Auswertung Umfrage – Die besten Tracks von Will Oldham / Bonnie 'Prince' Billy

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Auswertung Umfrage – Die besten Tracks von Will Oldham / Bonnie 'Prince' Billy

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #11561327  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Auswertung der Umfrage – Die 20 besten Tracks von Will Oldham / Bonnie ‚Prince‘ Billy / Palace Brothers / Palace Music / Palace / Palace Songs

    Von 22 Teilnehmern wurden insgesamt 6.820 Punkte vergeben, die sich auf genau – und das finde ich relativ unglaublich – 158 unterschiedliche Tracks verteilen. So ein richtiger Konsens beim Werk des Prinzen besteht bei den Teilnehmern also offensichtlich eher nicht.

    Auswertungsregeln:
    Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 20 dann noch 6 Punkte.
    Bei Punktgleichheit zählt die höhere Anzahl der Nennungen des jeweiligen Songs; sollte dann immer noch kein Sieger gefunden sein, gewinnt der Song, der die höhere Einzelplatzierung erzielt hat.

    And here are the results:
    (Punkte / Anzahl der Nennungen)
    [Spezifische Versionen einzelner Tracks nach der Erstveröffentlichung – und das sind bei der Will Oldham-Umfrage sehr viele – sind mit einer eckigen Klammer und der Nennung der jeweiligen Version gekennzeichnet. Die ursprünglich veröffentlichte Version ist jeweils ohne Zusatz in die Gesamtliste aufgenommen.]

    01) I See a Darkness (411 / 20)
    02) The Brute Choir (257 / 13)
    03) New Partner (220 / 12)
    04) Ohio River Boat Song (220 / 11)
    05) Riding (206 / 13)
    06) Another Day Full of Dread (201 / 12)
    07) Agnes, Queen of Sorrow (188 / 10)
    08) Gulf Shores (168 / 9)
    09) Grand Dark Feeling of Emptiness (154 / 10)
    10) Cursed Sleep (153 / 9)
    11) Wolf among Wolves (143 / 8)
    12) Nomadic Revery (All Around) (141 / 9)
    13) You Will Miss Me When I Burn (141 / 9)
    14) Death to Everyone (133 / 8)
    15) A Minor Place (130 / 10)
    16) The Way (130 / 8)
    17) Gulf Shores [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (113 / 6)
    18) Werner’s Last Blues to Blokbuster (111 / 6)
    19) Ease Down the Road (90 / 8)
    20) I Gave You (76 / 4)
    21) Quail and Dumplings (75 / 6)
    22) Southside of the World (74 / 4)
    23) All Gone, All Gone (73 / 4)
    24) Just to See My Holly Home (71 / 6)
    25) After I Made Love to You (70 / 4)
    26) Black (68 / 5)
    27) Raining in Darling (67 / 5)
    28) O Lord Are You in Need? (67 / 4)
    29) I Send My Love to You (67 / 4)
    30) The Mountain Low (64 / 4)
    31) Long Before (62 / 5)
    32) Forest Time (57 / 4)
    33) At Break of Day (56 / 4)
    34) O Let It Be (53 / 4)
    34) West Palm Beach (53 / 4)
    36) I Am a Cinematographer (53 / 3)
    37) Strange Form of Life (52 / 3)
    38) Pushkin (47 / 3)
    39) Agnes, Queen of Sorrow [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (47 / 2)
    40) Work Hard / Play Hard (46 / 3)
    41) Trudy Dies (46 / 3)
    42) New Black Rich (Tusks) (45 / 4)
    43) Careless Love (45 / 3)
    44) The Brute Choir [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (44 / 3)
    45) Hard Life (41 / 3)
    46) Madeleine-Mary (41 / 3)
    47) Death to Everyone [(BBC Sessions) Pond Scum] (40 / 2)
    48) One with the Birds (39 / 3)
    49) Love Comes to Me (39 / 2)
    50) New Partner [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (38 / 2)
    51) Idle Hands Are the Devil’s Playthings (37 / 2)
    52) We Are Unhappy (36 / 3)
    53) The Color of My Dreams, If I Had Dreams (35 / 2)
    54) Old Jerusalem (34 / 3)
    55) The Cellar Song (33 / 3)
    56) You Will Miss Me When I Burn [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (33 / 2)
    57) I Heard of a Source (33 / 2)
    58) Viva Ultra (30 / 3)
    59) We Are Unhappy [(new recording) Singer’s Grave – A Sea of Tongues] (29 / 2)
    60) Even If Love (28 / 2)
    61) A King at Night (28 / 2)
    62) Ain’t You Wealthy, Ain’t You Wise? (27 / 3)
    63) Joy and Jubilee (27 / 2)
    64) More Brother Rides (27 / 2)
    65) Winter Lady (27 / 2)
    66) I’ll Be Glad (26 / 2)
    67) Solemn 119 (25 / 1)
    68) My Home Is the Sea (24 / 2)
    69) Afraid Ain’t Me (24 / 1)
    69) May It Always Be (24 / 1)
    71) No More Workhorse Blues (23 / 1)
    72) Cat’s Blues (22 / 2)
    73) Stablemate (22 / 2)
    74) Riding [(alternate version) Lost Blues and Other Songs] (22 / 1)
    74) That’s My Kind of Night (22 / 1)
    74) Viva Ultra [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (22 / 1)
    77) Beast for Thee (21 / 2)
    78) New Memory Box (21 / 1)
    78) No More Workhorse Blues [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (21 / 1)
    78) The Devil Is People (21 / 1)
    81) Dream Awhile (20 / 2)
    82) Riding [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (20 / 2)
    83) Death Final (20 / 1)
    83) I Don’t Belong to Anyone [(new version) Now Here’s My Plan EP] (20 / 1)
    83) Lift Us Up (20 / 1)
    83) More Brother Rides [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (20 / 1)
    83) Sheep (20 / 1)
    83) Song for the New Breed (20 / 1)
    83) Troublesome Houses (20 / 1)
    83) Wolf among Wolves [(live) Summer in the Southeast] (20 / 1)
    91) I Am a Cinematographer [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (19 / 1)
    91) I Called You Back (19 / 1)
    91) May It Always Be [(live) Funtown Comedown] (19 / 1)
    91) You Are Lost (19 / 1)
    95) The Seedling (18 / 2)
    96) Lost Blues (18 / 1)
    96) You Remind Me of Something (The Glory Goes) (18 / 1)
    98) Dead Man’s Island (17 / 1)
    98) Ohio River Boat Song [(live) Funtown Comedown] (17 / 1)
    98) Pushkin [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (17 / 1)
    98) The Glow Pt. 3 (17 / 1)
    98) The Lion Lair (17 / 1)
    103) Bad Man (16 / 1)
    103) Come In (16 / 1)
    103) Ohio River Boat Song [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (16 / 1)
    103) Rich Wife Full of Happiness (16 / 1)
    107) I See a Darkness [(new version) Now Here’s My Plan EP] (15 / 1)
    108) Ending It All (As I Do) (14 / 1)
    108) Loveskulls (14 / 1)
    108) Mindlessness (14 / 1)
    108) Wallins Creek Girls (14 / 1)
    108) West Palm Beach [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (14 / 1)
    113) A Sucker’s Evening (13 / 1)
    113) After I Made Love to You [(new version) Now Here’s My Plan EP] (13 / 1)
    113) Bed Is for Sleeping (13 / 1)
    113) Out of Mind (13 / 1)
    113) The Glory Goes / Wolf among Wolves [(live) Funtown Comedown] (13 / 1)
    113) The Sounds Are Always Begging (13 / 1)
    113) There Is No-One What Will Take Care of You (13 / 1)
    120) Birch Ballad [(live) Is It the Sea?] (12 / 1)
    120) My Blue Suit (12 / 1)
    120) The Best of Folks (12 / 1)
    120) The Weaker Soldier (12 / 1)
    120) Tonight’s Decision (And Hereafter) (12 / 1)
    125) Gezundheit (11 / 1)
    125) Look Backward on Your Future, Look Forward to Your Past (11 / 1)
    125) Stable Will (11 / 1)
    128) Arise, Therefore (live) (10 / 1)
    128) So Far and Here We Are (10 / 1)
    128) So Sad (10 / 1)
    128) Traveling (10 / 1)
    132) Christmastime in the Mountains (9 / 1)
    132) Even If Love [(live) Summer in the Southeast] (9 / 1)
    132) Give Me Children (9 / 1)
    132) I Am Goodbye (9 / 1)
    132) I Will Be Born Again (9 / 1)
    132) New Gypsy (9 / 1)
    132) You Want that Picture (9 / 1)
    139) 64 [(BBC Sessions) Pond Scum] (8 / 1)
    139) Blood Embrace (8 / 1)
    139) Easy Does It (8 / 1)
    139) Four Screams (8 / 1)
    139) No Bad News (8 / 1)
    139) Under What Was Oppression (8 / 1)
    145) (End of) Travelling (7 / 1)
    145) Going to Acapulco (7 / 1)
    145) I Tried to Stay Healthy for You (7 / 1)
    145) Old Match (7 / 1)
    145) Rambling Fever [(live) Funtown Comedown] (7 / 1)
    145) The Sun Highlights the Lack in Each (7 / 1)
    145) Untitled (7 / 1)
    152) Apocolypse, No! [(alternate version) Guarapero – Lost Blues 2] (6 / 1)
    152) I Am a Floozy (6 / 1)
    152) I Am Still What I Meant to Be (6 / 1)
    152) I Send My Love to You [(live) Summer in the Southeast] (6 / 1)
    152) Lay and Love (6 / 1)
    152) Poems, Prayers and Promises (6 / 1)
    152) You Have Been Seen (6 / 1)

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 8 Monate von  stefane.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11561329  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Links zu den Listen der einzelnen Teilnehmer

    01) jimmydean
    02) pipe-bowl
    03) Zissou
    04) lysol
    05) soulpope
    06) CycleandAle
    07) Snowball Jackson
    08) Kathisi
    09) Prodigal Son
    10) stefane
    11) Pinball Wizard
    12) Captain Badass
    13) duplo
    14) hurley
    15) zzyzx
    16) wa
    17) kakofon
    18) JackofH
    19) Sommer
    20) E-L
    21) magicdoor
    22) nikodemus

    Alphabetisch:
    Captain Badass
    CycleandAle
    duplo
    E-L
    hurley
    JackofH
    jimmydean
    kakofon
    Kathisi
    lysol
    magicdoor
    nikodemus
    Pinball Wizard
    pipe-bowl
    Prodigal Son
    Snowball Jackson
    Sommer
    soulpope
    stefane
    wa
    Zissou
    zzyzx

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11561331  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Die Lieblingstracks der einzelnen Teilnehmer

    5x – I See a Darkness (I See a Darkness, 1999)
    Kathisi, Prodigal Son, duplo, hurley, nikodemus

    3x – Agnes, Queen of Sorrow (Hope EP, 1994)
    pipe-bowl, zzyzx, JackofH

    2x – Riding (There Is No-One What Will Take Care of You, 1993)
    stefane, Pinball Wizard

    2x – The Brute Choir (Viva Last Blues, 1995)
    Zissou, Snowball Jackson

    2x – New Partner (Viva Last Blues, 1995)
    jimmydean, E-L

    1x – Ohio River Boat Song (Single, 1993)
    lysol

    1x – O Lord Are You in Need? (There Is No-One What Will Take Care of You, 1993)
    soulpope

    1x – Work Hard / Play Hard (Viva Last Blues, 1995)
    wa

    1x – Nomadic Revery (All Around) (I See a Darkness, 1999)
    CycleandAle

    1x – Wolf among Wolves (Master and Everyone, 2003)
    kakofon

    1x – Gulf Shores (Sings Greatest Palace Music, 2004)
    Sommer

    1x – Cursed Sleep (The Letting Go, 2006)
    Captain Badass

    1x – Solemn 119 (Solemns EP, 2013)
    magicdoor

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11561337  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Tracks mit den höchsten und niedrigsten Durchschnittspunktzahlen

    Berücksichtigt wurden ausschließlich Tracks, die mindestens drei Mal genannt wurden.
    In Klammern die Platzierung in der Gesamtliste.

    Tracks mit den höchsten Durchschnittspunktzahlen:
    01) I See a Darkness – 20,6 (1)
    02) Ohio River Boat Song – 20,0 (4)
    03) The Brute Choir – 19,8 (2)
    04) I Gave You – 19,0 (20)
    05) Gulf Shores [(new recording) Sings Greatest Palace Music] – 18,8 (17)
    06) Agnes, Queen of Sorrow – 18,8 (7)
    07) Gulf Shores – 18,7 (8)
    08) Werner’s Last Blues to Blokbuster – 18,5 (18)
    09) Southside of the World – 18,5 (22)
    10) New Partner – 18,3 (3)

    Tracks mit den niedrigsten Durchschnittspunktzahlen:
    01) Ain’t You Wealthy, Ain’t You Wise? – 9,0 (62)
    02) Viva Ultra – 10,0 (58)
    03) The Cellar Song – 11,0 (55)
    04) Ease Down the Road – 11,2 (19)
    05) New Black Rich (Tusks) – 11,3 (42)
    06) Old Jerusalem – 11,3 (54)
    07) Just to See My Holly Home – 11,8 (24)
    08) We Are Unhappy – 12,0 (52)
    09) Long Before – 12,4 (31)
    10) Quail and Dumplings – 12,5 (21)

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11561339  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Die 20 besten Tracks von Will Oldham / Bonnie ‚Prince‘ Billy / Palace – Wer ist der „Konsensheini“ und wer ist der „Dissenshorst“?

    Auswertung nach der „Multiplikationsmethode“:
    Die erreichten Punkte der Songs werden multipliziert mit der umgekehrten Reihenfolge der Platzierung in der Liste des jeweiligen Teilnehmers, sprich: die erreichten Punkte des Songs auf Platz 1 werden mit dem Faktor 20 gewichtet, die des Songs auf Platz 2 mit dem Faktor 19, bis runter zu den erreichten Punkten des Songs auf Platz 20 der jeweiligen Teilnehmerliste, die noch mit dem Faktor 1 gewichtet werden.
    Die durch diese Multiplikation ermittelten Punkte der Tracks werden dann zusammengezählt.

    01) zzyzx – 36.294
    02) Sommer – 33.616
    03) pipe-bowl – 30.256
    04) Kathisi – 30.171
    05) jimmydean – 29.262
    06) E-L – 28.687
    07) soulpope – 28.315
    08) JackofH – 28.078
    09) kakofon – 27.393
    10) Snowball Jackson – 27.155
    11) Prodigal Son – 26.910
    12) nikodemus – 26.472
    13) Zissou – 26.454
    14) Pinball Wizard – 26.303
    15) duplo – 25.974
    16) stefane – 24.606
    17) hurley – 24.541
    18) CycleandAle – 23.562
    19) wa – 23.216
    20) lysol – 17.048
    21) Captain Badass – 16.919
    22) magicdoor – 13.658

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11561341  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Sonderwertung – Die besten Coverversionen des Prinzen

    Von 22 Teilnehmern an der Umfrage zu den besten Tracks des Prinzen haben immerhin neun Teilnehmer auch eine Liste mit ihren fünf liebsten Coverversionen von Will Oldham beigetragen.
    Und insgesamt wurden 32 unterschiedliche Coverversionen nominiert. Auch dies zeigt einmal mehr, welch unglaublichen Katalog Will Oldham in den letzten nahezu 30 Jahren zusammengetragen hat.

    Auswertungsregeln:
    Für Platz 1 gibt es 10 Punkte, für Platz 5 dann noch 6 Punkte.

    And here are the results:
    (Punkte / Anzahl der Nennungen / Veröffentlichung / Originalversion / Songwriter, falls abweichend vom ursprünglichen Interpreten)

    01) Horses (34 / 4) (Single) [Sally Timms and The Drifting Cowgirls [Sally Timms / Jon Langford / Brendan Croker]]
    02) I Came to Hear the Music (25 / 3) (Ask Forgiveness EP) [Mickey Newbury]
    03) Winter Lady (22 / 3) (Hope EP) [Leonard Cohen]
    04) The World’s Greatest (19 / 2) (Ask Forgiveness EP) [R. Kelly]
    05) I’ve Seen It All (18 / 2) (Ask Forgiveness EP) [Björk [Björk / Lars Von Trier / Sjón]]
    06) Sweeter Than Anything (17 / 2) (More Revery EP) [P J Harvey]
    07) Calvary Cross (16 / 2) (The Brave and the Bold) [Richard and Linda Thompson [Richard Thompson]]
    07) Traveling (16 / 2) (Wolf of the Cosmos) [Susanna [Susanna Wallumrød]]
    09) Puff the Magic Dragon (14 / 2) (Single) [Peter, Paul & Mary [Peter Yarrow / Leonard Lipton]]
    10) In My Mind (10 / 1) (Single) [David Allan Coe]
    10) Mad Mad Me (10 / 1) (Bonnie & Mariee EP) [Maria Muldaur [Wendy Waldman]]
    10) My Life (10 / 1) (Ask Forgiveness EP) [Phil Ochs]
    10) That’s My Kind of Night (10 / 1) (Barely Regal EP) [Luke Bryan [Ashley Gorley / Chris DeStefano / Dallas Davidson]]
    14) Better Than I Used to Be (9 / 1) (Barely Regal EP) [Tim McGraw [Ashley Gorley / Bryan Simpson]]
    14) Christmas Eve Can Kill You (9 / 1) (Single) [Everly Brothers [Dennis Linde]]
    14) Dead Man’s Island (9 / 1) (Hello Joy EP) [Do The Gods Speak Esperanto [Jill O’Sullivan]]
    14) Roses in the Winter (9 / 1) (Best Troubadour) [Merle Haggard]
    18) Duchess (8 / 1) (The Duchess EP) [Scott Walker]
    18) Little Boy Blue (8 / 1) (Single) [George Jones [Jimmy Fox]]
    18) Poems, Prayers and Promises (8 / 1) (What the Brothers Sang) [John Denver]
    18) The Sun Shines Down on Me (8 / 1) (Single) [Kevin Coyne & Dagmar Krause [Kevin Coyne]]
    22) Cycles (7 / 1) (Ask Forgiveness EP) [Frank Sinatra [Gayle Caldwell]]
    22) Hummingbird (7 / 1) (Hummingbird EP) [Leon Russell]
    22) Love Letter (7 / 1) (Fanatic Voyage) [Mekons [Jon Langford / Tom Greenhalgh]]
    22) Loving You Is Fun (7 / 1) (Barely Regal EP) [Easton Corbin [Bob DiPiero / Jim Beavers]]
    22) The Fugitive (7 / 1) (Best Troubadour) [Merle Haggard and The Strangers [Casey Anderson / Liz Anderson]]
    27) Am I Demon (6 / 1) (Ask Forgiveness EP) [Danzig [Glenn Danzig]]
    27) It’s All Over (6 / 1) (What the Brothers Sang) [The Everly Brothers [Don Everly]]
    27) Little Boy Blue (6 / 1) (Single) [Bobby „Blue“ Bland]
    27) My Old Pal (6 / 1) (Best Troubadour) [Jimmie Rodgers]
    27) So Sad (6 / 1) (What the Brothers Sang) [The Everly Brothers [Don Everly]]
    27) Thee Olde Trip to Jerusalem (6 / 1) (Fanatic Voyage) [Mekons [Jon Langford / Tom Greenhalgh]]

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11561343  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Statistisches Allerlei

    Übereinstimmungen zwischen den Listen der Teilnehmer

    Albenwertung

    Auswertung nach den besten Songs

    Konsensliste nach der „klassischen“ Methode

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11563295  | PERMALINK

    magicdoor
    war mit seinem Zweitnick zusammen im Pepper und Stingray

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 1,588

    Wirst du auch ein Ranking nach Songs erstellen, oder bleibt diese Betrachtung aussen vor?

    --

    mad as martl can be
    #11563493  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Selbstverständlich wird es neben der Auswertung der besten Tracks auch ein separates Ranking der Songs geben.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11570943  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    So, es geht los.

    Habe die Plätze außerhalb der Top 20 vorne eingestellt.
    Das sind alle Tracks, die 75 Punkte oder weniger bekommen haben.

    Für mich überraschend außerhalb der Top 20:
    – „Quail and Dumplings“ auf Platz 21
    – „Black“ auf Platz 26
    – „O Lord Are You in Need?“ auf Platz 28
    – „I Send My Love to You“ auf Platz 29
    – „West Palm Beach“ auf Platz 34

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11570951  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Habe in der Konsenswertung die Plätze außerhalb des Treppchens oben und unten eingefügt.

    Durch die Vielzahl der Tracks sind die Abstände im „Mittelfeld“ generell sehr gering.
    Kann jedoch schon mal ankündigen, daß sich die beiden „Konsensheinis“ oben dann doch etwas vom Feld abgesetzt haben, während der Dritte nur ganz knapp vor dem Viertplatzierten in dieser Wertung gelandet ist.
    Etwas anders sieht es unten bei den „Dissenshorsten“ aus: der Drittplatzierte in dieser Wertung hat satte 6.000 Punkte weniger gesammelt als @wa als Viertplatzierter. Und der Sieger dieser Wertung hat dann nochmal mehr als 3.000 Punkte Abstand zum Zweitplatzierten.

    Stay tuned!

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11570961  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Kommen wir zur Zusatzwertung der besten Coverversionen des Prinzen.

    Auf Platz 3 ist hier „Winter Lady“ eingelaufen.
    Im Original von Leonard Cohen auf seinem 67er-Debütalbum „Songs of Leonard Cohen“ veröffentlicht.
    Das Cover von Will Oldham stammt von der „Hope EP“ (1994).

    Palace Songs – Winter Lady

    Platz 2 ging an das wunderbare „I Came to Hear the Music„.
    Von Mickey Newbury als Title und Opening Track seines 74er-Albums veröffentlicht.
    Will Oldham hat sein Cover für seine Cover-EP „Ask Forgiveness“ (2007) aufgenommen.

    Bonnie ‚Prince‘ Billy – I Came to Hear the Music

    Und auf Platz 1 – was mich sehr freut, da auch bei mir ganz vorne – „Horses„.
    Von Sally Timms ursprünglich für ihr 88er-Album „Somebody’s Rocking My Dreamboat“ aufgenommen (das unter dem Namen Sally Timms and The Drifting Cowgirls erschien), und dann auch nochmal für Sally Timms & Jon Langfords 2000er-Album „Songs of False Hope and High Values“ neu aufgenommen.
    Will Oldhams Cover erschien 1994 als Single (seine dritte Single nach „Ohio River Boat Song“ und „Come In“ im Jahr zuvor).

    Palace Songs – Horses

    Das Gesamtergebnis der besten Coverversionen des Prinzen ist hier zu sehen:
    Sonderwertung – Die besten Coverversionen des Prinzen

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11570977  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Übereinstimmungen zwischen den Listen der Teilnehmer

    Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, mit welchen Teilnehmern sich bei einzelnen Musikern oder Bands mehr oder weniger Überschneidungen ergeben.

    Musikalisch wohl ziemlich ähnlich ticken – zumindest bei Will Oldham:

    12 Übereinstimmungen
    zzyzx – Sommer
    stefane – E-L

    11 Übereinstimmungen
    pipe-bowl – zzyzx

    10 Übereinstimmungen
    jimmydean – soulpope
    Snowball Jackson – hurley
    Snowball Jackson – Sommer
    Prodigal Son – zzyzx
    stefane – zzyzx

    9 Übereinstimmungen
    jimmydean – Pinball Wizard
    jimmydean – zzyzx
    pipe-bowl – stefane
    pipe-bowl – Sommer
    Snowball Jackson – zzyzx
    zzyzx – kakofon
    zzyzx – JackofH
    zzyzx – E-L

    Eher in unterschiedlichen Welten unterwegs sind:

    0 Übereinstimmungen
    Snowball Jackson – magicdoor

    1 Übereinstimmung
    pipe-bowl – magicdoor
    Zissou – magicdoor
    lysol – CycleandAle
    lysol – wa
    CycleandAle – Captain Badass
    CycleandAle – magicdoor
    Prodigal Son – magicdoor
    Captain Badass – duplo
    Captain Badass – magicdoor
    hurley – magicdoor
    wa – magicdoor
    kakofon – magicdoor

    2 Übereinstimmungen
    jimmydean – magicdoor
    Zissou – kakofon
    Zissou – E-L
    lysol – Prodigal Son
    lysol – Captain Badass
    lysol – duplo
    lysol – magicdoor
    soulpope – JackofH
    soulpope – magicdoor
    Kathisi – Captain Badass
    Kathisi – magicdoor
    Prodigal Son – Pinball Wizard
    stefane – magicdoor
    Pinball Wizard – magicdoor
    Captain Badass – wa
    Captain Badass – nikodemus
    zzyzx – magicdoor
    wa – E-L
    JackofH – magicdoor
    Sommer – magicdoor
    E-L – magicdoor
    magicdoor – nikodemus

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11571003  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Plätze 16 bis 20

    Und nun heißt es: Up into the Top 20.

    Auf Platz 20 mit 76 Punkten (und damit nur ein Punkt mehr als „Quail and Dumplings“ auf Platz 21) „I Gave You“ vom Album „Superwolf“. Dies ist damit auch der bestplatzierte Track von diesem Album.
    Von vier Teilnehmern genannt. Am höchsten platziert bei @nikodemus mit Platz 2.

    Der Track auf Platz 19 hat mit 90 Punkten dann schon etwas Abstand. Es handelt sich um „Ease Down the Road„, den Title Track aus dem 2001er-Album. Ein anderer Track aus diesem Album konnte sich dann aber doch noch deutlich höher platzieren.
    Insgesamt zwar erstaunliche acht Mal genannt, aber nur bei @wa als einzigem Teilnehmer mit einem Platz in den Top 10 versehen.

    Der Abstand zum Track auf Platz 18 ist dann wieder sehr groß: 111 Punkte hat „Werner’s Last Blues to Blokbuster“ eingesammelt, ist damit aber nur der am zweithöchsten platzierte Track aus der „Hope EP“.
    Sechs mal genannt, dabei immerhin bei @prodigal-son und @sommer jeweils auf Platz 3.

    Nur zwei Punkte mehr hat der Track auf Platz 17, der ebenfalls von sechs Teilnehmern nominiert wurde: „Gulf Shores“ in der Neuaufnahme vom Album „Sings Greatest Palace Music“.
    Der Lieblingstrack von @sommer, und bei @kathisi immerhin auf Platz 2 gelistet.

    Zu Platz 16 gibt es dann wieder einen größeren Abstand: acht Teilnehmer haben an „The Way“ vom Album „Master and Everyone“ 130 Punkte verteilt.
    In drei der acht Listen ist der Track auf Platz 6 und in weiteren zwei Listen auf Platz 8 gelandet, was dann letztlich zu der relativ hohen Platzierung geführt hat.

    16) The Way (130 / 8)
    17) Gulf Shores [(new recording) Sings Greatest Palace Music] (113 / 6)
    18) Werner’s Last Blues to Blokbuster (111 / 6)
    19) Ease Down the Road (90 / 8)
    20) I Gave You (76 / 4)

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11571019  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,825

    Albenwertung

    (Punkte / Anzahl der Nennungen / Durchschnittspunktzahl)

    01) I See a Darkness (1.212 / 73 / 16,6)
    02) Singles (810 / 51 / 15,9)
    03) Viva Last Blues (712 / 43 / 16,6)
    04) Ease Down the Road (591 / 41 / 14,4)
    05) There Is No-One What Will Take Care of You (425 / 29 / 14,7)
    06) Sings Greatest Palace Music (424 / 24 / 17,7)
    07) Hope EP (415 / 24 / 17,3)
    08) Master and Everyone (396 / 26 / 15,2)
    09) Palace Brothers (331 / 20 / 16,6)
    10) The Letting Go (295 / 19 / 15,5)
    11) Superwolf (162 / 11 / 14,7)
    12) Wolfroy Goes to Town (111 / 9 / 12,3)
    13) Singer’s Grave – A Sea of Tongues (105 / 9 / 11,7)
    14) Joya (76 / 7 / 10,9)
    15) Bonnie ‚Prince‘ Billy (72 / 5 / 14,4)
    16) Beware (72 / 4 / 18,0)
    17) I Made a Place (69 / 5 / 13,8)
    18) Arise Therefore (63 / 6 / 10,5)
    19) Lie Down in the Light (61 / 5 / 12,2)
    20) Funtown Comedown (56 / 4 / 14,0)
    21) Now Here’s My Plan EP (48 / 3 / 16,0)
    21) Pond Scum (48 / 3 / 16,0)
    23) Lost Blues and Other Songs (40 / 2 / 20,0)
    24) Summer in the Southeast (35 / 3 / 11,7)
    25) The Wonder Show of the World (33 / 2 / 16,5)
    26) Solemns EP (25 / 1 / 25,0)
    27) Is It the Sea? (22 / 2 / 11,0)
    28) Barely Regal EP (22 / 1 / 22,0)
    29) Hello Joy EP (17 / 1 / 17,0)
    30) What the Brothers Sang (16 / 2 / 8,0)
    31) Bonnie & Mariee EP (14 / 1 / 14,0)
    31) Untitled EP (14 / 1 / 14,0)
    33) Superwolves (12 / 1 / 12,0)
    34) Wolf of the Cosmos (10 / 1 / 10,0)
    35) Guarapero – Lost Blues 2 (6 / 1 / 6,0)

    „I See a Darkness“ – sicherlich erwartungsgemäß. aber vielleicht nicht mit diesem Abstand – ganz vorne.
    Danach kommen schon die Singles, was ein Beleg dafür ist, wie viele tolle Tracks der Prinz auch außerhalb des Albenkontexts veröffentlicht hat.
    Auf Platz 3 dann „Viva Last Blues“, eindeutig das beliebteste Album der Frühphase.
    Daß sich „Ease Down the Road“ noch vor „There Is No-One What Will Take Care of You“ schiebt, hätte ich auch nicht erwartet.
    Auch das allgemein eher kontrovers beurteilte „Sings Greatest Palace Music“ auf Platz 6 finde ich überraschend hoch platziert.
    Auf Platz 7 dann schon die „Hope EP“. Sehr hoch platziert, wenn man bedenkt, daß die EP nur sechs Tracks enthält.

    Ein bißchen enttäuschend finde ich das Abschneiden von „Palace Brothers“ (a.k.a. „Days in the Wake“). Aber das Frühwerk von Will Oldham wird im Kontext seines Gesamtkatalogs dann wohl doch etwas weniger geschätzt als das bei mir selbst der Fall ist und als ich es mir vor der Umfrage erwartet und gewünscht hätte.

    Und als Side Note:
    Nur ein Album konnte alle Tracks in die Wertung bringen, und das ist – überraschenderweise für mich – die „Hope EP“.
    Zwei Alben sind – mit Ausnahme jeweils eines Tracks – auch komplett vertreten: aus „Viva Last Blues“ hat „We All, Us Three, Will Ride“ keine Stimmen gesammelt und aus „Ease Down the Road“ ist „Mrs William“ leer ausgegangen.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.