Die besten Regisseure (Diskussion und Nominierungen)

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung Das Spiel- und Quiz-Forum Turniere Die besten Regisseure (Diskussion und Nominierungen)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 166)
  • Autor
    Beiträge
  • #7233139  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Wann solls eigentlich losgehen?

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7233141  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,852

    pinch
    Veit Harlan

    Tatsächlich?

    --

    #7233143  | PERMALINK

    misch
    Here, There and Everywhere

    Registriert seit: 29.12.2007

    Beiträge: 2,378

    Michael Mann
    Frank Darabont

    --

    In an ocean of noise, I first heard your voice. Now who here among us still believes in choice? - Not I!
    #7233145  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    Ladislaw Starevitch
    Vincent Gallo
    Ed Wood
    Vilgot Sjöman
    Lukas Moodysson
    Jan Svankmaijer
    Andy Warhol

    --

    #7233147  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,787

    Robert Rodrigues
    Gabriel Axel

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7233149  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Vigo
    Andy Warhol

    Hat weniger selbst gedreht, sondern eher drehen lassen.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #7233151  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    Blitzkrieg BettinaHat weniger selbst gedreht, sondern eher drehen lassen.

    Meinst du jetzt zb die Morrissey-Filme oder auch auch die frühen Sachen, bei denen er offiziell als Regisseur angegeben wird?

    --

    #7233153  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Ach, die Morissey-Filme natürlich. Ob er bei seinen früheren Filmen tatsächlich Regie geführt hat, keine Ahnung.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #7233155  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Herr RossiTatsächlich?

    Ja. Ebenso wie Eisenstein, Dovzhenko, Vertov, Riefenstahl usw. Ausschließlich politisch-moralische Betrachtungsweisen reichen da nicht aus.

    --

    #7233157  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Alexander Kluge

    --

    smash! cut! freeze!
    #7233159  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    Michael Grzimek

    --

    #7233161  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,852

    pinchAusschließlich politisch-moralische Betrachtungsweisen reichen da nicht aus.

    Schon klar. Mich würden ein paar Worte zu seinem Werk interessieren, was macht ihn für Dich zu einem wichtigen Regisseur?

    --

    #7233163  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Robin Hardy
    Ang Lee
    Claude Nuridsany & Marie Perennou
    Isao Takahata
    Yasujiro Ozu

    --

    smash! cut! freeze!
    #7233165  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Herr RossiSchon klar. Mich würden ein paar Worte zu seinem Werk interessieren, was macht ihn für Dich zu einem wichtigen Regisseur?

    Da gibt es einige markante Besonderheiten: Harlans Blick für Licht und Räume, für Landschaften, (plastische) Bauten, für Details, die um die eigentliche Geschichte kreisen, sein Gefühl für filmischen Rhythmus, für Atmosphäre und inszenatorische Finesse. Die großartigsten Momente seiner besten Filme („Die goldene Stadt“, „Opfergang, „Immensee“…) sind von geradezu unbeschreiblicher Sinnlichkeit, Eleganz und Feinheit. Den formvollendeten Hollywoodmelodramen jener Zeit ebenbürtig, wenn nicht gar voraus. Harlan war – im totalitären System – ebenso Ästhet wie erstklassiger Handwerker.

    --

    #7233167  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Ulrich Schamoni
    Peter Schamoni

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 166)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.