Filmmusik (Scores)

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 300)
  • Autor
    Beiträge
  • #6311051  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 82,171

    scorechaserDake Dir! Ist nicht noch zu wenig über die Musik? Ich hab das Gefühl, darüber müsste ich mehr schreiben…

    Ach, selbst Musikkritiker schreiben in den seltensten Fällen über die Musik an sich…;-)

    Mir gefällt dein Thread sehr gut, macht mir großen Spaß, ist ein Genre, wo ich mich auch wenig auskenne. Freue mich auf mehr. :-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #73; 01.10.2020; 22:00 Uhr auf Radio Stone FM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6373-201001-ad-73              
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6311053  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,449

    MistadobalinaGanz großartig, scorechaser. Freue mich, dass du dich zu diesem Thread entschlossen hast!

    „Eastern Promises“ war übrigens auch der Grund, warum ich mich zu diesem Thread entschlossen habe. Der Score hat mich einfach umgehauen…

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #6311055  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,316

    scorechaserDake Dir! Ist nicht noch zu wenig über die Musik? Ich hab das Gefühl, darüber müsste ich mehr schreiben…

    Wie Du magst. So Anekdoten, wie bei „2001“ oder „Shore als Gründungmitglied von „Saturday Night Life, finde ich auch immer recht interessant.

    Freu‘ mich schon auf den neuen Cronenberg, dessen musikalischen Zwilling Howard Shore ich sehr schätze.
    Er unterstreicht perfekt den düsteren Touch der Produktionen. Mit ein Grund, warum „Herr der Ringe“ nicht in flachen Kitch abgedrifted ist.

    Warte schon gespannt auf die nächsten Beiträge, aber laß Dir Zeit.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #6311057  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,449

    Krautathaus
    Warte schon gespannt auf die nächsten Beiträge, aber laß Dir Zeit.

    Ein Wink? ;-) :lol:

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #6311059  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Auch ich stimme mal in die allgemeine Lobudelei mit ein. Als Einstieg sind dir zwei schöne Beiträge gelungen. Ob dein Fokus mehr auf der Musik, Anekdoten oder den Biografien der entsprechenden Komponisten liegt, bleibt natürlich dir überlassen. Da du ja wohl über großes Wissen auf dem Gebiet verfügst, werden die entsprechenden Beiträge sicherlich lesenwert sein. Ich freue mich schon – Achtung! Wink mit dem Zaunpfahl.;-) – auf ein Jerry Goldsmith Special mitsamt Empfehlungen für Einsteiger.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #6311061  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,316

    scorechaserEin Wink? ;-) :lol:

    Eigentlich nicht, aber Du mußt Dich nicht unter Druck gesetzt fühlen, 3 Besprechungen am Tag zu posten.

    Hängt auch von der Aufnahmebereitschaft der Leser ab. Du machst die Leute natürlich neugierig wenn Du sie ein bischen zappeln läßt, ;-)

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #6311063  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,718

    scorechaserDanke Dir! Ist nicht noch zu wenig über die Musik? Ich hab das Gefühl, darüber müsste ich mehr schreiben…

    Du machst das schon sehr gut. Wichtig ist ja mehr, dass die Atmosphäre der Musik beschrieben wird, wie sie zu dem Film passt etc. Die wenigsten sind hier Musikwissenschaftler, also mach mal so weiter. Gut zu wissen für mich ist z.B. immer, ob es sich um Orchestermusik a là John Williams handelt oder z.B. Jazz etc.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6311065  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,316

    Skraggy…auf ein Jerry Goldsmith Special mitsamt Empfehlungen für Einsteiger.

    Yeah, aber ohne eine sauber ausgearbeitete Top 10 braucht er gar nicht erst die Finger auf die Tasten legen.:teufel:

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #6311067  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,651

    Exzellent, Score. Da sieht man mal wieder, dass man sich nur trauen muss, etwas zu schreiben.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6311069  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,449

    Zappa1Ach, selbst Musikkritiker schreiben in den seltensten Fällen über die Musik an sich…;-)

    Mir gefällt dein Thread sehr gut, macht mir großen Spaß, ist ein Genre, wo ich mich auch wenig auskenne. Freue mich auf mehr. :-)

    Danke Franz und nial75! :bier:

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #6311071  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,449

    1. Bullitt (Main Title) (02:06)
    2. Room „26“ (02:20)
    3. Hotel Daniels (02:52)
    4. The Aftermath Of Love (02:46)
    5. Music To Interrogate By (02:48)
    6. On The Way To San Mateo (02:30)
    7. Ice Pick Mike (02:57)
    8. A Song For Cathy (02:10)
    9. Shifting Gears (03:15)
    10. Cantata For Combo (03:03)
    11. The First Snowfall (Sonny Burke) (03:01)
    12. Bullitt (end Title) (02:39)

    Film Music Review No 3

    Lalo Schifrin: „Bullitt“ (1968)

    1968 war ein Jahr des Umbruchs. Martin Luther Kind und Robert F. Kennedy wurden ermordet. Amerika wandte sich der düsteren Seite der Politik zu, und wählte Richard Nixon. Der Vietnamkrieg wurde immer desaströser und die Menschen gingen auf die Straße und demonstrierten…

    Der britische Regisseur Peter Yates inszenierte mit DEM Actionheld der Zeit Steve McQueen einen rasanten Cop-Thriller mit einer der längsten Verfolgungsjagden. Für die Musik wurde Lalo Schifrin verpflichtet, ein amerikanischer Komponist, der in Beunos Aires geboren wurde. Schifrin war bereits ein legendärer Jazz-Musiker, bevor er mit dem Thema zu MISSION IMPOSSIBLE weltberühmt wurde. Noch heute ziert diese wuchtige und einprägsame Thema die Kinoreihe, die mit Tom Cruise als Ethan Hunt wiederbelebt wurde.

    Lalo Schifrin wählte für den Score zu BULLITT einen Mix aus Jazz, Swing, und leichter Easy Listening-Musik, die sich wunderbar in die Zeit und das Setting des Filmes einpasste. Sein beschwingtes „Music to interrogate by“ entwickelte sich zu einem Ohrwurm der Zeit. Im Gegensatz zur Handlung des Filmes komponierte Schifrin einen leichtbeschwingten, sehr amüsanten Score, der eher an die in den Siebzigern in Deutschland bekannten Schulmädchen-Report-Filme erinnert, denn an ein grippy Cop-Thriller. Der Soundtrack wurde ein Welterfolg, und Lalo Schifrin wurde ein Meister des leichtbeswingten Jazz-Soundtracks. Er konnte allerdings auch anders, wie zb in George Lucas´THX 1138 oder dem epochalen THE HELLSTROM CHRONICLES, einer Dokumentation über Bienen. Aber hier erleben wir den leichten, den beschwingten Lalo Schifrin in seiner Reinform.

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #6311073  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,625

    Juhuu! OLEEE, OLEEE, SUPER LUKE, OLEEE, OLEE! Schoener Thread, gut gemacht Phillipp!

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #6311075  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,449

    CleetusJuhuu! OLEEE, OLEEE, SUPER LUKE, OLEEE, OLEE! Schoener Thread, gut gemacht Phillipp!

    Danke, Cleet! :bier:

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #6311077  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,316

    scorechaser

    1. Bullitt (Main Title) (02:06)
    2. Room „26“ (02:20)
    3. Hotel Daniels (02:52)
    4. The Aftermath Of Love (02:46)
    5. Music To Interrogate By (02:48)
    6. On The Way To San Mateo (02:30)
    7. Ice Pick Mike (02:57)
    8. A Song For Cathy (02:10)
    9. Shifting Gears (03:15)
    10. Cantata For Combo (03:03)
    11. The First Snowfall (Sonny Burke) (03:01)
    12. Bullitt (end Title) (02:39)

    Wunderbare Wahl, Scorechaser!

    Um eine Ahnung zu bekommen, wie geil dieser Soundtrack ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=frBNrIISqzk

    Hier spielt der Vinyl Fan „On the way to San Mateo“ und erklärt zugleich, daß der „original Score“ nie auf Platte erschienen ist.
    Schifrin hat die Filmmusik 1968 nochmal eigens einspielen lassen, etwas mehr jazzige Elemente beigefügt und erst dann veröffentlicht.

    Dieser Soundtrack ist nur in der ersten Version (wie sie im YouTube Video hochgehalten wird, eine riesen Empfehlung. Natürlich auf Vinyl.

    http://cgi.ebay.de/LP-Bullitt-OST-LALO-SCHIFRIN-STEVE-MCQUEEN-GERMAN-PR-M_W0QQitemZ110076596602QQihZ001QQcategoryZ1081QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #6311079  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,449

    KrautathausUm eine Ahnung zu bekommen, wei geil dieser Soundtrack ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=frBNrIISqzk

    Hier spielt der Vinyl Fan „On the way to San Mateo“ und erklärt zugleich, daß der „original Score“ nie auf Platte erschienen ist.
    Schifrin hat die Filmmusik 1968 nochmal eigens einspielen lassen, etwas mehr jazzige Elemente beigefügt und erst dann veröffentlicht.

    Dieser Soundtrack ist nur in der ersten Version (wie sie im YouTube Video hochgehalten wird, eine riesen Empfehlung. Natürlich auf Vinyl.

    http://cgi.ebay.de/LP-Bullitt-OST-LALO-SCHIFRIN-STEVE-MCQUEEN-GERMAN-PR-M_W0QQitemZ110076596602QQihZ001QQcategoryZ1081QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    Das wußte ich gar nicht, das er das nochmal hat einspielen lassen. Ich habe nur die CD aus seinem eigenen Label Aleph. Weiß jetzt gerade allerdings nicht, ob das die Neueinspielung oder die Originaleinspielung ist.

    Danke für den Tipp, krautathaus!

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 300)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.