Neil Young: Sleeps With Angels

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #5680593  | PERMALINK

    mr-soul

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 6,408

    1. My Heart * * *
    2. Prime Of Life * * *
    3. Driveby * * * *
    4. Sleeps With Angels * * 1/2
    5. Western Hero * * * 1/2
    6. Change Your Mind * * * *
    7. Blue Eden * * *
    8. Safeway Cart * * * 1/2
    9. Train Of Love * * * 1/2
    10. Trans Am * * * *
    11. Piece Of Crap * *
    12. A Dream That Can Last * * 1/2

    --

    "i tell all my friends that i'm bound for heaven, and if it ain't so you can't blame me for living" Thank You, Jason!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5680595  | PERMALINK

    itasca64

    Registriert seit: 07.07.2007

    Beiträge: 2,636

    1. My Heart ****
    2. Prime Of Life***
    3. Driveby ****
    4. Sleeps With Angels ****
    5. Western Hero ***
    6. Change Your Mind **
    7. Blue Eden *****
    8. Safeway Cart ****1/2
    9. Train Of Love ****
    10. Trans Am *****
    11. Piece Of Crap ****
    12. A Dream That Can Last ****

    Macht aufgerundet einen Schnitt von knapp 3,9.
    Mein Kommentar zu „Sleeps With Angels“ ist natürlich rein subjektiv und spiegelt meine heutige Sichtweise wieder (ich besitze die CD seit der Woche ihres Erscheinens in D.).

    Obwohl als Aufnahmeort nur das Complex Studio in West LA angeführt wird, wirkt „Sleeps With Angels“ wie in unterschiedlichen Locations und mit wechselnden Musikern entstanden und irgendwie zusammengebastelt. Mir fehlt – zumindest musikalisch – der rote Faden, auch vom Niveau her empfinde ich starke Unteschiede, wobei sich die zweifellos vorhandenen Perlen größtenteils in der zweiten Hälfte befinden.

    Von den ersten Nummern ragen für mich lediglich „My Heart“ und „Driveby“ heraus.

    Bei „Change Your Mind“ bin ich auch so ganz anderer Meinung als die meisten hier, das Grundthema wird mir über 15 Minuten lang einfach zu stur durchgeritten, im Grunde ist das Ding weitgehend eine „Cowgirl In The Sand“- Paraphrase. Der Refrain ist ganz nett, eigenständiges Profil kommt in meinen Ohren aber erst jenseits der 9. Minute auf, bedingt durch spannendere Improvisationen.

    Mich wundert, daß „Blue Eden“ hier so schlecht wegkommt: für mich eine der athmosphärisch intensivsten Nummern, die für mich zeigt, dass Neil in seiner Laufbahn definitiv zu wenig Blues gemacht hat. Ich bin zwar kein ausgesprochener Blues-Fan, kann mir aber gut vorstellen, dass es dem guten Neil gut gestanden hätte. Wer weiss, auf seine alten Tage wäre das vielleicht noch ein lohnendes Betätigungsfeld …

    Mit der Songfolge „Blue Eden“ bis „Trans Am“ kommt dann was feines, keine Frage. „Piece Of Crap“ bringt einen gut akzentuierten Break und „A Dream That Can Last“ einen wunderschönen Ausklang.

    Alles in allem aber trotzdem kein Album für meine Bestenliste.

    Grüße

    --

    .
    #5680597  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,489

    1. My Heart ****
    2. Prime Of Life****
    3. Driveby *****
    4. Sleeps With Angels ****
    5. Western Hero ***1/2
    6. Change Your Mind ****
    7. Blue Eden ***1/2
    8. Safeway Cart *****
    9. Train Of Love ****
    10. Trans Am ****
    11. Piece Of Crap ***
    12. A Dream That Can Last ****

    Insgesamt wird das wohl ein ****-Album in meiner Einschätzung.

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #5680599  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,756

    1. My Heart * * * *
    2. Prime Of Life * * * * 1/2
    3. Driveby * * * * 1/2
    4. Sleeps With Angels * * * *
    5. Western Hero * * * *
    6. Change Your Mind * * * 1/2
    7. Blue Eden * * *
    8. Safeway Cart * * * 1/2
    9. Train Of Love * * * 1/2
    10. Trans Am * * * 1/2
    11. Piece Of Crap * * * 1/2
    12. A Dream That Can Last * * * 1/2

    * * * *

    --

    #5680601  | PERMALINK

    suedehead

    Registriert seit: 20.07.2007

    Beiträge: 939

    01. My Heart ****
    02. Prime Of Life *****
    03. Driveby *****
    04. Sleeps With Angels *****
    05. Western Hero ****
    06. Change Your Mind ****
    07. Blue Eden ****
    08. Safeway Cart ****1/2
    09. Train Of Love ****1/2
    10. Trans Am *****
    11. Piece Of Crap ****
    12. A Dream That Can Last ****1/2

    Gesamtwertung ****1/2

    --

    #5680603  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    01. My Heart * * * 1/2
    02. Prime Of Life * * *
    03. Driveby * * * *
    04. Sleeps With Angels * * * *
    05. Western Hero * * * *
    06. Change Your Mind * * * * 1/2
    07. Blue Eden * * * 1/2
    08. Safeway Cart * * * 1/2
    09. Train Of Love * * *
    10. Trans Am * * * *
    11. Piece Of Crap * * *
    12. A Dream That Can Last * * 1/2

    Insgesamt ein sehr starkes Album von Neil Young aus den 90ern. Erreicht zwar nicht mehr die Größe früherer Alben mit Crazy Horse, entfaltet beim Durchhören aber einen wunderbaren Sog dem ich mich nicht entziehen kann und möchte.

    --

    smash! cut! freeze!
    #5680605  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 25,692

    Ich fand das Album immer dramatisch unterschätzt. Selten war Neil so bewegend wie in „Driveby“.

    My Heart ****
    Prime Of Life *****
    Driveby *****
    Sleeps With Angels *****
    Western Hero ***
    Change Your Mind *****
    Blue Eden ****
    Safeway Cart ****
    Train Of Love ****
    Trans Am ****1/2
    Piece Of Crap ***
    A Dream That Can Last ***1/2

    Gesamt: ****1/2

    (würde man drei Songs aussortieren, wäre es ein Fünfer)

    --

    #5680607  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Close to the edgeIch fand das Album immer dramatisch unterschätzt. […]

    Hier im Forum nicht, wenn man sich die Bewertungen und Äußerungen mal so durchliest. Kann mich an das Erscheinungsjahr 1993 erinnern – ich hörte die Platte mit großen Erwartungen und war zuerst etwas ernüchtert vom Gehörten. Zu uneinheitlich erschienen mir die einzelnen Einspielungen. Seitdem ist das Album aber gereift und gewachsen.

    --

    smash! cut! freeze!
    #5680609  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    Close to the edgeSelten war Neil so bewegend wie in „Driveby“.

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #5680611  | PERMALINK

    ribosom

    Registriert seit: 13.01.2008

    Beiträge: 122

    Habe mir gerade nochmal unter:
    http://www.clevver.com/music/video/139219/neil-young-sleeps-with-angels.html
    den Titeltrack angehört … die CD war damals gute 3 Tage bei mir im player und weg; Git. spieltechnisch ganz schlimm, Gesang ebenso – schon mutig, hier für mehr als *1/2 zu geben!

    --

    #5680613  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    itasca64
    5. Western Hero ***
    9. Train Of Love ****

    Close to the edge
    Western Hero ***
    Train Of Love ****

    Merkwürdige Bewertung. Die beiden Basistracks sind absolut identisch, „Western Hero“ hat den besseren Text.

    --

    #5680615  | PERMALINK

    sinnerman

    Registriert seit: 12.01.2004

    Beiträge: 871

    Trans Am *****, Übersong – niemals live gespielt!!!!! Warum?

    --

    Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern. (Kafka)
    #5680617  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,060

    Ich habe die Platte nach langer Regalzeit bei wenigen Einsätzen verkauft.

    Aus dem Musikalischen Tagebuch dazu:

    Sokrates26. Oktober 2009

    Neil Young – Sleeps With Angels

    Neil Young brauche ich nicht mehr. Interesse anyone? PN please.

    dr.musicIch kenne so einige, die dieses Album hoch schätzen und es zu einem Highlight der Neunziger zählen. Warum sooo hart?

    Sokrates
    Die besten Sachen hat er in den Siebzigern gemacht: Goldrush, Harvest, Live Rust – ****1/2 – *****. Lieber höre ich die nochmal. Zum Vergleich: Sleeps With Angels ***.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5680619  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    @ Sinner
    Also ich führe „Tans Am“ nicht unter seinen besten Fünfzig.;-)
    Solche hat er doch im Dutzend geliefert… Etwas langweilig plätschernd bei mir.
    @ Sokrates
    Jetzt werden sogar schon ordentlich durchschnittliche Scheiben veräußert.:roll:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5680621  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,060

    dr.music@ Sinner
    Also ich führe „Tans Am“ nicht unter seinen besten Fünfzig.;-)
    Solche hat er doch im Dutzend geliefert… Etwas langweilig plätschernd bei mir.
    @ Sokrates
    Jetzt werden sogar schon ordentlich durchschnittliche Scheiben veräußert.:roll:

    Darüber hast Du Dich im MT schon damals beklagt. ;-)

    Aber „langweilig plätschernd” ist eben nicht mehr „ordentlich durchschnittlich” – und dann muss es gehen.

    Wie gesagt: Von Neil Young gibt es bedeutend Besseres.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 65)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.