Curtis Mayfield

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #3952451  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    So, endlich mit der nötigen Ruhe (meine Tochter ist mit meiner Frau unterwegs..) die Platte gehört. Also endlich mal Zeit für einen genaueren Eindruck.

    1. Get Down
    Es ist faszinierend, wie er eine Zeile ‚Get down to that funky beat‘ singen kann, dass man trotz des durchaus tanzbarenStücks sich eigentlich auch hinsetzen und losheulen könnte. Er hat so viel Melancholie in der Stimme, dass es ein Wahnsinn ist. Und so ist man ziemlich schnell mitten im Album.

    2. Keep on Keeping on
    Hymnisch, positiv und wunderschön. Ich liebe seine Balladen!

    3. Underground
    Meines Erachtens der Höhepunkt des Albums. Wie der Titel sagt, brodelt unter der Oberfläche, bricht nicht oder nur ganz kurz einmal auf, bleibt spannend. Großartig!

    4. We Got to Have Peace
    Auflösung der Spannung von Underground. Ein Sonne-geht-auf Stück! Etwas kitschige Textzeilen, die ich mitbekomme – ich habe mich (noch) nicht um die Texte gekümmert. Ist aber überhaupt nicht schlimm, ich nehme ihm seinen Positivismus ab.

    hier endet (vermutlich) seite a

    5. Beautiful Brother of Mine
    Die Ähnlichkeiten im Streicherarrangement zu denen in ‚If there’s a Hell Below‘ stoßen etwas unangenehm auf. Routiniert, er hat alles im Griff, es groovt, aber zumindest in der Strophe packt es mich nicht. Der Refrain ist aber sehr schön.

    6. Now You’re Gone
    Ein Blues. Ein spannendes Gleichgewicht zwischen Tiefe und Verspieltheit. Ernst und Spaß. Der Spaß überwiegt. Wieso mag ich seine Bombastarrangements (inkl. Harfe!)? Vielleicht weil seine 25 Streicher-Gleichzeitig Einsätze nie die Congas verdrängen, er damit nichts versteckt? Sehr schönes Stück.

    7. Love to Keep You in My Mind
    Süßigkeiten zum Nachtisch. Eine kleine Ballade und – siehe ‚Keep on Keeping on‘ – es reicht bei mir für eine totale Ergriffenheit.

    Also, ich muss die erste Wertung zurücknehmen, ein essentielles Album! Danke für den Tipp! (Und ihr seid Schuld, dass ich jetzt mit den Impressions und den ganzen anderen Solosachen weitermachen muss.)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3952453  | PERMALINK

    nosdrew

    Registriert seit: 22.09.2005

    Beiträge: 122

    Danke für deine Arbeit, Malibu. Ist noch ein (weiterer) Artikel in meiner Liste an Pflichtkäufen.

    Die nächste wird bei mir noch Curtis/Live! sein (möchte chronologisch vorgehen). Leider war die Lieferzeit bei Amazon zu lang, also entschied ich mich dafür, meine 80er Minneapolis Funk Sammlung zu erweitern. Nachdem der offizielle Prince von 78-88 schon mal komplett ist, entschied ich mich für Alexander O’Neals Debüt (85), Sheila E’s Romance 1600 (Glamorous Life wird folgen), und – zur Abwechslung – Chaka Khan’s 84er Album „I Feel For U“.

    Naja, immerhin eine Möglichkeit, das wenig Geld, dass man hat, gleichmal auszugeben. Egal!

    --

    #3952455  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Danke Nosdrew und viel Erfolg mit dem 80er Funk! Ist nicht ganz so mein Ding, aber Prince müsste ich eigentlich auch noch mal vertiefen. Später vielleicht.

    ‚Curtis Live‘ ist auch noch auf meiner Liste. Wobei ich mir gerade überlege, mich mal in die Impressions reinzuhören.

    rolfEs gibt da eine CD der Impressions auf der findet sich „This is my Country“ und The Young Mods`forgotten Story,sehr zu empfehlen.War meine erste Begegnung mit Curtis.Ist aber schon ein paar Jahre alt.Keine Ahnung obs die noch gibt.

    Die gibt es gebraucht bei amazon für 42,94 €, au weia! Vielleicht wird es doch eine Greatest Hits. Oder hat noch jemand einen Tipp?

    --

    #3952457  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    AnnaMaxGibt’s von Curtis Mayfield eigentlich eine gute und halbwegs vollständige Compilation für den dummen Soul-Einsteiger?
    Her mit euren Tipps!

    Ich bin jetzt etwas spät dran, aber da ich Curtis Mayfield eigentlich für einen Album-Künstler halte, würde ich dir als Einstieg die ‚Curtis‘ empfehlen. Müsste eigentlich nichts schief gehen. (Es sei denn, du magst ihn wirklich nicht.)

    --

    #3952459  | PERMALINK

    nosdrew

    Registriert seit: 22.09.2005

    Beiträge: 122

    Möchte mal kurz den Curtis Thread nach oben holen, da ich mir gestern die Curtis/Live! Platte zugelegt hab, und ich die wirklich großartig finde. Möchte sie hiermit jedem ans Herz legen. Tolle, sehr intime Atmosphäre, und der Klang/Sound ist für ne 71er Live Aufnahme großartig (habe die Rhino Edition).

    Eine kleine Frage hab ich auch noch: von der Superfly gibt es die normale Rhino Remaster (2000), und dann auch eine Doppel CD Edition. Ist letztere unbedingt notwendig? Oder reicht die Rhino Fassung auch?

    --

    #3952461  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Hi Nosdrew!

    Ich habe die Doppel-CD. Die zweite CD ist das Album ‚Short Eyes‘ von 1979 als Bonus. Habe bisher keinen Bezug zu der Platte bekommen, kannst du dir meiner Meinung nach sparen.

    --

    #3952463  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,889

    Nosdrew
    Eine kleine Frage hab ich auch noch: von der Superfly gibt es die normale Rhino Remaster (2000), und dann auch eine Doppel CD Edition. Ist letztere unbedingt notwendig? Oder reicht die Rhino Fassung auch?

    Ich habe die Doppel CD Ausgabe von Charly. Auf der 2. CD sind Alternativ-, Demoversionen und Radio Spots, ganz nett, aber muss man nicht unbedingt haben.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #3952465  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Bei Glitterhouse gibt es momentan (u.a.)

    Curtis Live
    There`s No Place Like America
    Got to Find a Way/Sweet Exorcist

    Kann/Will mir aus logistischen Gründen nur eine bestellen. Kann mir jemand einen Tipp geben? Die klassische ist wohl die Live Platte aber ich sträube mich noch etwas dagegen, da ich ein paar Vorbehalte gegen Live Platten habe.

    --

    #3952467  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,153

    Die Curtis/Live gehört eigentlich in jede Sammlung.. aber ich mag auch die Got to Find a Way/Sweet Exorcist sehr gerne, typische early 70er Instrumentierung, etwas smoother, eher persönlichere unpolitische Texte….

    --

    #3952469  | PERMALINK

    stefane
    Eye on the Road

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,296

    MalibuBei Glitterhouse gibt es momentan (u.a.)

    Curtis Live
    There`s No Place Like America
    Got to Find a Way/Sweet Exorcist

    Kann/Will mir aus logistischen Gründen nur eine bestellen. Kann mir jemand einen Tipp geben? Die klassische ist wohl die Live Platte aber ich sträube mich noch etwas dagegen, da ich ein paar Vorbehalte gegen Live Platten habe.

    Brauchst Du nicht zu haben!
    Ich finde die „Curtis/Live!“ ist seine beste Platte (ehedem erschienen auf Curtom, 1971). Sound ist absolut in Ordnung.

    Anbei das Tracklisting:
    1 Mighty Mighty (Spade and Whitey)
    2 I Plan to Stay a Believer
    3 We’re a Winner
    4 We’ve Only Just Begun
    5 People Get Ready
    6 Stare and Stare
    7 Check Out Your Mind
    8 Gypsy Woman
    9 The Makings of You
    10 We the People Who Are Darker Than Blue
    11 (Don’t Worry) If There’s a Hell Below, We’re All Going to Go
    12 Stone Junkie

    Die Versionen von „I Plan to Stay a Believer“, „We’ve Only Just Begun“, „Stare and Stare“ und „Stone Junkie“ sind für meine Geschmäcker seine definitiven, hat er nie auf einer Studio-Scheibe besser gebracht.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #3952471  | PERMALINK

    lengsfeld

    Registriert seit: 30.07.2005

    Beiträge: 1,091

    MalibuBei Glitterhouse gibt es momentan (u.a.)

    Curtis Live
    There`s No Place Like America
    Got to Find a Way/Sweet Exorcist

    Kann/Will mir aus logistischen Gründen nur eine bestellen..

    Es kann hier eigentlich nur eine Lösung geben. Du mußt Dir alle bestellen. Die genannten Alben gehören in jeden Haushalt und sind unverzichtbar.

    --

    #3952473  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Danke schon mal an alle!

    Ist erst mal die Got to Find a Way/Sweet Exorcist geworden.
    Es ging mir eigentlich auch eher um die Reihenfolge.. :-)

    --

    #3952475  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Die Got to Find a Way/Sweet Exorcist ist angekommen und der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, die Sweet Exorcist gefällt mir spontan einen Tick besser aber ‚Kung Fu‘ auf der GTFAW ist ein Überhit. Vielleicht schaffe ich irgendwann eine genauere Kritik.

    LengsfeldEs kann hier eigentlich nur eine Lösung geben. Du mußt Dir alle bestellen. Die genannten Alben gehören in jeden Haushalt und sind unverzichtbar.

    Naja, habe in der Begeisterung die beiden anderen auch bestellt. Irgendwann werde ich bestimmt mal disiplinierter.. :krank:

    --

    #3952477  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    MalibuDie Got to Find a Way/Sweet Exorcist ist angekommen und der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, die Sweet Exorcist gefällt mir spontan einen Tick besser aber ‚Kung Fu‘ auf der GTFAW ist ein Überhit. Vielleicht schaffe ich irgendwann eine genauere Kritik.

    Kung Fu ist aber auf der Sweet Exorcist…

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #3952479  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    midnight moverKung Fu ist aber auf der Sweet Exorcist…

    Das kommt davon, wenn man solche 2 Alben auf einer CD Packungen kauft.. Hast recht! (Wieso nennen sie die CD GTFAW/SE, wenn sie die Alben andersherum enthält?)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 51)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.