Bob Dylan – Bootleg Series Vol. 16: Springtime in New York (1980-1985)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen Bob Dylan – Bootleg Series Vol. 16: Springtime in New York (1980-1985)

Ansicht von 5 Beiträgen - 46 bis 50 (von insgesamt 50)
  • Autor
    Beiträge
  • #11535541  | PERMALINK

    marc-74

    Registriert seit: 26.08.2008

    Beiträge: 1,688

    Ja,Series Of Dreams ist schon klasse. Empfehlenswert ist da auch die 5 Track Promo CD zur BS 1-3,auf der ein anderer Mix des Songs ist.

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11535615  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,372

    marc-74Ja,Series Of Dreams ist schon klasse. Empfehlenswert ist da auch die 5 Track Promo CD zur BS 1-3,auf der ein anderer Mix des Songs ist.

    Na, da bin ich ja mal gespannt!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #11536017  | PERMALINK

    marc-74

    Registriert seit: 26.08.2008

    Beiträge: 1,688

    j-w

    marc-74Ja,Series Of Dreams ist schon klasse. Empfehlenswert ist da auch die 5 Track Promo CD zur BS 1-3,auf der ein anderer Mix des Songs ist.

    Na, da bin ich ja mal gespannt!

    Die Version der Promo CD hat einen „clear“ start und wird nicht eingefadet wie auf BS 1-3,wo sich der Anfang von Series Of Dreams mit dem Ende von When The Night Comes Falling From The Sky überschneidet. Und die Promo Version hat ein paar geänderte Lyrics:

    „Thinking of a series of dreams
    Where the time and the tempo drag
    Suddenly the gate is thrown open
    And you’re left there holding the bag​
    Wasn’t making any great connection“

    anstatt

    „Thinking of a series of dreams
    Where the time and the tempo drag
    And there’s no exit in any direction
    ‚Cept the one that you can’t see with your eyes
    Wasn’t making any great connection“

    Ich denke,der Rest ist identisch mit der kommerziellen BS 1-3 Version. Keine riesigen Unterschiede also aber Dylan-Fans,die den Song mögen,sollten sich die Promo besorgen (falls nicht eh schon vorhanden).
    Und dann gibt’s ja auch die Tell Tale Signs (BS 8) Version,die die Lyrics der Promo hat und dazu noch einen extra Vers,der auf den BS 1-3 Varianten nicht drauf ist:

    „Thinking of a series of dreams
    Where the middle and the bottom drop out
    And you’re walking out of the darkness
    And into the shadows of doubt
    Wasn’t going to any great trouble
    To believe in, „It’s whatever it seems“
    Nothing too heavy to burst the bubble
    Just thinking of a series of dreams.“

    #11536021  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,372

    Ich habe mir diese Promo-CD sofort bestellt und bin sehr gespannt sie zu hören!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #11536425  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,431

    Ja, vielen Dank für diesen Hinweis. Das war mir unbekannt.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 5 Beiträgen - 46 bis 50 (von insgesamt 50)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.