GRUNGE

Ansicht von 9 Beiträgen - 31 bis 39 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #635115  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    Aber es gibt wirklich peinlichere Sänger als den Herren Vedder……………………..

    ok. andere kommen halt mit dylan nicht klar. ich mit dem eddie nicht. is halt so.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #635117  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Aber es gibt wirklich peinlichere Sänger als den Herren Vedder……………………..

    ok. andere kommen halt mit dylan nicht klar. ich mit dem eddie nicht. is halt so.
    Mir geht’s zwar nicht so, aber ich kann’s irgendwie versteh’n… :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #635119  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    danke

    --

    #635121  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Seinen besten Auftritt hatte Herr Vedder auf dem Dead-Man-Walking-Soundtrack.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #635123  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    hat jemand von euch den film „hype! -surviving the northwest rock explosion“ gesehen? habe vor ein,zwei jahren aufm ersten nen teil davon sehen können und fands super. es ist eine doku über „grunge´s ursprung“ seattle und die leute, die ihn mitgegründet haben, mit geilen konzertausschnitten und ganz interessanten interviews, bei denen dave grohl und co erzählen, was sie eigentlich von ihrer musik hielten im vergleich zur restlichen welt.
    leder habe ich es nicht geschafft, den film nochmal in die hände zu bekommen und wäre jedem tipp dankbar, wie ich da jetzt noch drankommen könnte.

    --

    #635125  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,693

    Ich weiß nicht, ob du immer noch sucht, dagobert.

    Eigentlich wollte ich auf die neuen Compilations von Soul Jazz Records hinweisen:



    No Seattle
    Forgotten Sounds Of the North-West Grunge Era 1986-97
    Soul Jazz Records

    Soul Jazz Records new release takes us on a serious road trip into the North-West region of the USA, 1986-97, to explore the amazing lost and forgotten sounds of the Grunge era.

    This Deluxe massive 28-track Double CD with 44 page outsize booklet features extensive text, band features and interviews, exclusive photos.

    + Also Worldwide digital release
    + Also Ltd.Edition Two seperate double-vinyl albums with full notes and free download code.

    The underground music scene of the North-west of America arose from the early 1980s, strung out in isolated towns across the vast state of Washington. In its early days bands who showed an allegiance to their roots of punk. Yet, by 1991,Nirvana, the biggest band in the world, had been born from this community of outsiders.

    This compilation features some of the many divergent bands who emerged out of the North-west during this era. Intensely researched and documented this album features many bands who have now disappeared from history after releasing maybe just a couple of singles, or an album, or even never making it onto vinyl – alongside some bands that continue to this day.

    Perhaps most fascinating is the wide-ranging styles that these grunge bands incorporated – from punk to metal, experimental and more.

    All Roads lead to Nirvana: 17 of the bands featured here played alongside Nirvana in the period 1987-93. All 23 bands featured feature members who shared a stage with Nirvana. Jack Endino (The Ones) produced 37 Nirvana songs. Dave Foster (Helltrout) was Nirvana’s 3rd drummer. Bundle of Hiss became TAD who played more gigs with Nirvana than any other band.

    With fantastically in-depth sleevenotes, interviews with most of the bands, exclusive photography and all sonically remastered tracks this is a comprehensive double CD (and 2 volumes of 2xLP vinyl releases) bringing together the hidden, lost and forgotten sounds of the North-west grunge era.

    Mehr Infos

    Labelinfo & Tracklist

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #635127  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    atomIch weiß nicht, ob du immer noch sucht, dagobert.
    Ich bin fündig geworden. Sowohl Film (VHS!), als auch Soundtrack. Danke. Ein Traum in Flanell!

    [Quote]Eigentlich wollte ich auf die neuen Compilations von Soul Jazz Records hinweisen:

    Hinweis nehme ich dankend mit.

    --

    #635129  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,229

    Grunge kam bei mir in der Provinz endgültig an, als sich einer der beiden dicken Conner Brüder von den Screaming Trees beim „Nearly lost you“ Video im Dreck wälzte während dieser Übersong durch die Decke ging. Danach mussten es Holzfällerhemd, 3-Tagebart und zerrissene Jeans sein…bis Brit Pop.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #11558635  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    Out Of Love – SNIFFIN‘ GLUE

    Grunge not dead?

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
Ansicht von 9 Beiträgen - 31 bis 39 (von insgesamt 39)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.