vor allem auch da das maue Debüt gleichzeitig als „wunderbar“ eingestuft wird. Am Ende sind es vielleicht 2-3 Tracks zu viel, aber ansonsten ist das das Album ziemlich stark. Leider ist der Sound nicht optimal, gelegentlich dröhnt z.B. der Bass, ich habe da aber auch schon Schlimmeres gehört. Kann jemand was zum 2013er Remix sagen?

    Den Remix kann ich dir nur empfehlen, ein großer Unterschied. Der Klangbrei des Originals wurde deutlich verbessert.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11476507  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,678

    Danke, werde ich mir bei Gelegenheit dann mal anhören.

    --

    Conjoin the Vacuous
    #11477501  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,861

    sparchDanke, werde ich mir bei Gelegenheit dann mal anhören.

    dito. Wusste gar nicht, dass einen Remix gibt. Der Sound war der Hauptkritikpunkt damals an dem Album. Ich bevorzuge ja sowieso  die Liveversionen bei Rush von allen Sachen. Vielleicht bringt es ja der Remix.

    --

Ansicht von 11 Beiträgen - 211 bis 221 (von insgesamt 221)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.