die besten Bösewichte der Filmgeschichte

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme die besten Bösewichte der Filmgeschichte

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 224)
  • Autor
    Beiträge
  • #5349943  | PERMALINK

    lane

    Registriert seit: 26.05.2006

    Beiträge: 489

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5349945  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    edit

    --

    #5349947  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    #5349949  | PERMALINK

    lane

    Registriert seit: 26.05.2006

    Beiträge: 489

    Hm… aus True Romance ? Der sieht ja eigentlich immer so aus.

    --

    #5349951  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    LaneHm… aus True Romance ? Der sieht ja eigentlich immer so aus.

    ja, aus True Romance

    --

    #5349953  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Alec Guiness in Lady Killers.

    --

    #5349955  | PERMALINK

    his-dudeness

    Registriert seit: 26.05.2006

    Beiträge: 114

    Henry Fonda in ‚Spiel mit das Lied vom Tod‘.

    --

    "Es gibt Tage, da frisst man den Bären und Tage, da wird man vom Bären gefressen."
    #5349957  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Arnold Schwarzenegger in „Terminator 1“
    David Prowse in „Star Wars“

    --

    #5349959  | PERMALINK

    brundle

    Registriert seit: 08.05.2005

    Beiträge: 555

    Christopher Lee als Dracula.

    --

    "and now for something completely different!"
    #5349961  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,730

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #5349963  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    --

    #5349965  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @natsume: props für „ilsa“. und nicht zu vergessen „greta“ :bier:

    --

    #5349967  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,919

    jimmyjazz[…]
    robert mitchum in „die nacht des jägers“ und „köder für die bestie“
    […]

    jimmyjazzbiff tannen!

    Zweimal ins Schwarze!

    pie &

    Frank Booth natürlich.

    Wenn er in Isabellas Schritt reinstöhnt und mit der Sauerstoffflasche hantiert, das hat schon eine gewisse abseitige Klasse.

    Krautathaus

    „I am sorry, Dave. I am afraid I can’t do that.“

    Natsume

    Thorne hat doch auch noch ähnliche Rollen gespielt, oder? Muss ich mal bei Briggs nachlesen.

    Was mir noch einfällt:

    Bernard-Pierre Donnadieu in „Spoorloos“ und noch viel mehr in „La Passion Béatrice“

    John Goodman in „Barton Fink“

    Rachel McAdams in „Mean Girls“

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #5349969  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,919

    Ganz vergessen:

    Basil Rathbone im ewigen Duell mit Errol Flynn

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #5349971  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    latho
    Thorne hat doch auch noch ähnliche Rollen gespielt, oder?

    Sie hat immer die gleiche Rolle gespielt: die sadistische Domina.
    Ihr sonstiger schauspielerischer Output war und ist nicht der Rede
    wert.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 224)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.