Findet Nemo

Ansicht von 7 Beiträgen - 61 bis 67 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #1252677  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,846

    Erkan und Stefan waren nur peinlich und unerträglich. Die Schildkröten mit ihrem Amiakzent waren furchtbar. Der Tintenfisch hatte den obligatorischen Sprachfehler, ein Fisch hatte natürlich einen schweizerischen Dialekt, irgendwelche Krabben oder Krebse berlinerten. Nur der schwarze Fisch, der bayerisch radebricht, der fehlte. Nichts für mich DUDES.
    (Und von den Deppen, die hinter mir „Walisch“ nachahmten, will ich gar nicht erst anfangen… :-x )

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1252679  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,814

    wenn man sich die tricktechnik heute anschaut wirkt TOY STORY recht blass. aber damals da wars natürlich der hammer. ich finde die synchro bei nemo recht gelungen. erkan und stefan als hammer und hart waren zum brüllen. in der ami version hat ja der kerl der HULK (neuverfilmung) spielt den einen hai gesprochen. mich würd intressieren hatten die haie im original irgend n dialekt drauf? frage an user MEHRY

    Die Haie sprechen im Original mit australischem Akzent, passt ja auch gut. Wenn ich noch recht erinnere heißt einer von den Haien (ich glaube der große) auch „Bruce“ (für wen das keinen Sinn macht, bitte bei Monty Python nachsehen).

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #1252681  | PERMALINK

    mehry

    Registriert seit: 23.07.2002

    Beiträge: 5,402

    antwort an user hefoe83:
    frage bereits beantwortet von user latho

    Naja manchmal ist es wirklich unterhaltsamer so kleine Ausrutscher der Synchro, wie zum Beispiel der Yeti in Monster AG den „schwäbeln“ zu lassen war großartig, obwohl im Original so mehr oder weniger ein Südstaaten-Slang oder irgendwie sowas verwendet wurde!

    --

    [indent] Life is Art. Art is Life. But have you met my wife? (Robert Forster) [/indent][/color]
    #1252683  | PERMALINK

    sunspot

    Registriert seit: 18.10.2003

    Beiträge: 6,513

    Die Haie sprechen im Original mit australischem Akzent, passt ja auch gut. Wenn ich noch recht erinnere heißt einer von den Haien (ich glaube der große) auch „Bruce“ (für wen das keinen Sinn macht, bitte bei Monty Python nachsehen).

    Und im O-Ton wird Bruce von „Dame Edna“ gesprochen. Auch nicht grad „die“ naheliegendste Verdächtige :lol:

    --

    #1252685  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,814

    Und im O-Ton wird Bruce von „Dame Edna“ gesprochen. Auch nicht grad „die“ naheliegendste Verdächtige :lol:

    Jaja, die Stimme ist wirklich tiiiieeeefff….

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #1252687  | PERMALINK

    paddy

    Registriert seit: 30.04.2003

    Beiträge: 1,955

    die Schildkröten mit ihrem Amiakzent waren furchtbar

    wenns denn einer wäre :roll:

    --

    Like drinking poison Like eating glass[/SIZE]
    #1252689  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,961

    Nachdem mir die Toy Story Filme beider sehr gut gefielen war ich doch neugierig und habe ihn nmir gestern angeschaut. Ich war allerdings sehr enttäuscht. Am gelungensten fand ich noch die Hitchcock Anspielungen, die es in Toy Story ja auch schon gab´.

    --

Ansicht von 7 Beiträgen - 61 bis 67 (von insgesamt 67)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.