Beste Alben des Jahres 1984

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 273)
  • Autor
    Beiträge
  • #11822613  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,764

    @lotterlotta: Motherland Pulse ist von 1985

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11822649  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,812

    atom@lotterlotta: Motherland Pulse ist von 1985

    Ist korrigiert, vielleicht sollt ich es aufgeben, zu viele Fehler!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11823333  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,185

    lotterlotta

    atom@lotterlotta: Motherland Pulse ist von 1985

    Ist korrigiert, vielleicht sollt ich es aufgeben, zu viele Fehler!

    Meine Listen waren anfangs auch nicht fehlerfrei. Ich würde nicht aufgeben, sondern sie weiterpflegen und die Anregungen hier aufnehmen, um sie zu verbessern. Mit der Zeit hast Du’s dann. ;-)

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11823391  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,764

    Update

    1. KEITH JARRETT, GARY PEACOCK, JACK DeJOHNETTE – Changes
    2. SCOTT WALKER – Climate Of Hunter
    3. TALK TALK – It’s My Life
    4. DAVID SYLVIAN – Brilliant Trees
    5. DAVE HOLLAND QUINTET – Jumpin‘ In
    6. THE SMITHS – The Smiths
    7. PETER HAMMILL – The Love Songs
    8. R.E.M. – Reckoning
    9. BILL EVANS – The Paris Concert. Edition Two
    10. FRED ANDERSON – The Missing Link
    11. KENNY WHEELER – Double, Double You
    12. TALKING HEADS – Stop Making Sense
    13. MANUEL GÖTTSCHING – E2-E4
    14. PAT METHENY w/ CHARLIE HADEN & BILLY HIGGINS – Rejoicing
    15. THIS MORTAL COIL – It’ll End in Tears
    16. HAROLD BUDD/BRIAN ENO with DANIEL LANOIS – The Pearl
    17. COCTEAU TWINS – Treasure
    18. PETER BRÖTZMANN – 14 Love Poems
    19. SADE – Diamond Life
    20. JACK DeJOHNETTE’S SPECIAL EDITION – Album Album

    01. * * * * *
    02. – 16. * * * * 1/2
    17. – 20. * * * *

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11839857  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 582

    UPDATE:

    01. ROBYN HITCHCOCK- I Often Dreams Of Trains * * * * 1/2
    02. SCOTT WALKER- Climate Of Hunter
    03. THE PANDORAS- It’s About Time * * * *
    04. ECHO AND THE BUNNYMEN- Ocean Rain
    05. JUSTIN LOVE- Rockola
    06. DAVID KAUFFMAN AND ERIC CABOOR- Songs From The Suicide Bridge
    07. BEASTS OF BOURBON- The Axeman’s Jazz
    08. JOHN HARTFORD- Gum Tree Canoe
    09. THE GUN CLUB- The Las Vegas Story
    10. MINUTEMEN- Double Nickels On The Dime

    11. NICK CAVE AND THE BAD SEEDS- From Her To Eternity
    12. HANK DAVIS- Crazy Living
    13. RAINY DAY- Rainy Day
    14. AND ALSO THE TREES-And Also The Trees
    15. MICHAEL HURLEY- Blue Navigator
    16. SNAKEFINGER- Snakefinger’s History Of The Blues
    17. DIRECT HITS- Blow Up
    18. NATE MORGAN- Retribution, Reperation
    19. JFK AND THE CUBAN CRISIS- The End Of The Affair
    20. NORMIL HAWAIIANS- What’s Going On?

    Nicht ganz geschafft haben es die 84er Alben von:

    The Dream Syndicate
    R.L. Burnside
    The Deep Freeze Mice
    Sad Lovers & Giants
    The Special A.K.A.
    The Fall
    TV Personalities
    Siouxsie And The Banshees
    Talk Talk
    REM
    Leonard Cohen
    Half Japanese
    Nanci Griffith
    Missing Brazillians
    Linton Kwesi Johnson
    The Replacements
    Hüsker Dü

    -Vorab Erklärung: Das fehlen der allseits beliebten Smiths LP ist so zu erklären: ich habe mich davon getrennt (aber nicht wegen Ekel Morrissey)
    – das Fehlen von Go-Betweens: aktuell suche ich „Spring Hill Fair“ auf Vinyl noch.

    Gutes Jahr auch mit großer Wampe an * * * * Alben jenseits der Top 20.

    --

    Shanky Panky
    #11850431  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,765

    Update:

    01 Julian Cope – fried
    02 Julian Cope – world shut your mouth
    03 Talking Heads – stop making sense (live)
    04 The Dream Syndicate – medicine show
    05 Blancmange – mange tout
    06 Minutemen – double nickels on the dime
    07 Fad Gadget – gag
    08 Tones On Tail – pop
    09 Nick Cave & The Bad Seeds – from her to eternity
    10 Dalis Car – the waking hour

    11 Frankie Goes To Hollywood – welcome to the pleasuredome
    12 Judas Priest – defenders of the faith
    13 R.E.M. – reckoning
    14 The Gun Club – the las vegas story
    15 Van Halen – 1984
    16 U2 – the unforgettable fire
    17 Iron Maiden – powerslave
    18 Joe Jackson – body and soul
    19 David Sylvian – brilliant trees
    20 Charles De Goal – 3

    21 Simple Minds – sparkle in the rain
    22 Prince & The Revolution – purple rain
    23 Madness – keep moving
    24 Cocteau Twins – treasure
    25 Violent Femmes – hallowed ground

    zuletzt geändert von foe

    --

    #11851467  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,419

    01. SADE – Diamond Life *****
    02. THE WATERBOYS – A Pagan Place
    03. LLOYD COLE AND THE COMMOTIONS – Rattlesnakes ****1/2
    04. THE DREAM SYNDICATE – Medicine Show
    05. JACOBITES – Jacobites
    06. PRINCE AND THE REVOLUTION – Purple Rain
    07. MARILLION – Fugazi
    08. DIRE STRAITS – Alchemy (Live)
    09. BRUCE SPRINGSTEEN – Born In The USA ****1/2-
    10. THE SOUND – Shock Of Daylight

    11. PETER TOSH – Captured Live ****+
    12. CAMEL – Pressure Points: Live In Concert
    13. DEEP PURPLE – Perfect Strangers
    14. FELT – The Splendour Of Fear
    15. GEORG DANZER – Menschliche Wärme ****
    16. TALK TALK – It’s My Life
    17. SPANDAU BALLET – Parade
    18. BANGLES – All Over The Place
    19. SIMPLE MINDS – Sparkle In The Rain
    20. U2 – The Unforgettable Fire

    21. DUNKELZIFFER – In The Night
    22. A FLOCK OF SEAGULLS – The Story Of A Young Heart
    23. THE CULT – Dreamtime
    24. DAVID SYLVIAN – Brilliant Trees
    25. RUSS BALLARD – Russ Ballard
    26. FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD – Welcome To The Pleasuredome
    27. THE FIXX – Phantoms
    28. THE CARS – Heartbeat City
    29. GOLDEN EARRING – N.e.w.s
    30. DAVITT SIGERSON – Falling In Love Again ****-

    31. THE PARACHUTE CLUB – At The Feet Of The Moon
    32. BRUCE COCKBURN – Stealing Fire
    33. WIRE TRAIN – In A Chamber
    34. HARLEQUIN – Harlequin
    35. THE PSYCHEDELIC FURS – Mirror Moves
    36. BRYAN ADAMS – Reckless
    37. KING CRIMSON – Three Of A Perfect Pair
    38. RUSH – Grace Under Pressure ***1/2+
    39. GEORG DANZER – Weiße Pferde
    40. R.E.M. – Reckoning

    41. THE GO-BETWEENS – Spring Hill Fair
    42. THE THOUGHTS – Passion’s In Fashion
    43. THE ALARM – Declaration
    44. THE SMITHS – The Smiths
    45. THE GUN CLUB – The Las Vegas Story
    46. SILENT RUNNING – Shades Of Liberty
    47. FELT – The Strange Idols Pattern And Other Short Stories
    48. SPEAR OF DESTINY – One Eyed Jacks
    49. CAMEL – Stationary Traveller ***1/2
    50. THE DANSE SOCIETY – Heaven Is Waiting

    51. MR. MISTER – I Wear The Face
    52. PRETENDERS – Learning To Crawl
    53. BAP – Zwesche Salzjebäck Un Bier
    54. GEORGE DUKE – Rendezvous
    55. LAURIE ANDERSON – Mr. Heartbreak
    56. CHAKA KHAN – I Feel For You
    57. SCOTT WALKER – Climate Of Hunter
    58. THOMAS DOLBY – The Flat Earth
    59. RICKIE LEE JONES – The Magazine
    60. CHRIS REA – Wired To The Moon

    61. THE ALAN PARSONS PROJECT – Ammonia Avenue
    62. VAN HALEN – 1984
    63. THE ARROWS – Stand Back
    64. THE NAILS – Mood Swing
    65. SCORPIONS – Love At First Sting
    66. THE CHURCH – Remote Luxury
    67. JULIAN COPE – World Shut Your Mouth
    68. THE DOGS D’AMOUR – The State We’re In ***1/2-
    69. DUKE JUPITER – White Knuckle Ride
    70. AUSTRALIAN CRAWL – Semantics

    71. IAN MATTHEWS – Shook
    72. INXS – The Swing
    73. JIM CAPALDI – One Man Mission
    74. JOE JACKSON – Body & Soul
    75. SHRIEKBACK – Jam Science
    76. CLANNAD – Legend ***+
    77. TOM VERLAINE – Cover
    78. LOU REED – New Sensations
    79. QUEEN – The Works
    80. THE STRANGLERS – Aural Sculpture

    81. DAVID BOWIE – Tonight
    82. RED RIDER – Breaking Curfew
    83. KIM MITCHELL – Akimbo Alogo
    84. THE STYLE COUNCIL – Café Bleu ***
    85. PREFAB SPROUT – Swoon
    86. TRIUMPH – Thunder Seven
    87. ECHO AND THE BUNNYMEN – Ocean Rain
    88. MIKE OLDFIELD – Discovery
    89. THE CURE – The Top
    90. TOTO – Isolation

    91. FOREIGNER – Agent Provocateur ***-
    92. THE KINKS – Word Of Mouth
    93. SURVIVOR – Vital Signs **1/2
    94. JEFFERSON STARSHIP – Nuclear Furniture
    95. RED HOT CHILI PEPPERS – The Red Hot Chili Peppers
    96. AMERICA – Perspective **1/2-
    97. JETHRO TULL – Under Wraps **+
    98. ELOY – Metromania
    99. JOHN LENNON – Milk And Honey **
    100. STEVE MILLER BAND – Italian X-Rays

    01 – 02 *****
    03 – 08 ****1/2
    09 – 10 ****1/2-
    11 – 14 ****+
    15 – 29 ****
    30 – 37 ****-
    38 – 48 ***1/2+
    49 – 67 ***1/2
    68 – 75 ***1/2-
    76 – 83 ***+
    84 – 90 ***
    91 – 92 ***-
    93 – 95 **1/2
    96 **1/2-
    97 – 98 **+
    99 – 100 **

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11851529  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,733

    klausk 01. SADE – Diamond Life ….  11. PETER TOSH – Captured Live …. 15. GEORG DANZER – Menschliche Wärme …. 18. BANGLES – All Over The Place …. 26. FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD – Welcome To The Pleasuredome …. 56. CHAKA KHAN – I Feel For You 57. SCOTT WALKER – Climate Of Hunter ….

    Exzellent ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11905701  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,672

    1984

    01 – United Jazz & Rock Ensemble – United Live Opus Sechs
    02 – Toto – Isolation
    03 – Spirit – The Thirteenth Dream /Spirit of ’84
    04 – Icehouse – Sidewalk
    05 – Deep Purple – Perfect Strangers
    06 – Thomas Dolby – The Flat Earth
    07 – The Fixx – Phantoms
    08 – Barbara Thompson’s Paraphernalia – Pure Fantasy
    09 – Univers Zero – Uzed
    10 – Joe Jackson – Body And Soul

    11 – Rush – Grace Under Pressure
    12 – Steve Morse Band – The Introduction
    13 – The Icicle Works – The Icicle Works
    14 – Camel – Stationary Traveller
    15 – David Gilmour – About Face
    16 – Nik Kershaw – Human Racing
    17 – Dave Holland Quintet – Jumpin‘ In
    18 – Michael Shrieve with Kevin Shrieve & Klaus Schulze – Transfer Station Blue
    19 – The Psychedelic Furs – Mirror Moves
    20 – Tribute – New Views

    21 – Kenny Wheeler – Double, Double You
    22 – Terje Rypdal / Darling,David – Eos
    23 – John Waite – No Brakes
    24 – Nik Kershaw – The Riddle
    25 – Gabriel Lee – Seasons
    26 – Jean-Luc Ponty – Open Mind
    27 – Marillion – Fugazi
    28 – Fast Forward – Living in Fiction
    29 – David Sylvian – Brilliant Trees
    30 – Little Steven – Voice Of America

    31 – Shriekback – Jam Science
    32 – The Dream Syndicate – The Medicine show
    33 – Midnight Oil – Red Sails In The Sunset
    34 – Herb Alpert Tijuana Brass – Bullish
    35 – Silent Running – Shades of Liberty
    36 – Talk Talk – It’s My Life
    37 – Spear Of Destiny – One Eyed Jacks
    38 – The Associates – Perhaps
    39 – Miles Davis – Decoy
    40 – Bruce Cockburn – Stealing Fire

    41 – Judie Tzuke – The Cat Is Out
    42 – April Wine – Animal Grace
    43 – Little River Band – Playing to win
    44 – Alan Parsons Project – Ammonia Avenue
    45 – The Sound – Shock of daylight
    46 – Pat Metheny Group – First Circle
    47 – Mark Isham – Vapor Drawings
    48 – Eloy – Metromania
    49 – Russ Ballard – Russ Ballard
    50 – John Illsley – Never Told a Soul

    --

    #11909405  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,419

    @ediski Hei Edi, 20 Überschneidungen mit meiner 100er Liste. Die Little River Band – Playing To Win habe ich in 1985 gelistet. Es gibt hier Angaben zu 1984 und 1985, so‘ne Jahreswechselveröffentlichung halt. Ich tendiere dazu, dass eine Singleveröffentlichung bereits in 1984 erfolgte und das Album erst im Januar 1985. Aber anyway. Aufgefallen ist mir, dass Du von Icehouse das Debütalbum und das dritte Album gelistet hast, aber nicht die 82er Primitive Man mit Hey Little Girl, Street Café und Great Southern Land drauf. Du hattest in 1980 das Debütalbum von Davitt Sigerson gelistet. Die 84er Falling In Love Again hat es in meine Liste geschafft. Beide Alben sind ja nicht soo bekannt. Interessant auch Silent Running. Hatte mir damals die Maxi-Single von Emotional Warfare besorgt, die heute noch im Regal steht.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11909411  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,733

    ediski …. 17 Dave Holland Quintet – Jumpin‘ In ….

    ❤❤❤ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11909423  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,997

    ediski1984 02 – Toto – Isolation 010 – Joe Jackson – Body And Soul 14 – Camel – Stationary Traveller 24 – Nik Kershaw – The Riddle 27 – Marillion – Fugazi 29 – David Sylvian – Brilliant Trees  42 – April Wine – Animal Grace 43 – Little River Band – Playing to win 44 – Alan Parsons Project – Ammonia Avenue 46 – Pat Metheny Group – First Circle

    In dem Jahrgang haben wir nicht viele gemeinsame. Die hohen Wertungen von Toto und Camel wundern mich etwas. Wo liegen die denn  „Sternetechnisch“?

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11909435  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,293

    ediski1984

    24 – Nik Kershaw – The Riddle

    Cool, jemand, der The Riddle drin hat. Das freut mich!

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11909495  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,672

    klausk … Hei Edi, 20 Überschneidungen mit meiner 100er Liste. Die Little River Band – Playing To Win habe ich in 1985 gelistet. Es gibt hier Angaben zu 1984 und 1985, so‘ne Jahreswechselveröffentlichung halt. Ich tendiere dazu, dass eine Singleveröffentlichung bereits in 1984 erfolgte und das Album erst im Januar 1985.

    Da hast du wahrscheinlich recht. Auf dem Cover steht sowohl P 1984 als auch C 1984, aber das Album ist tatsächlich wohl erst im Januar 1985 veröffentlicht worden.

    Aber anyway. Aufgefallen ist mir, dass Du von Icehouse das Debütalbum und das dritte Album gelistet hast, aber nicht die 82er Primitive Man mit Hey Little Girl, Street Café und Great Southern Land drauf.

    „Primitive Man“ habe ich in der Jahresliste momentan auf Platz 76. Da ich die Alben ab Platz 50 teilweise lange nicht mehr gehört habe und es auch nicht geschafft habe, alle noch mal nachzuprüfen, habe ich die unteren  Plätze erst mal außen vorgelassen. Könnte also sein, dass das Album beim nächsten Update klettert. „Street Café“ und „Great Southern Land“ sind auf jeden Fall sehr gut und die beiden stärksten Tracks.

    Du hattest in 1980 das Debütalbum von Davitt Sigerson gelistet. Die 84er Falling In Love Again hat es in meine Liste geschafft. Beide Alben sind ja nicht soo bekannt.

    Vom zweiten Album kenne ich nur wenige Tracks, darunter allerdings zwei *****.

    Interessant auch Silent Running. Hatte mir damals die Maxi-Single von Emotional Warfare besorgt, die heute noch im Regal steht.

    Gute Band, die Fans der Simple Minds gefallen könnte.

    --

    #11909501  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,672

    onkel-tom

    ediski1984 02 – Toto – Isolation 010 – Joe Jackson – Body And Soul 14 – Camel – Stationary Traveller 24 – Nik Kershaw – The Riddle 27 – Marillion – Fugazi 29 – David Sylvian – Brilliant Trees 42 – April Wine – Animal Grace 43 – Little River Band – Playing to win 44 – Alan Parsons Project – Ammonia Avenue 46 – Pat Metheny Group – First Circle

    In dem Jahrgang haben wir nicht viele gemeinsame. Die hohen Wertungen von Toto und Camel wundern mich etwas. Wo liegen die denn „Sternetechnisch“?

    „Isolation“ hat glatte ****1/2 und „Stationiert Traveller“ mindestens ****, zeitbereinigt momentan 4,125.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 273)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.