Pure Pop Pleasures

Ansicht von 9 Beiträgen - 256 bis 264 (von insgesamt 264)
  • Autor
    Beiträge
  • #11319005  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 22,391

    Ich habe das Video als Abonnent dieses Channels gefunden, da gibt es noch mehr (obskuren) schwedischen (Indie) Pop.

    Willst Du Deinen Thread nicht mal wiederbeleben?

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11320611  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,612

    @ marbeck: Der Thread war eigentlich die Idee von Castles In The Air, ich hatte mir den Titel dann mit seinem Okay für meine StoneFM-Reihe ausgeliehen. Du magst ja vorrangig diesen DIY-80s-Gitarren-Sound, davon habe ich wenig gesehen/gehört dieses Jahr.

    Aber ich werfe mal einige meiner PPP-„Geheimtipps“ 2020 in die Runde (fast alle schon an anderer Stelle gewürdigt), vielleicht ist was für Dich dabei:

    Starbenders – Can’t Cheat Time

    Sunflower Bean – Moment In The Sun

    Phoebe Ryan – The Real Wild Ones

    Bad Daughter – Disappear

    Steady Holiday – Living Life

    Sarah Kays – Chosen Last

    Emilie Simon – Mars On Earth 2020

    Magdalena Bay – Airplane

    Z Berg – To Forget You

    Ellie Moon – Kylie Jenner

    Jess Cornelius – Body Memory

    Drug Store Romeos – Frame Of Reference

    Fionn – Modern Medication

    Baby Queen – Internet Religion (habe ich schon lange vor „Roots“ gespielt.;-)

    Und natürlich, mein Fave Track des Jahres: The Magnettes – American Wenn das kein PPP ist, was dann? :)

    --

    #11323653  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,612

    Herausgreifen aus den oben genannten Acts möchte ich die DRUG STORE ROMEOS, ein interessantes Londoner Trio, das bereits bei Universal unter Vertrag ist und von dem ich in diesem Jahr mindestens eine Debüt-EP erwarte. Charlie, Johnny & Sarah sind quasi die Dream Pop-Version von Kero Kero Bonito: 90er Jahre-Ästhetik, DIY-Schlafzimmerproduktionen, Vintage Keyboards zu trocken twangenden Bässen und Gitarren, sublime Ohrwürmer. Im aktuellen Clip gibt es einen kleinen Verweis auf die vor einigen Jahren wiederentdeckte, semilegendäre Casio-Straßenmusikerin The Space Lady. Man geht sicher auch nicht fehl in der Annahme, dass die drei schon mal Platten von beispielsweise Young Marble Giants und Black Box Recorder gehört haben …

    Jim, Let’s Play

    Frame Of Reference

    Quotations For Locations

    Now You’re Moving

    --

    #11551957  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,440

    Up and down the City Road,
    In and out the Eagle,
    That’s the way the money comes,
    Pop! Goes the Weasel.

     

    Neues von Cardy B – Ohkay!

    Lizzo liefert wiedr mal auf allerhöchstem Niveau ab – wer da still sitzen bleiben kann ist… taub.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11552009  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,358

    plattensammlerLizzo liefert wiedr mal auf allerhöchstem Niveau ab – wer da still sitzen bleiben kann ist… taub.

    Konnte nicht still sitzen bleiben. Bin weggerannt. Also nicht taub.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11552039  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,440

    pipe-bowl

    plattensammlerLizzo liefert wiedr mal auf allerhöchstem Niveau ab – wer da still sitzen bleiben kann ist… taub.

    Konnte nicht still sitzen bleiben. Bin weggerannt. Also nicht taub.

    Schöner Nebeneffekt, dass manche Leute durch Popmusik auch zum Sport anregt und unterstützt werden. :good:

    Walt Disco – Selfish Lover

    Eine weitere Popperle!

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11552069  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,250

    plattensammlerUp and down the City Road, In and out the Eagle, That’s the way the money comes, Pop! Goes the Weasel. <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/m-ZMMpWzkLo?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe> Neues von Cardy B – Ohkay! <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/4P9XUrniiK4?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe> Lizzo liefert wiedr mal auf allerhöchstem Niveau ab – wer da still sitzen bleiben kann ist… taub.

    Ha ,ha bei 2:08 dann wieder ein Gap Band Moment

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11553345  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,440

    :good: Feines Ohr und Gedächtnis @krautathaus  – Ist natürlich an mir vorbei gegangen…

     

     

     

    Eine sichere Bank für feinsten Retro-Pop und feinsten Humor: Ginger Root! Mit ihrem „aggressive elevator soul“.

    Die neue „Singles“ lassen auf ein neues Album hoffen!

    Btw.: Nicht aus Japan, auch wenn es so aussieht, sondern aus California, USA.

     

     

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11553361  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,250

    plattensammler Feines Ohr und Gedächtnis @krautathaus – Ist natürlich an mir vorbei gegangen…

    Das wäre auch an mir vobeigegenagen, wenn wir nicht kürzlich das Dave Grohl Kurzinterview diskutiert hätten, in dem er den Drummer der Gap Band für manch seine Drumfills auf „Nevermind“ Tribut gezollt hatte.

    Der Titel von Lizzo ist aber auch ohne Referenz sehr toll.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
Ansicht von 9 Beiträgen - 256 bis 264 (von insgesamt 264)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.