Rod Stewart – Foot loose & fancy free

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #93463  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,549

    Dieses Album war eigentlich der Aufhänger für ein Rod Stewart-Wochenende, nachdem ich hier an anderer Stelle las, dass es das beste Album von ihm sei (und das nicht als Einzelmeinung) und ich es zuletzt vor längerer Zeit mit *** bewertet hatte. Da war ein weiterer Durchlauf fällig. Und es ergibt sich eine wenn auch leichte Aufwertung.

    Hot legs ****
    You’re insane ***
    You’re in my heart **1/2
    Born loose ****
    You keep me hangin‘ on ***1/2
    I don’t want to be right ***1/2
    You got a nerve ***1/2
    I was only joking ***1/2

    Gesamtwertung: knappe ***1/2

    Wie man diesem Album allerdings die Höchstwertung verpassen kann, wird mir ein Rätsel bleiben. Auf der ersten Albenseite finden sich mit den beiden Losgehnummern „Hot legs“ und „Born loose“ noch die besten Tracks des Albums. Das hatte ich allerdings anders in Erinnerung. Das zu süßliche „You’re in my heart“ kaufe ich dem Interpreten überhaupt nicht ab. Auf Seite 2 startet es dann mit dem okayen Supremes-Cover von „You keep me hangin‘ on“, welches natürlich die Vanilla Fudge-Version aus dem Rennen schlägt, aber dem Original dann doch nicht das Wasser reichen kann. Danach geht es dann in ordentlicher Qualität weiter, wobei gerade die balladesken Tracks nicht mehr an frühere Großtaten von Rod Stewart anknüpfen können.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9532031  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,286

    pipe-bowl1. Dieses Album war eigentlich der Aufhänger für ein Rod Stewart-Wochenende, nachdem ich hier an anderer Stelle las, dass es das beste Album von ihm sei (und das nicht als Einzelmeinung) und ich es zuletzt vor längerer Zeit mit *** bewertet hatte. D

    2. Gesamtwertung: knappe ***1/2

    3. Wie man diesem Album allerdings die Höchstwertung verpassen kann, wird mir ein Rätsel bleiben…

    1. Sei froh, dass Du hierdurch herausgefordert wurdest.:-)
    2. Na, immerhin eine Idee besser jetzt.
    3. Im Leben bleiben immer mehr Fragen und ungelöste Rätsel…………….

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #9532033  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    pipe-bowlWie man diesem Album allerdings die Höchstwertung verpassen kann, wird mir ein Rätsel bleiben.

    Stimmt. Wie man allerdings „I was only joking“ (*****) den 08/15-Rocker „Born Loose“ (**1/2) vorziehen kann, ein noch viel Größeres …

    --

    #9532035  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,549

    Jack FrostWie man allerdings „I was only joking“ (*****) den 08/15-Rocker „Born Loose“ (**1/2) vorziehen kann, ein noch viel Größeres …

    Wenn ich an „I was only joking“ ***** vergeben würde, müsste ich das im Vergleich dermaßen inflationär handhaben, dass mir die Spitze in der Breite dann zu dicht wäre (copyright by Berti Vogts). Und „Born loose“ hat mir beim Wiederhören richtig Spaß gemacht. Schön sleazy und ready to party. So mag ich 08/15!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9532037  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,038

    „Born Loose“ ist doch die schwächste Nummer auf dem Album und das großartige „You Got A Nerve“ mit ***1/2 sträflich unterbewertet. Bei mir bekommen die letzten vier Titel alle einen satten Stern mehr.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #9532039  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,549

    „You got a nerve“ ist auch für mich der stärkste Track der zweiten Seite und ich war auch geneigt, ihm einen halben Stern mehr zu verpassen. Eventuell muss ich den nochmal auflegen. Aber die komplette zweite Seite mit ****1/2 zu bewerten, käme mir nie in den Sinn. Die schwächste Nummer des Albums ist natürlich „You’re in my heart“. Der Track ist so zuckersüß, dass ich ihn einfach nicht mit Rod Stewart und seiner Stimme in eine positive Verbindung bringen kann. Einfach der falsche Track für ihn. Und meinen Spaß mit „Born loose“ lasse ich mir nicht nehmen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9532041  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    pipe-bowl….Die schwächste Nummer des Albums ist natürlich „You’re in my heart“. Der Track ist so zuckersüß, dass ich ihn einfach nicht mit Rod Stewart und seiner Stimme in eine positive Verbindung bringen kann…

    No way! Kein Wunder, daß Du dem grandios kitschigen „Sailing“ nur *** gibst.

    --

    #9532043  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,549

    Mick67Kein Wunder, daß Du dem grandios kitschigen „Sailing“ nur *** gibst.

    Da liegst Du richtig. Das nervt mich auf ganz ähnliche Art und Weise und bekommt wohl nur wegen eines gewissen Nostalgiebonus noch ***. Schöne Ernnerungen an „Sailing“ in Verbindung mit der ein oder anderen Jugendromanze hat man dann ja doch noch.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9532045  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    pipe-bowlDa liegst Du richtig. Das nervt mich auf ganz ähnliche Art und Weise und bekommt wohl nur wegen eines gewissen Nostalgiebonus noch ***. Schöne Ernnerungen an „Sailing“ in Verbindung mit der ein oder anderen Jugendromanze hat man dann ja doch noch.

    Ja, bei Sailing hat wohl jeder so seine pubertär erotischen Verknüpfungen. Ich finde ihn aber immer noch toll jenseits aller Verklärungen.

    --

    #9532047  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    Hot legs ****1/2
    You’re insane ***
    You’re in my heart ***1/2
    Born loose **1/2
    You keep me hangin‘ on ***1/2
    I don’t want to be right ***1/2
    You got a nerve ****
    I was only joking *****

    Gar nicht mal so schlecht, das Teil, vielleicht sogar besser als das Vorgängeralbum „A night on the Town“. Hatte ich wohl jahrelang etwas unterschätzt …

    --

    #9532049  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,286

    Was wir ja schon immer sagten……………..

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #11643031  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,140

    Hot Legs ****
    You’re Insane ****1/2
    You’re In My Heart ***1/2
    Born Loose ***
    You Keep Me Hangin‘ On ****
    (If Loving You Is Wrong) I Don’t Want To Be Right ****
    You Really Got A Nerve ****
    I Was Only Joking ***1/2

    Gesamtwertung: ****- (3,81)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11643133  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,549

    Das „Born loose“-Bashing geht munter weiter. Schwächster Track des Albums? Ernsthaft? Schwächer als die ganzen Schmachtfetzen?

    Da arbeitet der Maschinenraum mit Carmine Appice und Phil Chen doch bestens und die Gitarren von Jim Cregan und Gary Grainger haben einen tollen Sound. Purer Spaß, dieser Track.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.