Bad Company – Straight shooter

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #93109  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,788

    Nach den Diskussionen der letzten Tage habe ich mich durch das Frühwerk (Alben bis „Desolation angels“) gehört und die Alben „Track by Track“ bewertet. Das selbstbetitelte Debut war hier schon eingestellt und ich hatte es schon früher bewertet. An der damaligen Einschätzung hat sich nichts geändert.

    Ihr zweites Album „Straight shooter“ liegt nahezu auf Augenhöhe mit dem Debut und würde sich in einem Ranking bei mir derzeit ganz knapp an zweiter Stelle einfinden. Es ist immer noch ein Klassiker und besteht aus einer nahezu makellosen ersten Albumseite und einer guten zweiten Seite.

    Good lovin‘ gone bad *****
    Feel like makin‘ love ****1/2
    Weep no more ****1/2
    Shooting star *****
    Deal with the preacher ****1/2
    Wild fire woman ***
    Anna ****
    Call on me ****

    Gesamtwertung: ****1/2

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9529683  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    pipe-bowl…Ihr zweites Album „Straight shooter“ liegt nahezu auf Augenhöhe mit dem Debut und würde sich in einem Ranking bei mir derzeit ganz knapp an zweiter Stelle einfinden. Es ist immer noch ein Klassiker und besteht aus einer nahezu makellosen ersten Albumseite und einer guten zweiten Seite….

    Die hohe Wertschätzung kann ich nicht teilen. Ich höre hier nur 2 Tracks, die mit dem tollen Debut mithalten können. Viel zu viele Wiederholungen machen viele Tracks ermüdend lang, angefangen bei FLML, bei dem mich auch (ganz im Gegensatz zum rau gesungenen Opener) PRs irgendwie leidenschaftloser Gesang kalt lässt. Kurz: Bad Co. sind für mich zuvorderst „Handwerk“ – was ausgezeichnet funktioniert, wenn ich schweißtreibenden, vollen Einsatz höre. Hier kommt einiges (damals überraschend) recht glatt und seltsam harmlos daher.

    ***-
    __________________

    Good Lovin‘ Gone Bad ****1/2
    Feel Like Makin‘ Love **1/2
    Weep No More **
    Shooting Star **1/2
    Deal With The Preacher ****+
    Wild Fire Woman ***
    Anna **
    Call On Me **

    --

    #9529685  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    gollum… 1. Viel zu viele Wiederholungen machen viele Tracks ermüdend lang,

    2. Shooting Star **1/2

    1. Gut, da ist was dran. Trotzdem halte ich sie noch für recht gut.
    2. :wow: Oho!! Schlafmütze, Du!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #9529687  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    pipe-bowl
    Good lovin‘ gone bad *****
    Feel like makin‘ love ****1/2
    Weep no more ****1/2
    Shooting star *****
    Deal with the preacher ****1/2
    Wild fire woman ***
    Anna ****
    Call on me ****

    Gesamtwertung: ****1/2

    Gestern zufällig gehört. Ich glaub ich könnte das so übernehmen.

    --

    #9529689  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dr.music2. :wow: Oho!! Schlafmütze, Du!

    Oh. Ein Fave von Dir? Doch nicht etwa meisterlich!?

    --

    #9529691  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,788

    gollumDoch nicht etwa meisterlich!?

    Wenn ich dann nochmal antworten darf: Nothing less. Wie Du da auf **1/2 kommst, ist zumindest mir ein Rätsel. Ermüdend ist für mich an dem Track überhaupt nichts.

    PS: Es gibt übrigens ein schönes Cover des Songs von Golden Smog, der Band um Jeff Tweedy, auf der EP „On Golden Smog“.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9529693  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    gollumOh. Ein Fave von Dir? Doch nicht etwa meisterlich!?

    Doch, schon. Nur für Dich: Zusammen mit dem Lied „Bad Company“ ist er in meiner Songs-TOP1000. Etwas weiter hinten, aber platziert.:-):wave:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #9529695  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,210

    gollum
    Shooting Star **1/2

    Unfassbar!

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9529697  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    Ich stimmte gollum zu, damit er nicht so allein dasteht. Ansonsten würde ich kein Wort dazu schreiben wollen.

    --

    #9529699  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dougsahmIch stimmte gollum zu, damit er nicht so allein dasteht. ..

    Danke!

    @pipe, doc, Dennis…:
    Mein Erklärungsversuch oben gilt auch hier. Song und Machart halte ich für durchschnittlich: Die Strophen sind wirklich okay, der 200fach wiederholte Refrain („Don’t you know…“) dagegen schwach, für 6 Minuten inklusive abschließendem „Na na na“ reicht das nicht für mehr. Was soll ich sagen?

    --

    #9529701  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    pipe-bowl…PS: Es gibt übrigens ein schönes Cover des Songs von Golden Smog, der Band um Jeff Tweedy, auf der EP „On Golden Smog“.

    Ich werde mal stöbern. Vielleicht platzt ja dadurch der Knoten ;-)

    --

    #9529703  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,210

    Meine Einzelwertung kommt zu einem späteren Zeitpunkt aber die Repetition im Titelsong finde ich
    gar nicht hinderlich oder störend. Simon Kirke setzt hier mit seinem kraftvollem Spiel und massiven, weit ausholenden Beckenschlägen die Wuchtigkeit der Komposition super in Szene. Klasse wie Rodgers immer wieder intensiv „Don’t you know“ als Appell ans Selbstbewusstsein einwirft. Auch die Verzögerungen aka Bridges vor dem Refrain sind absolut geil und erhöhen die Vorfreude auf diesen nur noch mehr. They don’t make rock songs like this one anymore.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9529705  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,286

    Good Lovin‘ Gone Bad ****+
    Feel Like Makin‘ Love ****1/2
    Weep No More ****
    Shooting Star *****
    Deal With The Preacher ****1/2
    Wild Fire Woman ****+
    Anna ****1/2
    Call On Me ****

    Gesamt ****1/2 und die Nummer 2 der Band im internen Ranking, knapp hinter den Debut.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11271493  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,466

    Good Lovin‘ Gone Bad ***1/2
    Feel Like Makin‘ Love ****
    Weep No More ****
    Shooting Star ****
    Deal With The Preacher ***
    Wild Fire Woman ***1/2
    Anna ***
    Call On Me *****

    Gesamtwertung: ****- (3,75) (3,83 z)

    Platz 2 im Bad Company-Alben-Ranking

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11271531  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,788

    @klausk: Habe mal wieder mit Interesse Deine Bewertungen zu den Alben studiert, die Du hier heute im Schnelldurchlauf eingestellt hast. Natürlich gibt es an manchen Stellen Konsens. Aber an einigen Stellen sind unsere Einschätzungen wieder sehr konträr. Beispiel gefällig? Dass z.B. ein Track wie „Untie the knot“ von „Rough diamonds“ eine bessere Bewertung bekommt als „Good lovin‘ gone bad“ oder „Deal with the preacher“ oder auf einer Höhe mit Tracks wie „Feel like makin‘ love“ oder „Shooting star“ bewertet wird, will mir so gar nicht einleuchten. Um nur mal ein Beispiel zu geben.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.