Peter Hammill / Van der Graaf Generator

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Solokünstler Peter Hammill / Van der Graaf Generator

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 207)
  • Autor
    Beiträge
  • #897985  | PERMALINK

    mary-long

    Registriert seit: 04.01.2003

    Beiträge: 126

    Zitat aus den Liner Notes von Peter Hammill zu

    Nadir´s Big Chance (erschiernen 1975, recorded December 1974):

    “ The way of it is this: I was sitting in the waiting room when I gradually became aware that I was not alone – or at least not singular. This lastet only a moment, however, and then my alter ego, Nadir took me over…
    An ice-blue Stratocaster spinning through space; Nadir crashing his way through distorted three-chord wonders. The anarchie presence of Nadir – this loud agressive perpetual sixteen year old … and I can only submit, gladly, and play his music – the beefy punk songs, the weepy ballads, the soul struts. …
    P-H.“

    --

    quietzone
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #897987  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hast Du die CD, thokei?

    Fragt Volker

    ja, wenn denn mein cdbrenner läuft….dann besorg ich´s dir :lol: ..bis märz wird das HOFFENTLICH der fall sein…

    --

    #897989  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Habe mir gestern die „Nadir’s…“ nochmals angehört und sie ging durch mich hindurch und ließ mich kalt. Und nachts holte ich mir die „H to He…“ heraus und frage jetzt was am „Killer“ gut sein soll. Bitte um Hilfe! :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #897991  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Hast Du die CD, thokei?

    Fragt Volker

    ja, wenn denn mein cdbrenner läuft….dann besorg ich´s dir :lol: ..bis märz wird das HOFFENTLICH der fall sein…

    Feine Sache das…

    Gruß Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #897993  | PERMALINK

    mary-long

    Registriert seit: 04.01.2003

    Beiträge: 126

    @ Fred Schluckebier

    vielleicht bist du einfach zu alt, oder was auch immer.

    Übrigens: killer spielt Hammill schon seit 20 Jahren nicht mehr live – und er spielt mindestens die Hälfte aller Stücke irgendwann mal liev immer noch, also hat er wohl ähnlich weiten Abstand dazu wie du – ich finde auch dass Killer nicht zu den Top 50 von hammill/VdG gehört…

    --

    quietzone
    #897995  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    @Mary
    Ich gehe weder am Krückstock noch sitze altersbedingt im Rollstuhl. Gut, einige meiner Haare werden grau und so schneide ich mir öfters eine Glatze, aber das betont nur die natürliche Schönheit meines Hinterkopfes, der neben meinen Schlüsselbeinen zu meinen attraktivsten Körperteilen zählt. Also bin ich für „Killer“ sicherlich nicht zu alt. Wird wohl das „was auch immer“ sein… :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #897997  | PERMALINK

    mary-long

    Registriert seit: 04.01.2003

    Beiträge: 126

    Ich dacht halt nur, wegen dem Zitat und überhaupt – aber Killer muß einem ja auch nicht gefallen und überhaupt…

    --

    quietzone
    #897999  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    und was begeistert an nadir´s chance?
    fred hat mir seine gegeben. sie geht nicht ganz durch mich hindurch. hat ein paar schöne stellen. aber das ganze prog-zeug geht wirklich durch.
    untypischer prog meinetwegen. und schräger als der übliche. aber so schlau gewollt.
    wenn ich diese rhytmus-wechsel und breaks schon höre (wie z.b. in tr. 11).
    meinetwegen auch einfluss auf rotten. diese langgezogen vokale „aaaiiiii“, aber doch ne ganz andere ästhetik, die dahinter steht.
    und eigenständigkeit ist ihm auch nicht abzusprechen.

    vielleicht kommt sie ja noch. gerade noch mal tr. 10. guter drive, aber zuviel alles irgendwie. erinnert mich auch weitläufig an roxy music ein paar jahre früher. diese sägenden achtel.

    --

    FAVOURITES
    #898001  | PERMALINK

    stillstand

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 384

    Oh nein, selten Euer Ehren muss ich so radikal einschreiten. Aber bitte, bitte nicht Hammill mit Roxy Music vergleichen. Roxy Music, das ist und war der abgefeimteste, ekelste und widerwärtigste Früh-Börsenspekulatius. Eigentlich fast das Sinnbild des Grauens der 80er, die fünfte Kolonne der Reaktion… und was weiß ich noch alles. Das sind jetzt nur die druckfähigen Beschimpfungen. Nix für ungut. Danke, küss die Hand.

    Hammill verstehe ich übrigens immer noch nicht, find ihn aber trotzdem groß. Hiermit mich als Idiot geoutet habend, vergeige ich mich mit desparatem Gruß.

    Saloppe Katatonie!

    --

    #898003  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    na, wenn du roxy so siehst, dann wäre es ja ne beleidigung gewesen. :D
    ich rede von den roxy von 72-74 und da warens das nicht, jedenfalls nicht in meinen ohren und meiner erinnerung. über roxy haben wir schon mal diskutiert.
    und jeder scheint so seine hass-objekte zu haben.
    beizeiten höre ich noch mal nach.

    --

    FAVOURITES
    #898005  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    roxy music sind nach der genialen frühphase ziemlich schnell absolut nichtssagend, seicht um nicht zu schreiben plüschig geworden, naja eno war auch nicht mehr dabei und hammill mit diesem blutlosen stylish pop zu vergleichen fände ich auch nicht ganz angemessen :-(

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #898007  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    ihr habt mich missverstanden.
    ich meinte roxys musik von ein paar jahren früher. 72er roxy vs 75er hammill. jetzt klar?
    für mich gibt es gar keine roxys später mehr. da geb ich doch stillstand absolut recht.

    --

    FAVOURITES
    #898009  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    habe Dich schon verstanden, das war auch nur gegen die später nicht mehr wirklich existierenden salon-pop-schnösel gemünzt und nicht gegen unseren lieben otis :twisted:

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #898011  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    roxy music sind nach der genialen frühphase ziemlich schnell absolut nichtssagend, seicht um nicht zu schreiben plüschig geworden, naja eno war auch nicht mehr dabei und hammill mit diesem blutlosen stylish pop zu vergleichen fände ich auch nicht ganz angemessen :-(

    Mache ergebenst meinen Diener, Herr Bum, denn Sie geben genau meine Meinung wider!!! :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #898013  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    aber die geniale frühphase wollen wir doch mal festhalten.

    --

    FAVOURITES
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 207)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.