Hairy, Sleazy, Cocky

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 198)
  • Autor
    Beiträge
  • #10200589  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,166

    choosefruitIch wollte lediglich die Klasse der Band Poison unterstreichen, welche in diesem Thread beherbergt ist, und dann kam Mozza…

    OK, das hatte ich gar nicht gelesen. Musste aber mal wieder gesagt werden. ;-) Höre ja Poison immer noch ganz gerne beim Sport, wenn ich mit Lita Ford durch bin.

    elmo-ziller ich hab das aber nie als Genre-Begriff gelesen… Ich habs aber auch nicht so mit Genres, ist eh alles Pop!

    Und bei der kleinteiligen Musiklandschaft gegenwärtig oft noch nicht mal mehr das. Als Musik noch richtig groß war – um es mal mit Oli Schulz zu sagen – fand ich solche Genre-Spielerein zwar wenig alltagstauglich aber eigentlich ganz nett, um dem Ganzen etwas mehr Bedeutung zu verleihen.

     

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10200737  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    bullittAls Musik noch richtig groß war – um es mal mit Oli Schulz zu sagen – fand ich solche Genre-Spielerein zwar wenig alltagstauglich aber eigentlich ganz nett, um dem Ganzen etwas mehr Bedeutung zu verleihen.

    Na klar! Was konnten wir bei mir im Laden früher streiten, ob eine Platte nun eher Rock Pop ist oder Pop Rock.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10200743  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,288

    Ob des Faden-Titels: Gibt’s eigentlich die Schubladen Cock Rock und/oder Cock Metal? :wacko:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10200851  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mal sehen

    edit. Hätte aus offensichtlichen Gründen Motörhead auch dazu gezählt.

    --

    #10200861  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,288

    fonzie
    Mal sehen
    edit. Hätte aus offensichtlichen Gründen Motörhead auch dazu gezählt.

    „Cock rock is a genre of rock music that emphasises an aggressive form of male sexuality.“
    (https://en.wikipedia.org/wiki/Cock_rock)

    In voller Konsequenz wird nachfolgend Suzie Quatro als typischer Vertreter des Cock Rock genannt. Hätte ich auch selber drauf kommen können.

    Zu geil, diese ganzen Trash Rock-Unterkategorien… :yahoo:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10200875  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Suzi Quatro ist wirklich nicht schlecht, hatte beim überfiegen noch Status Quo gelesen.
    Immer schön, wenn Wikipedia einem weiterhelfen kann.

    --

    #11354625  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,541

    Ein Album von dem ich noch nicht mal hier im Forum irgendwann gelesen habe, ist Double Eclipse von Hardline. Die perfekte Symbiose zwischen Motley Crue, Bon Jovi und ein bisschen Guns’n Roses, dabei erfrischend geradeaus und druckvoll, musikalisch und textlich wird jedes Klischee erfüllt, ein Brett in jeder Hinsicht. Hätte ich eine Genre-Top5 auf Lager, würde ich das Album direkt reinwählen, bis auf die Balladen sind alle Songs Kracher. (Tipp an @bullitt, falls unbekannt)

    Draufgekommen bin ich beim Ansehen dieser filmischen Großtat, Hardline sind auf dem Soundtrack mit zwei Songs vertreten:

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11745519  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 1,092

    @cleetus

    Ich habe die Hardline gestern das erste mal seit den 90ern wieder aus dem Schrank gekramt. Ganz so gut wie damals gefällt sie mir nicht mehr, aber gute Laune machen einige Kracher schon noch. Habe ich früher gerne laut im Auto gehört..

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #11745715  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,541

    Habe sie seit letztem Winter nicht aus dem 5-fach CD-Wechsler (und das bei einer Karre Baujahr 2020, HA!) geholt, mein Eindruck von weiter oben bleibt bestehen. Auffällig sind auch die kleinen Extra-Umwege, die Hardline bei ihren Melodien oft gehen: wo Bon Jovi den offensichtlichen und direkten Weg zum Hook wählen, macht man hier und da noch einen Schlenker, das finde ich schon sehr ansprechend.

    Diese Ära und Ecke wartet seit Jahren immer wieder zuverlässig mit qualitativ guten (vergessenen) Neunentdeckungen auf und eigentlich ist immer mindestens ein Vollkracher pro Album dabei.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11745721  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 1,092

    Ich habe auch massenweise Rockalben aus dieser Zeit in meiner Sammlung, die würde ich auch nie hergeben. Und die Hauptsache bei dieser Musik ist, dass sie Spaß macht, was bei der Hardline definitiv der Fall ist.

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #11842595  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

     

    In Memoriam Ratt, die in den USA ziemlich ergolgreich waren, in Deutschland aber eher unter dem Radar flogen. Oder habt ihr alle eine Ratt-Platte?

     

    https://www.discogs.com/de/artist/264853-Ratt?type=Releases&subtype=Albums&filter_anv=0

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11842685  | PERMALINK

    punchline
    Nothing Specific

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 3,252

    Steel Panther sind ja quasi jährlich in Wacken (hatte sie 2016 gesehen). Sympathische Jungs, die sich auch mal selbst auf den Arm nehmen können.

    --

    This signature is temporarily different.
    #11842687  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 1,092

    Selbstverständlich. Drei Platten von Ratt stehen in meinem Regal.  B-)

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #11842703  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    madmartlSelbstverständlich. Drei Platten von Ratt stehen in meinem Regal.

    :good:

     

    Ich hab‘ nur 2: Out of the Cellar und Invasion of your Privacy.

     

     

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11842719  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 1,092

    plattensammler

    madmartlSelbstverständlich. Drei Platten von Ratt stehen in meinem Regal.

    Ich hab‘ nur 2: Out of the Cellar und Invasion of your Privacy.

    „Out of the cellar“ habe ich auch, dazu noch „Reach for the sky“ und „Detonator“. Kann man immer noch hören.  :good:

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 198)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.