Ergebnisse zur Joy Division-Umfrage

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Ergebnisse zur Joy Division-Umfrage

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #11846847  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,491

    Danke für Durchführung und Auswertung der Umfrage, @pinball-wizard.

    Das geht ja bis runter zu Platz 12 alles sehr eng zu.
    Mit „Transmission“ und „Love Will Tear Us Apart“ auf dem Treppchen hatte ich gerechnet, mit „New Dawn Fades“ eher nicht. Hätte eher noch „She’s Lost Control“ als dritten Track auf dem Treppchen vermutet, der mit Platz 8 überraschend tief platziert ist.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11846879  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,075

    Ganz herzlichen Dank für die kompetente und liebevolle Durchführung der Umfrage, pinball!

    Für mich war es ganz spannend, weil ich JD seit bestimmt 25 Jahren nicht mehr gehört hatte (am nächsten kam ich ihnen in der Zeit danach noch durch das Biopic) und mich ein paar Dinge überrascht haben:

    – Aus der Erinnerung heraus hätte ich „She’s Lost Control“ bei mir unter den Top 3 vermutet, aber dann beim Wiederhören hat es irgendwie nichts Superbesonderes mehr ausgestrahlt. Mich nervte auch gleich der übertriebene Hall, der auf die Anfangsverse gelegt wurde, und das bekam ich dann im Laufe des Tracks nicht mehr gradegehört. Auch „Love Will Tear Us Apart“ hatte ich irgendwie früher größer gehört, vielleicht hat sich auf diese beiden Tracks eine Erinnerungsschicht gelegt, die mir eine sehr genaue Vorstellung vorgab, wie sie zu klingen hätten, was dann aber mit der Wirklichkeit nicht mehr passte.

    – Ich hätte eigentlich vermutet, dass mir „Unknown Pleasures“ am besten gefallen würde, weil es damals einen hohen Stellenwert bei mir hatte. Aber ich fand es jetzt nicht optimal gealtert. Mir gefiel zwar einiges darauf immer noch gut, aber es machte einfach nicht mehr den Eindruck auf mich wie damals. Anders als „Closer“, das ich nach wie vor ganz groß finde. Die gesamte zweite Seite ist absolut makellos, daher nimmt sie in der Reihenfolge auch die Pätze 2-5 ein, dazu kommt noch meine Nummer 1 auf der ersten Seite. Ein gigantisch gutes Album immer noch.

    – Die Mehrzahl meiner Top 20 ruckelte sich aus dem zurecht, was nach Closer veröffentlicht wurde. Damit hatte ich auch nicht unbedingt gerechnet. Ich mag die früheren Punk-Sachen ebenfalls gerne.

    Große Band. Zur kalt strahlenden, ungemein kreativen und gleichzeitig angstgefüllten Atmosphäre Ende der 70er/Anfang der 80er passte sie perfekt. Damals verkaufte ich alle Beatles-Platten und war fest davon überzeugt, dass dieser alte Kram endgültig ausgedient haben würde. So groß war damals (für mich) der musikalisch-kreative Ausbruch aus den Rock-Konventionen, der viele Projekte auszeichnete.

    #11846911  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 4,346

    wahrGanz herzlichen Dank für die kompetente und liebevolle Durchführung der Umfrage, pinball!

    Dem schließe ich mich gerne an, @pinball-wizard !

    wahr
    (…) Große Band. Zur kalt strahlenden, ungemein kreativen und gleichzeitig angstgefüllten Atmosphäre Ende der 70er/Anfang der 80er passte sie perfekt.

    Dem schließe ich mich ebenfalls an.

    wahr
    Damals verkaufte ich alle Beatles-Platten und war fest davon überzeugt, dass dieser alte Kram endgültig ausgedient haben würde. So groß war damals (für mich) der musikalisch-kreative Ausbruch aus den Rock-Konventionen, der viele Projekte auszeichnete.

    Au weia! ;-) Aber so hörten das damals tatsächlich viele …

    --

    "I said a hip-hop, the hippie, the hippie / To the hip, hip-hop and you don't stop the rockin' / To the bang-bang boogie, say up jump the boogie / To the rhythm of the boogie, the beat" (The Sugarhill Gang)
    #11846917  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,155

    Warum diese Band so wichtig ist, leuchtet mir völlig ein, ich konnte mit ihr aber nie so wirklich kalt werden. „Love …“ und „Atmosphere“ zählen allerdings zu meinen liebsten Singles der Zeit, sie unterscheiden sich aber auch vom Gesamtwerk. Bei den ersten Listen war ich überrascht, dass „Love …“ kaum eine Rolle zu spielen schien, aber das hat sich ja gründlich geändert.

    Auch wenn ich nur Zaungast war: Danke für die gelungene Durchführung, Marion!

    --

    #11846925  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,786

    madmartlAls Statistikfreak würde mich das trotz gewisser Bedenken natürlich schon interessieren.

    Welcher Art sind diese Bedenken?

    Hier das Ergebnis:

    Den Konsenstitel räumte dieses Mal @bonjour ab, da sich die Plätze 1- 16 plus Platz 20 der Gesamtwertung in der persönlichen Top 20 wiederfinden. Aus dieser Top 20 sind nur die Titel „Colony“ (Platz 23), „The only mistake“ (Platz 26) und „Ice age“ (Platz 33) nicht in die Gesamt-Top 20 gelangt.

    Am anderen Ende der Skala finden wir @august-ramone, der lediglich fünf Tracks aus den beiden Studioalben nominiert hat.

    Konsens-/Dissensauswertung dieser Umfrage:

    01. bonjour 57.623
    02. plattensammler 57.435
    03. fevers-and-mirrors 57.214

    04. pipe-bowl 57.124
    05. marc-74 55.965
    06. friedrich 55.734
    07. jimmydean 55.678
    08. kinkster 54.075
    09. stefane 53.926
    10. jackofh 53.923
    11. karmacoma 53.095
    12. stardog 51.970
    13. jetstream 51.254
    14. magicdoor 49.313
    15. latho 49.238
    16. pinball-wizard 48.251
    17. pfingstluemmel 44.423

    18. madmartl 39.042
    19. wahr 38.907
    20. august-ramone 38.167

    Interessant ist bei dieser Auswertung, dass der Platz 16 nach Punkten weniger Abstand zu Platz 2 als zu Platz 18 aufweist.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11846931  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 27,849

    Danke, dass du dir die Arbeit gemacht hast, die Konsensliste zu erstellen, Jörg @pipe-bowl  :good: . Ich verlinke die mal im ersten Post.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 13.12.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #112 - Jazztracks 16       Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11846937  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 1,862

    @pipe-bowl

    Die Bedenken betrafen nur mein persönliches Abschneiden. Aber ich hätte den drohenden Horst tapfer ertragen und in Empfang genommen. Ein sehr knappes Ergebnis, sowohl oben, als auch unten.

    zuletzt geändert von madmartl

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #11846945  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,075

    Danke, Jörg, für Horst und Heini!

    #11847157  | PERMALINK

    bonjour

    Registriert seit: 14.09.2011

    Beiträge: 2,253

    Danke auch von mir.

    „Konsens-Heini“. Yeah! :-)

    --

    #11847225  | PERMALINK

    adlatus

    Registriert seit: 27.08.2007

    Beiträge: 237

    Da ist man eine Woche nicht in diesem Forum und schon verpasse ich diese Umfrage. Sehr schade. Aber alles gut. Mit den Platzierungen bin ich absolut einverstanden. Danke für die Ausrichtung.

    --

    #11847463  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,115

    herr-rossiWarum diese Band so wichtig ist, leuchtet mir völlig ein, ich konnte mit ihr aber nie so wirklich kalt werden. „

    gibt ja gar nicht so viele bands, mit denen man nicht so richtig kalt werden kann

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11847477  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 34,895

    Dann an dieser Stelle erstmal danke für die kompetente und kenntnisreiche Durchführung und Auswertung der Umfrage an @pinball-wizard :good:

    Des Weiteren auch dank an @pipe-bowl für das Nachreichen des Konsenstitels und last and least noch Gratulation an Heini und Horst.

    --

    🏆 Konsensheini bei Fairport Convention, Beastie Boys & Tom Waits🥈bei Elvis PresleyLou Reed, 🥉bei Belle and Sebastian
    #11847583  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,075

    jimmydean

    herr-rossiWarum diese Band so wichtig ist, leuchtet mir völlig ein, ich konnte mit ihr aber nie so wirklich kalt werden. „

    gibt ja gar nicht so viele bands, mit denen man nicht so richtig kalt werden kann

    Du meinst, mit vielen Bands kann man richtig kalt werden?

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.