Back On Vinyl! Günstige HQ-Reissues von SonyBMG

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Reissues Back On Vinyl! Günstige HQ-Reissues von SonyBMG

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 92)
  • Autor
    Beiträge
  • #5870687  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,762

    Gut zu wissen, Jan_Jan! Ich bin nur verwundert, weil ich die restlichen Studio-Alben auf Vinyl finden kann. Sei es bei jpc, D & F oder Glitterhouse – aber „Waitress“ eben nicht…war/ist die Auflage ggf. limitiert? Okay, jetzt habe ich sie bei amazon.de gesehen…trotzdem eigenartig.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5870689  | PERMALINK

    neiliebly

    Registriert seit: 11.02.2007

    Beiträge: 1,765

    Sonic JuiceInteressant. Für mich wäre da auch nichts von akutem Interesse (na gut, „Kind Of Blue“ bräuchte ich noch auf LP), aber wenn das wirklich gute Qualität zu kleinem Preis ist, wäre das doch sehr erfreulich und ließe auf mehr hoffen.
    Bin auf Berichte gespannt.
    Insbesondere bin ich neugierig, ob bei Cash – wie bei den CD-Remasters – die „Bleeps“ entfernt wurden. Fände ich eigentlich schade.;-)

    Die ‚Bleeps‘ sind nicht entfernt…

    --

    #5870691  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,981

    atomEs handelt sich bei den 14 Reissues tatsächlich um eine komplett analoge Herstellungskette. Jetzt hoffe ich noch auf gute Pressungen und auf eine interessantere Auswahl für die nächste Runde.

    Bei amazon sind die Alben nun ebenfalls für weniger als 10€ zu bekommen und zumindest lokal werden sie bei Saturn für 9€ angeboten, aber was die Quellen angeht würde ich doch bezweifeln, dass es sich ausschließlich um analoge handelt. Auf dem Lou Reed Album existiert der Hinweis auf ein, wenn auch nicht explizit als digital ausgewiesenes, Remastering aus dem Jahre 98. Im selben Jahr wurde allerdings eine digital remasterte CD Version veröffentlicht und auch auf der The Clash Platte findet ein Remastering Erwähnung.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #5870693  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Ich habe zwar keine allzu guten Vergleichsmöglichkeiten, auch mir scheint ein Remastering im Spiel. Ich habe mal den Beginn von Love Me Tender verglichen. Definitiv anders als eine LP-Version, die ich aus den 70ern habe (nicht von der einer „Golden Records“), die sich aus diversen Gründen „authentischer“ anhört. Auf der neuen ist der Gesang weiter nach vorn gemischt, (nicht unbedingt zu seinem besten, die Schärfen werden deutlicher, das „s“ bei „love me sweet“ zischt z.B. viel stärker als bei der anderen Ausgabe). Mir scheint, als könnten hier allemal digitale Bearbeitungen im Spiel sein. Allerdings taugt die Elvis-LP wohl nur begrenzt zu einer Aussage über die Qualität der Quellen, da auf dieser LP ja ohnehin völlig verschieden klingende Einspielungen ursprünglich als Ausgangsmaterial herhalten mussten.
    Dennoch eine anhörbare Alternative und, man kann es nicht oft genug betonen, eine ausgesprochen saubere Pressung, was ja heute überhaupt nicht mehr selbstverständlich zu sein scheint, wenn ich jetzt wieder höre, wie schlecht die I’m Not There im Großen und Ganzen sein soll, obwohl aus gleichem Hause.

    --

    FAVOURITES
    #5870695  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    Patti Smith – Horses aus dieser Serie hat bei mir unangenehm verzerrtes Zischen bei Pattis s-Lauten. Ist das noch jemandem aufgefallen?

    Die Simply Vinyl-Pressung des Albums spielt dagegen einwandfrei.

    --

    #5870697  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 1,919

    Bei der „Horses“ fällt mir das auch auf.

    Und noch etwas Anderes: Bei „Break it up“, an der Stelle „Ice, it was shining.
    I could feel my heart, it was melting“, gibt es auf dem linken Kanal etwas, dass für mich am ehesten nach einer digitalen Verzerrung klingt, die auch schon auf der alten Remaster-CD zu hören war.

    Lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren, wenn die Stelle auf der Originalpressung auch so klingt.

    --

    #5870699  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 1,919

    Pressfehler – die tw. erst nach genauster Prüfung mit dem Auge zu erkennen waren – hatte ich übrigens auch bei immerhin drei Alben der Reihe: Leonard Cohen, Miles Davis und Bob Dylan. Jeweils nur kleinste „Kleckse“ im Vinyl, die aber an der betreffenden Stelle zu (zu) lautem Knacken führten.

    Inzwischen habe ich einwandfreie Exemplare, wobei ich beim Umtausch auch vorher mindestens 5 fehlerhafte Exemplare vorwand. Vorsicht ist also aus meiner Sicht in jedenm Fall geboten!

    --

    #5870701  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 91,800

    Am 22.02.2008 veröffentlicht SonyBMG die nächste Runde:

    ALAN PARSONS PROJECT – Eye In The Sky
    DAVE BRUBECK – Time Out
    JEFF BUCKLEY – Grace
    JOHNNY CASH – At San Quentin
    MILES DAVIS – In A Silent Way
    HERBIE HANCOCK – Headhunters
    MEAT LOAF – Bat Out Of Hell
    GEORGE MICHAEL – Faith
    VAN MORRISON – Blowin‘ Your Mind
    SANTANA – Santana

    Einige Wünsche bleiben also weiterhin offen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5870703  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 21,455

    Boring shit! Die sind allesamt in anderen Pressungen kiloweise in den Läden.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5870705  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 91,800

    atom, ich schätze wir beide sollten demnächst mal bei Herrn Sony vorstellig werden. Wir sagen ihm dann, was zwingend veröffentlicht werden muß. Für mich ist tatsächlich nur eine Platte dabei. Schade.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5870707  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Völlig enttäuschende Auswahl.
    Ganz schwach.

    --

    #5870709  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,830

    atomBoring shit! Die sind allesamt in anderen Pressungen kiloweise in den Läden.

    Absolut. Und nichts, was ich unbedingt brauche oder noch nicht besitze.

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #5870711  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Clau…GEORGE MICHAEL – Faith…

    Clau….Für mich ist tatsächlich nur eine Platte dabei. Schade.

    Du hörst George Michael? :teufel:

    --

    #5870713  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 91,800

    Klar höre ich George Michael. „Faith“ habe ich allerdings schon.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5870715  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Oh!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 92)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.