Die Platte des Monats ?

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #1185  | PERMALINK

    cadeins

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 413

    Sonntag,früher nachmittag.Mir ist so langweilig,was soll ich nur machen?
    Stimme aus dem Off :“Geh´raus,spazieren,such dir ´ne Frau ,heirate sie und gründe eine Familie,es wird Zeit das Du Erwachsen wirst!“
    Ok,ok,ich geh´ja schon.Raus zur Talsperre,einmal rumlaufen.Dabei beobachte ich Familienväter,die ihre Brut ausführen,wahrscheinlich in der Hoffnung ein Spaziergang würde sie ermüden und eventuell davon abhalten die Plattensammlung des Vaters zusammenzuleimem und die Treppe hinunterzustossen.“Jan-Phillip,lass das,nicht mit Steinen auf die Enten werfen,das tut denen doch auch weh!“
    Nix wie weg hier,Familienleben ad acta,Single sein ist doch auch ganz schön.
    Zuhause angekommen ,die rettende Idee.Endlich mal den Bestand an Zeitschriften sortieren und vielleicht auch etwas ausmisten.Gedacht,getan.
    Jetzt liegen hier mehrere Jahrgänge des Rolling Stone chronologisch sortiert vor mir.Mhm,wäre doch ´ne feine Idee mal alle Platten des Monats aufzulisten.Beim Nachsehen fällt mir auf,es gibt gar keine Platte des Monats im R.S. .Egal,hier sind jetzt alle Platten,die immer auf der ersten Seite der Tonträgerrubrik besprochen werden.Vielleicht die wichtigste Neuerscheinung des Monats?

    1/82 : Mink De Ville – Coup de grace
    2/82 : Neal Schon & Jan Hammer – Untold passion (Platte des Jahres 1981)

    5/94 : Boz Scaggs – Some change (U.S. Rolling Stone)

    12/94 : Nirvana – Unplugged in New York

    1/95 : Pearl Jam – Vitalogy
    2/95 : The Beatles – Live at the BBC
    3/95 : PJ Harvey – To bring you my love
    4/95 : Tindersticks – …second album
    5/95 : Bob Dylan – Unplugged
    6/95 : Scott Walker – Tilt
    7/95 : Neil Young – Mirrorball
    8/95 : Urge Overkill – Exit the dragon
    9/95 : Red Hot Chili Peppers – One hot minute
    10/95 : Garbage – same
    11/95 : Green Day – Insomniac
    12/95 : Rolling Stones – Stripped

    1/96 : Brian Wilson & Van Dyke Parks – Orange crate art
    2/96 : Soundtrack – Dead man walking
    3/96 : Tori Amos – Boys for Pele
    4/96 : Afghan Whigs – Black love
    5/96 : Stone Temple Pilots – Tiny music…songs from the vatican gift shop
    6/96 : Soul Coughing – Irresistible bliss
    7/96 : Beck – Odelay
    8/96 : T.A.F.K.A.P. – Chaos & Disorder
    9/96 : Pearl Jam – No code
    10/96 : Sheryl Crow – same
    11/96 : Wilco – Being there
    12/96 : Smashing Pumpkins – Pisces iscariot

    1/97 : Beck – Odelay (Platte des Jahres ´96)
    2/97 : David Bowie – Earthling
    3/97 : U2 – Pop
    4/97 : Helmet – Aftertaste / Rollins Band – Come in and burn
    5/97 : Chemical Brothers – Dig your own hole
    6/97 : Foo Fighters – The colour and the shape
    7/97 : Radiohead – OK computer
    8/97 : verschollen
    9/97 : Rammstein – Sehnsucht
    10/97 : Rolling Stones – Bridges to babylon
    11/97 : Bob Dylan – Time out of mind
    12/97 : Diverse – Tibetan freedom concert

    1/98 : Black Grape – Stupid,stupid,stupid
    2/98 : Pearl Jam – Yield
    3/98 : Madonna – Ray of light
    4/98 : Pulp – This is hardcore
    5/98 : Garbage – Version 2.0
    6/98 : Smashing Pumpkins – Adore
    7/98 : Beastie Boys – Hello nasty
    8/98 : New Power Generation – New power soul / Maxwell – Embrya
    9/98 : Hole : Celebrity skin
    10/98 : Sheryl Crow – The globe sessions
    11/98 : R.E.M. – Up
    12/98 : Bob Dylan – Live 1966,The royal albert hall concert

    1/99 : John Lennon – Wonsaponatime
    2/99 : Blondie – No exit
    3/99 : Wilco – Summer teeth
    4/99 : Blur – 13
    5/99 : Tom Waits – Mule variations
    6/99 : Pretenders – Viva el amor!
    7/99 : Chemical Brothers – Surrender
    8/99 : Randy Newman : Bad love
    9/99 : Iggy Pop – Avenue B
    10/99 : David Bowie – …Hours
    11/99 : Nine Inch Nails – The fragile
    12/99 : Beck – Midnite vultures

    1/00 : Metallica – S & M
    2/00 : Fiona Apple – When the pawn…
    3/00 : Smashing Pumpkins – Machina/The machines of god
    4/00 : Patti Smith – Gung ho
    5/00 : Neil Young – Silver & gold
    6/00 : Pearl Jam – Binaural / Matchbox Twenty – Mad season
    7/00 : Eminem – The marshall mathers LP
    8/00 : Wyclef Jean – The ecleftic
    9/00 : Robbie Williams – Sing when you´re winning
    10/00 : Madonna – Music
    11/00 : U2 – All that you can leave behind
    12/00 : Limp Bizkit – Chocolate starfish…

    1/01 : Erykah Badu – Mama´s gun
    2/01 : Aimee Mann – Bachelor No.2
    3/01 : Manic Street Preachers – Know you´re enemy
    4/01 : Nick Cave – No more shall we part
    5/01 : R.E.M. – Reveal
    6/01 : Travis – The invisible band
    7/01 : Blink 182 – Take off your pants and jacket
    8/01 : Aaliyah – same
    9/01 : Bob Dylan – Love and theft
    10/01 : Tori Amos – Strange little girls
    11/01 : Mick Jagger – Goddess in the doorway
    12/01 : Paul McCartney – Driving rain

    ½ : Kid Rock – Cocky (man kann an diesem Rechner kein eins/null zwei schreiben)
    2/02 : Alanis Morissette – Under rugt swept
    3/02 : Joey Ramone – Don´t worry about me
    4/02 : Neil Young – Are you passionate?
    5/02 : Wilco – Yankee hotel foxtrott
    6/02 : Elvis Costello – When I was cruel
    7/02 : David Bowie – Heathen
    8/02 : Red Hot Chili Peppers – By the way
    9/02 : Bruce Springsteen – The rising (?)

    --

    Look out mama,there´s a white boat comin´up the river...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #497027  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .Dabei beobachte ich Familienväter,die ihre Brut ausführen,wahrscheinlich in der Hoffnung ein Spaziergang würde sie ermüden und eventuell davon abhalten die Plattensammlung des Vaters zusammenzuleimem und die Treppe hinunterzustossen.“

    erinnert mich an die momente als sich meine blagen das erste mal meiner anlage und meiner sammlung robbend naeherten. mit aeusserster konzentration und selbstbeherrschung ruhiggeblieben, schweiss auf der stirn, nix gesagt und nix getan, ziemlich schnell war’s also uninteressant und ist es bis heute geblieben, nie was kaputtgemacht. puh – schwein gehabt.

    --

    #497029  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    & Cadeins…..hättest auch noch die Benotungen dahinter schreiben können……………

    --

    #497031  | PERMALINK

    cadeins

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 413

    …nächsten Sonntag,Dock.

    --

    Look out mama,there´s a white boat comin´up the river...
    #497033  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Bin ich froh, das ich das alles hinter mir habe :geist:

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #497035  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    … (Schöne Geschichte und lange Liste) …
    9/02 : Bruce Springsteen – The rising (?)

    :!:

    --

    #497037  | PERMALINK

    peterjoshua

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 812

    Meine Lütte hat, als sie knappe 2 war, immer ’ne Miles (Würzburg, nicht Davis) und ’ne Juan Perro aus dem Regal geholt. Die eine rot, die andere blau. Beides gute Scheiben. Aber da die Kleine sie auch immer hören wollte (und austricksen nicht immer klappte) kann ich beide jetzt nicht mehr hören.

    Iü: Ich finde es manchmal schade, daß es im RS keine Platte des Monats gibt, sondern allzu oft die vermeintlich promineste Neuerscheinung am Anfang steht. Da ist der ME (ansonsten natürlich weit zurück) mutiger. Da kommt auch mal was Neues, Spannendes an die exponierte Stelle am Anfang der Reviews.

    --

    rock 'n' roll..., deal with it!
    #497039  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    .Dabei beobachte ich Familienväter,die ihre Brut ausführen,wahrscheinlich in der Hoffnung ein Spaziergang würde sie ermüden und eventuell davon abhalten die Plattensammlung des Vaters zusammenzuleimem und die Treppe hinunterzustossen.“

    erinnert mich an die momente als sich meine blagen das erste mal meiner anlage und meiner sammlung robbend naeherten. mit aeusserster konzentration und selbstbeherrschung ruhiggeblieben, schweiss auf der stirn, nix gesagt und nix getan, ziemlich schnell war’s also uninteressant und ist es bis heute geblieben, nie was kaputtgemacht. puh – schwein gehabt.

    Geht mir ähnlich mit meinem Hund. Der ist ein knappes Jahr alt und natürlich ziemlich wild. Am Anfang ( 8 Wochen alt ) ging er natürlich auch an das CD-Regal. Muss den Hund ziemlich schroff angemacht haben, jetzt hat der Hund Angst vor CD’s. Selbst wenn ihr Ball nur in der Nähe von CD’s liegt geht sie da nicht ran. Was natürlich völlig in Ordnung ist.

    @peterjoshua
    Würde mir auch gefallen, wenn die RS-Redaktion sich 1 x im Monat entscheiden müsste.

    Gruß Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #497041  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Auf der letzten Seite befinden sich doch die Kritiker-Charts. Was sich dort von den neuen Alben am weitesten oben positioniert müsste doch eigentlich die Platte des Monats sein.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #497043  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Righty right alter beatle! :sauf:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #497045  | PERMALINK

    peterjoshua

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 812

    @beetlebum
    Stimmt, aber dementsprechend sollte die Platte auch an exponierter Stelle besprochen werden. Nach dem Motto: So lieber Leser, diese Platte findet die Redaktion diesen Monat am wichtigsten. Hier bekommt Ihr die volle Ladung Information. Und daß im übrigen jener Prominenter (z.B. Bowie auch ne schöne Platte gemacht hat, steht in einem Kasten weiter hinten.

    Auch wenn mich diese Next big thing-Schiene beim NME nervt, würde ich mich freuen, wenn im RS öfter mal auf ein neues Pferd als Platte des Monats gesetzt würde. Nur Mut, Ihr Lieben.

    --

    rock 'n' roll..., deal with it!
    #497047  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 18,306

    Aber was soll eine Platte des Monats? Den eigenen (sicheren und wahren) Geschmack bestätigen? Es gibt doch Monate, wie dieses Jahr geschehen, da veröffentlicht T.Waits zwei Alben, die in einem Artikel im Heft besprochen werden und somit nicht bei den Plattenbesprechungen erscheinen, dafür aber Costello.
    Außerdem gibt es Monate, in denen viele gute Alben von vielen guten Leuten veröffentlicht werden und es gitb Monate, wo eine 3 Sterne -Platte schon alleine da stehen kann.

    @cadeins
    Aber die oben aufgestellte Liste ist im Zusammenhang mit den Diskussionen hier mehr als interessant. Dafür Danke!

    --

    Das fiel mir ein als ich ausstieg.
    #497049  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Wahrscheinlich brauchen einige in dieser immer komplexer werdenden Welt einfach einen festen Bezugspunkt, einen Leuchtturm im Meer der monatlichen Veröffentlichungen. Polarisieren würde eine Platte des Monats auch schon fast automatisch. Den vermeintlich populärsten Künstler oder Band, wie zur Zeit, als erste Platte ausführlich zu widmen hat andererseits auch schon wieder etwas von Populismuss.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #497051  | PERMALINK

    peterjoshua

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 812

    Was heißt denn Leuchtturm? Ich fände es einfach mutig zu sagen: So, das ist jetzt die unserer Meinung beste Platte des Monats, also nicht unbedingt die aus diversen Gründen wichtigste, nur weil der Artist Gewicht hat.

    Ich würde mir – verirrt dem Leuchtturm entgegenlaufend – ja dennoch nicht alles kaufen, was dann PdM wird.

    --

    rock 'n' roll..., deal with it!
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.