Genesis: A Trick Of The Tail

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 87)
  • Autor
    Beiträge
  • #5796209  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,283

    Cripple Creek FerryDamit keine Missverständnisse entstehen. A Trick of the Tail ist die Nummer 5 meiner All Time Faves!

    Sorry, das war mir wirklich neu. Ich dachte: Im internen Genesis-Ranking. Das ist echt ville.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5796211  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,485

    dr.musicSorry, das war mir wirklich neu. Ich dachte: Im internen Genesis-Ranking. Das ist echt ville.

    Wenn es deine Nummer 7 ist, so nenne mir bitte 6 Genesis-Alben, die besser wie A Trick sein sollen.

    --

    #5796213  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,283

    CCF, schaus Dir bei den Sternen in aller Ruhe an. Da kannst Du leicht ersehen, welche G-Alben bei mir besser als „Trick“ sind.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5796215  | PERMALINK

    cripple-creek-ferry

    Registriert seit: 25.03.2005

    Beiträge: 1,485

    Natürlich sind die Gabriel-Jahre überragend. Mein Erstkontakt mit Genesis war aber A Trick of the Tail und ich werde nie diesen Moment vergessen, als ich die Scheibe das erste mal über den Kopfhörer gehört habe. Die letzten Jahrzehnte konnten nur Foxtrot und Selling England by the Pound vorbeiziehen. Ich habe also 3 Genesis-Scheiben unter den ersten 5 meiner All Time Faves!

    --

    #5796217  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,283

    Cripple Creek Ferry… Die letzten Jahrzehnte konnten nur Foxtrot und Selling England by the Pound vorbeiziehen. Ich habe also 3 Genesis-Scheiben unter den ersten 5 meiner All Time Faves!

    Supidupi!! Ich doch auch (# 1 + # 3 + # 6). Und zwei Alben haben wir dabei doch gemein.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5796219  | PERMALINK

    southernman

    Registriert seit: 13.06.2010

    Beiträge: 1,161

    dr.musicHmmh, ein Album mit fünf Übersongs (also mehrheitlich), und dennoch nur vier. Ich wundere mich.

    naja, so gut wie die 5 „Übersongs“ sind, so durchschnittlich finde ich den Rest. Mit Los Endos konnte ich mich nie anfreunden. Medleys mag ich grundsätzlich nicht. Trick of Tail war übrigens meine 4. LP überhaupt. Da hängt also schon Herzblut dran. Aber Foxtrott, Selling England, Nursery Crime, Lamb lies down und Wind and wuthering sind eben meine 5 Sterne Alben.

    --

    Früher war mehr Lametta!
    #10342845  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,454

    1.Dance On A Volcano ****1/2
    2.Entangled: *****
    3.Squonk ****1/2
    4.Mad Man Moon *****
    5.Robbery, Assault And Battery ****
    6.Ripples: *****
    7.A Trick Of The Tail: ****1/2
    8.Los Endos: ****

    Gesamt: ****1/2 bis ***** (Gefühlt *****)

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
    #10947797  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,463

    Dance On A Volcano *****
    Entangled *****
    Squonk *****
    Mad Man Moon ****
    Robbery, Assault And Battery ***1/2
    Ripples… *****
    A Trick Of The Tail ****
    Los Endos ****

    Gesamtwertung: ****1/2 (4,44) (4,46 z)

    Platz 7 im Genesis-Alben-Ranking

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10947853  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 7,201

    Land of confusion auf einem Level mit Mad Man Moon.hmmmmmmm!

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10948035  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 41,173

    klausk     Mad Man Moon ****  **** Los Endos **** Gesamtwertung: ****1/2 (4,38) Platz 7 im GenesisAlben-Ranking

    OK, wie zu erwarten die letzten Tage. Bei den oben zitierten Liedern meines Erachtens etwas zuuu wenig.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #10948115  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,463

    beatgenroll

    klausk Mad Man Moon **** **** Los Endos **** Gesamtwertung: ****1/2 (4,38) Platz 7 im GenesisAlben-Ranking

    OK, wie zu erwarten die letzten Tage. Bei den oben zitierten Liedern meines Erachtens etwas zuuu wenig.

    Gerade dem Mad Man habe ich zusätzliche Hördurchgänge eingeräumt. Aber irgendwie hat mir da der eine Augenblick gefehlt, um zumindest noch einen halben * draufzusetzen. Ic war am Schwanken. Los Endos war noch nie so ganz ein Lieblingsstück von mir. Ok zum Schluss.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10948123  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 41,173

    cripple-creek-ferryNatürlich sind die Gabriel-Jahre überragend. Mein Erstkontakt mit Genesis war aber A Trick of the Tail und ich werde nie diesen Moment vergessen, als ich die Scheibe das erste mal über den Kopfhörer gehört habe. Die letzten Jahrzehnte konnten nur Foxtrot und Selling England by the Pound vorbeiziehen. Ich habe also 3 Genesis-Scheiben unter den ersten 5 meiner All Time Faves!

    Nun, Du bist ja auch Ascheberschs größter Fan von ihnen. :good:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #10948635  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 43,255

    Für mich ist „Mad Man Moon“ einer der Höhepunkte des Albums und ein klarer *****er. Sehr abwechlungsreich und mit einer schön melancholischen Grundstimmung. „Trick“ ist und bleibt mein absolutes Lieblingsalbum.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10948637  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 43,255

    onkel-tomDance On A Volcano ****1/2 Entangled: ***** Squonk ****1/2 Mad Man Moon ***** Robbery, Assault
    And Battery ****1/2 Ripples: ***** A Trick Of The Tail: ****1/2 Los Endos: **** Gesamt ***** Immer wieder gern gehört und immer
    noch begeistert.

    Update:

    1. Dance On A Volcano *****
    2. Entangled *****
    3. Squonk *****
    4. Mad Man Moon *****
    5. Robbery,Assault And Battery ****1/2
    6. Ripples *****
    7. A Trick Of The Tail ****1/2
    8. Los Endos ****1/2

    zuletzt geändert von onkel-tom

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10978459  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 43,255

    cripple-creek-ferry

    dr.musicSorry, das war mir wirklich neu. Ich dachte: Im internen Genesis-Ranking. Das ist echt ville.

    Wenn es deine Nummer 7 ist, so nenne mir bitte 6 Genesis-Alben, die besser wie A Trick sein sollen.

    Es gibt keine 6 besseren von ihnen. Wer das behauptet, der irrt sich. B-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 87)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.