Lana Del Rey – Chemtrails over the Country Club

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Lana Del Rey – Chemtrails over the Country Club

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #11408467  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,687

    Alles gut, kann passieren.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11408501  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,722

    Wie „Rockwell“ ein Album, das sich in die Tradition großer kalifornischer Songzyklen einschreibt (das Cover von Joni Mitchells „For Free“ ist da fast schon ein zu deutlicher Fingerzeig, aber Lanas Version ist nun mal auch brillant).

    Ich hoffe, dass das im letzten Jahr ausgefallene Konzert (Mitte Februar ein erstes überdeutliches Zeichen dafür, dass dieses Virus so fern nicht war und nicht bleiben sollte) irgendwann nachgeholt wird.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11408531  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,687

    Wäre das in Berlin gewesen?

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11408537  | PERMALINK

    ianage
    Ianage

    Registriert seit: 08.09.2018

    Beiträge: 917

    napoleon-dynamiteWie „Rockwell“ ein Album, das sich in die Tradition großer kalifornischer Songzyklen einschreibt (das Cover von Joni Mitchells „For Free“ ist da fast schon ein zu deutlicher Fingerzeig, aber Lanas Version ist nun mal auch brillant).

    Das klingt ja ganz fantastisch. Vielen Dank für deine Eindrücke.

    --

    #11408539  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,722

    lathoWäre das in Berlin gewesen?

    Ja, 2. März. Ich hatte ein Front-row-Ticket, seufz.

     

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11408591  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sie ist zeitlos und eigenwillig. Das sind schon mal zwei Pluspunkte.

    --

    #11408985  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,687

    napoleon-dynamite

    lathoWäre das in Berlin gewesen?

    Ja, 2. März. Ich hatte ein Front-row-Ticket, seufz.

    Wenn sie dann doch kommen sollte, will ich mit. Dann kreischen wir beide in der ersten Reihe.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11409425  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,722

    Abgemacht!

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11409553  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,142

    Ich will auch mit, aber nicht erste Reihe. Was würde Taylor von mir denken…?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11411867  | PERMALINK

    ianage
    Ianage

    Registriert seit: 08.09.2018

    Beiträge: 917

    #11411883  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,379

    Hier läuft es gerade und ich bin schon wieder am drin schwelgen. Die Frau liefert einfach genau das ab was man von ihr erwartet.

    --

    #11411997  | PERMALINK

    punchline
    Lucky Loser

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 2,958

    Zu Lana del Rey’s Musik habe ich eher ein neutrales Verhältnis. Sie stört mich nicht. Nur: Sie macht mich nicht „satt“. Lässt mich hungrig zurück. Das ist ähnlich, wie wenn ich das Dessert gleich sofort ohne Hauptgericht bekomme. Ich esse ein Käsesahne-Stück oder so ein Raffaelo, obwohl ich eigentlich lieber erstmal ein richtiges Steak essen würde. ;-)

    --

    There's no point trying to drag me into a discussion because I'm too lazy for that.
    #11412003  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 71,138

    Schön metaphorisch ausgedrückt, punchline!

    Ein Steak ist Lana Del Rey definitiv nicht, eher ein Gemüseauflauf (natürlich kunstvoll geschichtet, mit Blümchen und anderem Chi-Chi). Trifft es auch nicht ganz, wäre zu nahrhaft. Ich glaube, sie ist ein Espuma. Geschmacksrichtung eher süß als herzhaft.

    zuletzt geändert von mozza

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11412059  | PERMALINK

    ewaldsghost

    Registriert seit: 19.07.2016

    Beiträge: 856

    clauIch will auch mit, aber nicht erste Reihe. Was würde Taylor von mir denken…?

    Der Vergleich ist überhaupt nicht abwegig, wegen der Perfektion der Produktionen beider Künstlerinnen, aber auch durch die Folk- und Americana-Elemente von Lanas neuem Album, das mich einige Male an die letzten beiden Alben von Taylor Swift erinnerte.

    Bisher mochte ich Lana Del Rey ohne ein allzu großer Fan zu sein. Ihre Alben habe ich alle, höre sie aber kaum. Chemtrails ist für mich ihr bisher bestes Album und könnte zu meinen meistgehörten Alben für dieses Jahr gehören.

    --

    #11412099  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 29,472

    Platte der Woche bei SPON

    --

    🏆 Konsensheini bei Fairport Convention, Beastie Boys & Tom Waits, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines & The Kinks
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 84)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.