Lorde

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #10115431  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 75,784

    Tolle Klavierballade mit mehr als einem Hauch Früh-70er-Bowie.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10115517  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,718

    Heartbreaking. Meisterwerk, zum Zweiten.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10115671  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,681

    Mich hat der Song nicht so direkt wie „Green Light“ umgehauen, nach ein paar Durchläufen gefällt er mir jedoch sehr. Die Melodie hat sich auch schon eingebrannt.

    --

    #10115675  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,599

    hadschihalefsomaGefühlloser, schablonenhafter Chartspop für die Großraumdisko. Und das nach ihrem tollen Debutalbum.

    Wir können wahrscheinlich von Glück sagen, dass das Video so „hochgeschlossen“ ist, sonst hätten wir in dem Satz sicher noch was von „Sex sells“ lesen dürfen. Richtig?

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #10116235  | PERMALINK

    hadschihalefsoma
    Bunte Kreise

    Registriert seit: 16.02.2017

    Beiträge: 52

    herr-rossiTolle Klavierballade mit mehr als einem Hauch Früh-70er-Bowie.

    Ballade?

    --

    #10117325  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,681

    Hier kann man ihren Auftritt bei SNL sehen, bei welchem sie „Green Light“ und „Liability“ performt. Dank des Auftritts bin ich nun auch 100% von Liability überzeugt.

    Edit: Lordes Tanzstil ist natürlich noch immer über alle Zweifel erhaben, wie man bei „Green Light“ sieht.:)

    zuletzt geändert von coral-room

    --

    #10117373  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,599

    hadschihalefsoma

    herr-rossiTolle Klavierballade mit mehr als einem Hauch Früh-70er-Bowie.

    Ballade?

    Ja was denn sonst?

    coral-roomHier kann man ihren Auftritt bei SNL sehen, bei welchem sie „Green Light“ und „Liability“ performt. Dank des Auftritts bin ich nun auch 100% von Liability überzeugt.
    Edit: Lordes Tanzstil ist natürlich noch immer über alle Zweifel erhaben, wie man bei „Green Light“ sieht.:)

    Wow, ich glaube ich freue mich aufs Album und muss das Debüt dringend mal wieder auflegen. Das ist nicht wirklich oft gelaufen.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #10117375  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 75,784

    @coral-room: Klasse, danke für den Link!

    Der lohnt sich auch:

    http://www.vulture.com/2013/11/complete-gif-guide-to-lordes-dance-moves.html :)

    --

    #10117519  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,681

    Das stimmt :)

    --

    #10117543  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 8,050

    themagneticfield

    hadschihalefsomaGefühlloser, schablonenhafter Chartspop für die Großraumdisko. Und das nach ihrem tollen Debutalbum.

    Wir können wahrscheinlich von Glück sagen, dass das Video so „hochgeschlossen“ ist, sonst hätten wir in dem Satz sicher noch was von „Sex sells“ lesen dürfen. Richtig?

    Hochgeschlossen? Die ist doch fast nackt, und die Brüste, in diesem Kettenhemd! Ganz billige Sex-sells-Nummer, schablonenhaft, nur für die Charts mit dem Drumcomputer zusammengestückelt! zappadong hat das zum Glück noch schnell entlarvt, fast hätte es mir gefallen …

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10117551  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 8,050

    @coral-room: Danke für den Link, wirklich ein fantastischer Auftritt. Gerade bei „Green Light“ glaube ich ihr jede Silbe. Ich muss bislang davon ausgehen, dass „Melodrama“ mein Album 2017 wird.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10120477  | PERMALINK

    neonghosts

    Registriert seit: 14.03.2017

    Beiträge: 22

    Kann das neue Album kaum erwarten. Unheimlich talentierte Frau.

    --

    Musik, Filme, Literatur und Popkultur: www.neon-ghosts.de
    #10120749  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 75,784

    Elvis Duran Show: „Lorde sits down to discuss her new album, heartbreak, and growing up“.

    --

    #10120793  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    hadschihalefsomaGefühlloser, schablonenhafter Chartspop für die Großraumdisko. Und das nach ihrem tollen Debutalbum.

    Hausfrauenpop der Extraklasse hätte wahrscheinlich jemand geurteilt, der sich hier kürzlich abgemeldet hat/abgemeldet wurde. Und es wäre eine Auszeichnung gewesen.

    Lorde hat es gut geplant. Nach ihrem wunderbaren Debut sich nicht gleich unter (Zeit)Druck setzen zu lassen, sondern sich für ihr zweites Werk ausreichend Zeit zu nehmen. Die hier bisher verlinkten Tracks Green Light und die Klavierballade (jawohl es ist eine!!!) Liability hören sich großartig an.

    Ich würde nicht schon jetzt von Meisterwerk und kann es kaum erwarten sprechen, aber die beiden Tracks haben schon ein gewisses Extra. Den von @herr-rossi genannten Bowie Bezug bei Liability habe ich allerdings nicht herausgehört.

    @hadschihalefsoma
    Wie die Nichte von Kara Ben Nemsi Effendi auf gefühllosen chablonenhaften Chartpop für die Großraumdisko kommt, kann ich nicht nachvollziehen.

    --

    #10130419  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 6,896

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 59)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.