Glasvegas

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 107)
  • Autor
    Beiträge
  • #6400411  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Travis BickleNirvana-Cover. Da bin ich aber gespannt.

    du meinst wohl eher ein cover eines nirvana-plagiats von killing joke :lol:

    @ topic

    die band wird wohl nicht meine baustelle. alles etwas dick aufgetragen und schon zu oft an anderer stelle ähnlich und besser gehört. der depeche mode-was weiß ich-cocktail-vergleich hinkt zwar ein bisschen, aber nicht völlig.

    scheibe des monats im me? na mal sehen, wie der rezensent mir die scheibe nahe bringen will.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6400413  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,754

    Joshua TreePipe, solche Aussagen:

    bzw, blödsinnige Vergleiche (Depeche Mode, hallo!?),

    sind für mich keine Diskussionsgrundlage.

    Also, eigentlich war das bei mir ein Wortspiel. SCHOTTEN!

    Ich habe doch lediglich meine Meinung geäußert. Es ist nicht mein Fall, aber ich bin der letzte, der hier irgenjemandem „Vorwürfe“ macht, wenn er nicht gerade denselben, nach Meinung einiger, „schlechten“ Geschmack hat wie ich.

    Also, Friede oder peas, um es international zu sagen :lol:
    Ist ja schließlich morgen Weihnachten, und Erbsenzählerei ist eh nichts für mich.

    --

    #6400415  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,754

    Joshua TreeWas sollen solche Postings eigentlich? Ich schreibe doch auch nicht im ELO Thread, dass man Jeff Lynne seine zwölfseitige Ovation in den Anus rammen sollte, weil alle von ihm produzierten LPs gleich klingen.

    Dort solltest du’s dann aber hinschreiben.

    Aber mach‘ dich auf einen ellenlangen Vortrag gefasst. Keiner ist vielseitiger als … genau!

    --

    #6400417  | PERMALINK

    elo4evermatt

    Registriert seit: 12.11.2007

    Beiträge: 1,810

    Joshua TreeWas sollen solche Postings eigentlich? Ich schreibe doch auch nicht im ELO Thread, dass man Jeff Lynne seine zwölfseitige Ovation in den Anus rammen sollte, weil alle von ihm produzierten LPs gleich klingen.

    Wenn das deine Meinung ist solltest du das aber ruhig tun. Dies ist ja kein „Glasvegas Lobhudelei Forum“ sondern ein Forum zum Meinungsaustausch. Und meine Meinung ist, dass es uninspiriert und zusammengeklaut klingt. Bums. Aus. :wave:

    --

    "I believe in love ... but it don't believe in me!" (Rhett Miller)
    #6400419  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    elo4evermattUnd meine Meinung ist, dass es uninspiriert und zusammengeklaut klingt.

    Allerdings hörst Du nicht mal ansatzweise heraus wo Glasvegas „klauen“.

    --

    #6400421  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    weilsteinAllerdings hörst Du nicht mal ansatzweise heraus wo Glasvegas „klauen“.

    jedenfalls nicht bei ELO, das reicht doch schon…

    --

    #6400423  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    Joshua TreeWas sollen solche Postings eigentlich? Ich schreibe doch auch nicht im ELO Thread, dass man Jeff Lynne seine zwölfseitige Ovation in den Anus rammen sollte, weil alle von ihm produzierten LPs gleich klingen.

    Solltest Du aber. Es wird sonst langweilig, wenn alle Leute (auch in der Print-Ausgabe des RS) nur über den Bereich schreiben, den sie goutieren. Es ist viel schwieriger Verrisse zu schreiben. Bei Toto klappt es doch auch ansatzweise. Wieso nicht woanders ?

    --

    #6400425  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    PELO_PonnesAlso, eigentlich war das bei mir ein Wortspiel. SCHOTTEN!

    Das haben – glaube ich – alle schon verstanden. Der Gag war trotzdem nicht besonders. Du weißt auch, warum die Band Glasvegas heißt?

    elo4evermatt“Glasvegas Lobhudelei Forum“

    Das ist schon klar. Aber das

    elo4evermattVöllig uninspiriert. Wirf Depeche Mode, U2, Muse und Interpol in einen Pott, schüttel … und heraus kommt sowas. Nur in ganz schlecht.

    verstehe ich nicht. Würdest Du diese Kritik mal in Worte fassen, die mit Begründungen versehen sind. Zu den oben genannten Bands sehe ich nicht einen einzigen Bezug.

    dougsahmSolltest Du aber. Es ist viel schwieriger Verrisse zu schreiben. Bei Toto klappt es doch auch ansatzweise. Wieso nicht woanders ?

    :lol:
    Fangen wir mal bei REM an, gehen zu den Beatles und den Stones und enden in der „high Art“ bei Miles und Coltrane. Come On why don’t you give it a try? Warum sich das Leben nicht versüßen, Toto-Bashing ist doch so was von leicht und OUT! We’ve got provisions and lots of beer the key word is survival on the new frontier.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #6400427  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,154

    grandandtDas haben – glaube ich – alle schon verstanden. Der Gag war trotzdem nicht besonders. Du weißt auch, warum die Band Glasvegas heißt?

    Der Rezensent in der Spex (?) wusste es nicht. Auch sonst ein lustiger Beitrag von Dir grandandt. :lol:

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6400429  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,045

    talking head

    @ topic

    die band wird wohl nicht meine baustelle. alles etwas dick aufgetragen und schon zu oft an anderer stelle ähnlich und besser gehört. der depeche mode-was weiß ich-cocktail-vergleich hinkt zwar ein bisschen, aber nicht völlig.

    scheibe des monats im me? na mal sehen, wie der rezensent mir die scheibe nahe bringen will.

    :bier:

    Und auch #25 im Stone-Jahresrückblick!

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #6400431  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 25,666

    Vielleicht hätte man die Schreibweise „Glas Vegas“ wählen sollen.

    Und hört gefälligst auf am Tag der Geburt des Herrn über Toto zu spotten.

    --

    #6400433  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,754

    grandandtDas haben – glaube ich – alle schon verstanden. Der Gag war trotzdem nicht besonders. Du weißt auch, warum die Band Glasvegas heißt?

    Ich dachte, wegen Glasgow und Las Vegas, so als Wortspiel und um die Gegensätze zu vereinen. Gibt es da noch eine weitere Bedeutungsebene? Dann klär‘ mich auf.

    --

    #6400435  | PERMALINK

    yellowsubmarine

    Registriert seit: 03.08.2002

    Beiträge: 2,445

    Hi,
    das schreibt man heute:http://www.faz.net/s/RubE219BC35AB30426197C224F193F54B1B/Doc~E79077327877D4A5C81FADF0CAF7B55DD~ATpl~Ecommon~Scontent.html
    Grüße

    --

    "Don ́t sit down cause i ́ve moved your chair" (Artic Monkeys)
    #6400437  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    #6400439  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,595

    ich nicht. danke! kann zwar den ganzen hype nicht so richtig nachvollziehen (naja, interessanter als white lies sind sie auf alle fälle), aber bitte mehr solcher kitchen sink geschichten (der spiegel.de-artikel wurde registriert). ;-)

    ist der schottische akzent echt so auffällig (und unverständlich) bei glasvegas? (ich glaub‘ ich hör‘ zu viel the view… )

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 107)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.