Ich höre gerade … Musik aus dem "Global Village"

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Die musikalische Länderkunde Ich höre gerade … Musik aus dem "Global Village"

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,306 bis 1,320 (von insgesamt 1,352)
  • Autor
    Beiträge
  • #11311967  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Und jetzt mal wieder Feuer unter den Arsch mit …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11312003  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Ich bekämpfe den mächtigen Föhnwind nachhaltig mit Feuer ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11313977  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,973

    Zwischen den Jahren kann man sich ja besonders schön zuhause einmummeln und lange nicht gehörte Platten auflegen. Gestern etwas Musik mit Migrationshintergrund. Habe ich vor mehreren Jahrzehnten mal bei Zweitausendeins aus der Grabbelkiste gezogen, glaube ich. Das war oft eine gute Gelegenheit, die eigene Neugier auf anderes kostengünstig zu befriedigen und neues zu entdecken:

    Rabih Abou-Khalil – Roots & Sprouts (1990)

    RAK flüchtete in den 70ern vor dem libanesischen Bürgerkrieg nach Deutschland, wo er klassische Musik studierte. Seine eigene Musik ist jedoch ein Mischmasch aus verschiedensten Einflüssen. Sicher liegt das auch nahe, wenn man aus der kulturellen Gemengelage des Libanon stammt und von da in einen wiederum anderen Winkel der Welt verschlagen wird.

    Zur dieser Platte genieße ich einen türkischen Mokka und knabbere Nüsse mit Sesam und Honig.

    Zur kulturellen Gemengelage kann man wohl auch diese Version von Ellingtons Caravan zählen:

    --

    "Show a little faith, there's magic in the night / You ain't a beauty, but - hey! - you're all right" (Bruce Springsteen)
    #11318907  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Gestern spätabends …. :

    Wie in Erinnerung sehr grossartig ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11319021  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Zu Mittag bei strahlendem Sonnenschein noch immer -8 Grad Außentemperatur, ergo mal einheizen mit …. :

    Eine (weitere) Scheibe aus der Abteilung „Lebensliebe“ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11320169  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Letztes Jahr sehr oft gespielt …. und das wird sich auch 2021 nicht ändern …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11324405  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Der Schwanengesang des Miguel Ferrer …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11324503  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Und bei -6 Grad Tageshöchsttemperaturen bleibe ich bei (herz)erwärmden Klängen …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11325087  | PERMALINK

    yaiza

    Registriert seit: 01.01.2019

    Beiträge: 3,267

    soulpope Und bei -6 Grad Tageshöchsttemperaturen bleibe ich bei (herz)erwärmden Klängen …. :

    muy buena idea,  Ibrahim Ferrer sollte ich auch mal wieder hören (!)

    hier wird’s  heute gar nicht richtig hell, daher passte auch diese Mond-CD ganz gut … neben Moon-Standards sind auch schöne Interpretationen von Eclipse/Ernesto Lecuona und Mar e Lua/Chico Buarque u.a. zu hören  :good:

    --

    #11325121  | PERMALINK

    yaiza

    Registriert seit: 01.01.2019

    Beiträge: 3,267

    Gal Costa – Gal canta Caymmi  :heart:

    --

    #11325193  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Vorbereitung auf den Schneesturm aka Kachelofen + dieses gute Stück …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11329395  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Das unlängst durch Vol.2 erzeugte „Feuer unterm Arsch“ macht sich jetzt auch aufgrund der quasi arktischen Aussentemperaturen gut …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11348057  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,899

    Wie von „gypsy“ angeregt ein Hoch auf das Geburtstagskind …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11348853  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    Ich bin wieder in der Karibik … bzw. an der Seine, wo Stellio 1929-31 bei sieben Sessions 40 Stücke einspielte, der Leader an der Klarinette, dazu Banjo, Klavier, Schlagzeug, meist eine Posaune, manchmal VIoline, Cello, Gitarre, Percussion, und immer wieder die Sängerin Léona Gabriel.

    Fast alle Stücke sind Biguines, einzelne sind als Walzer, Mazurka oder Laguia bezeichnet (freundlicherweise wurden diese früher auf Platten üblichen Bezeichnungen auch im CD-Booklet abgedruckt).

    Die Bigiune entstand wohl noch während der Sklaverei im frühen 19. Jahrhundert auf Martinique … gibt wohl gelegentlich mal einen eigenen Fade, mal schauen :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11350329  | PERMALINK

    yaiza

    Registriert seit: 01.01.2019

    Beiträge: 3,267

    soulpopeWie von „gypsy“ angeregt ein Hoch auf das Geburtstagskind …. :

    bin zu spät zur Party, aber ich lege noch mit dem Soundtrack von Orfeu Negro nach (Luiz Bonfá & Tom Jobim) :yahoo:

     

     

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,306 bis 1,320 (von insgesamt 1,352)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.