Neil Young – Time Fades Away

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #2480607  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,742

    Holger Schmidt
    Bin leicht enttäuscht

    Ging mir ähnlich als ich endlich ein Exemplar hatte. Ist eine okaye Platte, aber keine, die man gehört haben muss um Neil Young zu begreifen.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2480609  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,423

    Holger SchmidtBin leicht enttäuscht; außer tollen „L.A.“ finde ich keinen herausragenden Song mehr … aber, auch so eine sehr gute Liveplatte !

    *** 1/2+++

    Kann ich nicht nachvollziehen. Für mich ist Time Fades Away ein Highlight im Katalog vom Unbeugsamen! Journey…, Love In Mind, Don’t Be Denied… alles Songs für die Insel.

    --

    #2480611  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    j.w.Ging mir ähnlich als ich endlich ein Exemplar hatte. Ist eine okaye Platte, aber keine, die man gehört haben muss um Neil Young zu begreifen.

    ich komme einfach nicht über die famöse „After the Goldrush“ hinaus …

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #2480613  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    Cripple Creek FerryKann ich nicht nachvollziehen. Für mich ist Time Fades Away ein Highlight im Katalog vom Unbeugsamen! Journey…, Love In Mind, Don’t Be Denied… alles Songs für die Insel.

    für mich ist „Neil Young“ einer von vielen (natürlich tollen !) Musiker. Ich stehe mehr auf „Heavyrock“; ev. ist es die Erklärung …

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #2480615  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,423

    Holger Schmidtfür mich ist „Neil Young“ einer von vielen (natürlich tollen !) Musiker. Ich stehe mehr auf „Heavyrock“; ev. ist es die Erklärung …

    Kannst du das mal konkretisieren. Heavyrock ist ein sehr breit gefächertes Gebiet! Schade, daß du noch bei After the Goldrush (ein Meisterwerk) steckengeblieben bist. Auch Neil Young hat schon mal Heavyrock rausgehauen. Hör dir mal Landing On Water von 1986 an!

    --

    #2480617  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    Cripple Creek FerryKannst du das mal konkretisieren. Heavyrock ist ein sehr breit gefächertes Gebiet! Schade, daß du noch bei After the Goldrush (ein Meisterwerk) steckengeblieben bist. Auch Neil Young hat schon mal Heavyrock rausgehauen. Hör dir mal Landing On Water von 1986 an!

    bez. meine „Heavyrock Vorliebe“ … geh mal einfach auf meine Beiträge / LP Bewertungen; dann weiß Du, was bei mir die „Sache“ ist ;-)

    Ob ich bei „After the Goldrush (ein Meisterwerk) steckengeblieben bin“ … weiß ich nicht …

    Es gab zu der Zeit soviele tolle Alben, die mich einfach mehr interessiert hatten und, sie interessieren mich immer noch – nochmal ein Hinweis auf meine Beiträge / LP Bewertungen …

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #2480619  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,115

    Cripple Creek FerryKannst du das mal konkretisieren. Heavyrock ist ein sehr breit gefächertes Gebiet! Schade, daß du noch bei After the Goldrush (ein Meisterwerk) steckengeblieben bist. Auch Neil Young hat schon mal Heavyrock rausgehauen. Hör dir mal Landing On Water von 1986 an!

    Oder besser nicht. Vollschrott-Album.

    Wenn du den rockigen Neil erleben willst, empfehle ich das Livealbum Weld.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2480621  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    also – wie nun ?

    Landing On Water, Weld oder doch Live Rust (sie soll sehr gut sein !) ?

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #2480623  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,423

    nail75Oder besser nicht. Vollschrott-Album.

    Wenn du den rockigen Neil erleben willst, empfehle ich das Livealbum Weld.

    Weld ist aber kein Heavyrock! Landing On Water finde ich trotzdem nicht so schlecht. Als Neil 1985 Old Ways veröffentlichte und verkündete nur noch Country-Musik zu machen, war die Scheibe ein Jahr später für mich wie eine Erlösung. Die Konzerte, ein Jahr später mit Crazy Horse (im Vorfeld von Life), haben mich bis zum heutigen Tage geprägt. Nein! Landing On Water ist nicht so schlecht. The Drifter oder Weight Of The World kann man sich manchmal reinziehen. Weld kann man nur als göttlichen Krach bezeichnen! Dem Genre Heavyrock weit überlegen. Landing On Water ist Heavyrock!!!

    --

    #2480625  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,115

    Holger Schmidtalso – wie nun ?

    Landing On Water, Weld oder doch Live Rust (sie soll sehr gut sein !) ?

    Live Rust ist hervorragend: ein akustisches Set, ein elektrisches. Fantastische Versionen seiner besten Songs von Buffalo Springfield zum damals aktuellen Rust Never Sleeps. Weld ist ein gewaltiges Livealbum, die Band spielt mit einer Urgewalt und Intensität, wie man sie selbst bei ihm nur selten hört (auf Vinyl aber nicht so leicht aufzutreiben).

    Landing On Water ist komplett vernachlässigbar. Eines seiner schlechtesten Alben. Bei RYM sogar das am schlechtesten bewertete überhaupt. Wie immer gibt es auch hier Leute, die es gut finden. Aber es taugt wirklich überhaupt nichts.

    Cripple Creek FerryWeld ist aber kein Heavyrock!

    Ist mir komplett egal.

    Landing On Water ist Heavyrock!!!

    Und Schrott. Deine persönlichen Befindlichkeiten Mitte der 1980er sind für Holger Schmidt im Jahr 2014 kaum relevant.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2480627  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,423

    nail75Landing On Water ist komplett vernachlässigbar. Eines seiner schlechtesten Alben. Bei RYM sogar das am schlechtesten bewertete überhaupt. Wie immer gibt es auch hier Leute, die es gut finden. Aber es taugt wirklich überhaupt nichts. Deine persönlichen Befindlichkeiten Mitte der 1980er sind für Holger Schmidt im Jahr 2014 kaum relevant.

    Die Geschmäcker sind verschieden! Wieso bist du eigentlich so aggressiv? Ich gebe zu, daß ich einiges von Neil durch die Fan-Brille sehe.

    --

    #2480629  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,115

    Cripple Creek FerryDie Geschmäcker sind verschieden! Wieso bist du eigentlich so aggressiv? Ich gebe zu, daß ich einiges von Neil durch die Fan-Brille sehe.

    Sorry, ich bin etwas gereizt. Hat mit dir nix zu tun (aber die Tritte gegen Springsteen müssen auch nicht sein)

    Ich halte die Empfehlung von Landing On Water eben für sehr problematisch. Das Album ist wirklich schlecht und ich würde es niemandem empfehlen, auch nicht den härtesten Neil Young-Fans.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2480631  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,423

    nail75Sorry, ich bin etwas gereizt. Hat mit dir nix zu tun (aber die Tritte gegen Springsteen müssen auch nicht sein)

    Ich halte die Empfehlung von Landing On Water eben für sehr problematisch. Das Album ist wirklich schlecht und ich würde es niemandem empfehlen, auch nicht den härtesten Neil Young-Fans.

    Neil hat schon immer problematische Scheiben veröffentlicht! Man denke nur an Re-ac-tor, Trans, Everybody’s Rockin‘, Old Ways, Let’s Roll… Ein harter Neil Young-Fan verzeiht und wird Jahre später mit Psychedilic Pill und Pono belohnt.

    --

    #2480633  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    Holger Schmidtalso – wie nun ?

    Landing On Water, Weld oder doch Live Rust (sie soll sehr gut sein !) ?

    danke Euch, liebe RS-Forum Freunde !

    @ CCF & nail : bitte am Boden der Tatsachen bleiben, keine Anfeidungen (tolle Musik soll uns verbinden, oder ?) bitte !

    Ich versuche es mit empfohlenen Alben ! mal schauen, ob ich Landing On Water und Weld auftreiben kann :-)

    immerhin liegt die Live Rust (sogar zweimal) hier bereit :lol:

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #2480635  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,115

    Holger Schmidtdanke Euch, liebe RS-Forum Freunde !

    @ CCF & nail : bitte am Boden der Tatsachen bleiben, keine Anfeidungen (tolle Musik soll uns verbinden, oder ?) bitte !

    Ich versuche es mit empfohlenen Alben ! mal schauen, ob ich Landing On Water und Weld auftreiben kann :-)

    immerhin liegt die Live Rust (sogar zweimal) hier bereit :lol:

    Na, dann kann es ja losgehen. ;-)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 49)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.