26.01.2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 100)
  • Autor
    Beiträge
  • #10984553  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,706

    magicdoor

    snowball-jacksonOk danke. „Ghosts“ ist mir persönlich auch etwas zu lang geraten. Mit Mutter will ich mich aber auch mal beschäftigen. Gibts da Tips?

    Ich bevorzuge die späten Platten und davon Trinken, Singen, Schiessen sowie Text und Musik. Beide noch innerhalb meiner Dekaden Top 100.

    Danke.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10984555  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,934

    Misty Miller, grandios.

    --

    God told me to do it.
    #10984557  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,706

    Misty Miller mit „Devil“. Sehr gut. Kennt jemand ihr Debüt?

    --

    #10984559  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,531

    Matana, natürlich großartig.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10984561  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,706

    Oh Platz vier „nur“ für M. Roberts. Hätte ich noch höher erwartet. Schade generell, dass hier recht wenig neue Jazz Platten vorkommen.

    --

    #10984567  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,381

    lathoMatana, natürlich großartig.

    So krass & ahead

    --

    #10984571  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,706

    Cooooin Coooin Chapter 1 ist so großartig. Müsste in meinem Ranking auch viel höher.

    --

    #10984573  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,531

    duplo

    lathoMatana, natürlich großartig.

    So krass & ahead

    Die Platte hört sich für mich immer so an, als hätte das alles dringend gespielt (und veröffentlicht) werden müssen. Unglaublich vielschichtig.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10984577  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,531

    Wollte schon schreiben, dass ich Matana auch immer unter dem Aspekt höre, dass da Geschichten erzählt werden, dass Coin Coin für mich auch über das Narrativ funktioniert. Und dann kommt der, den ich da als „Verwandten“ erwähnt hätte. Great Scott!

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10984583  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,381

    In der Sendung höre ich Scott sehr gerne und fokussiert. Zuhause lege ich ihn aufgrund der Familie eher selten auf.

    --

    #10984599  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    The Weary. Kathryns eigener Fav Track von ihrem Debut.

    --

    #10984601  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    duploIn der Sendung höre ich Scott sehr gerne und fokussiert. Zuhause lege ich ihn aufgrund der Familie eher selten auf.

    Meine Tür wurde von außen bereits bei Matana geschlossen. Auch bei Kathryn und dem späten Scott ist sie zu.

    --

    #10984603  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    Noch ein wenig Nachtlektüre. Meine Fav LPs der Dekade.

    01. KATHRYN JOSEPH – From When I Wake The Want Is
    02. LUCA VASTA – Stella
    03. BONNIE ´PRINCE´ BILLY – Singer’s Grave – A Sea Of Tongues
    04. TOCOTRONIC – Wie Wir Leben Wollen
    05. MANIC STREET PREACHERS – Postcards From A Young Man
    06. MGMT – Congratulations
    07. POST WAR GLAMOUR GIRLS – Feeling Strange
    08. HOLLY MACVE – Golden Eagle
    09. KATHRYN JOSEPH – Bones You Have Thrown Me And Blood I’ve Spilled
    10. SCOTT WALKER – Bish Bosch

    11. ARCADE FIRE – Reflektor
    12. OUT LINES – Conflats
    13. MAX PROSA – Die Phantasie Wird Siegen
    14. ED ROMANOFF – The Orphan King
    15. LIELA MOSS – My Name Is Save In Your Mouth
    16. MAX & LAURA BRAUN – Highwire Haywire
    17. BILL CALLAHAN – Apocalypse
    18. THREE MILE PILOT – The Inevitable Past Is The Future Forgotton
    19. SCOTT WALKER & SUNN O))) – Soused
    20. BOSNIAN RAINBOWS – Bosnian Rainbows

    21. LCD SOUNDSYSTEM – American Dream
    22. GORILLAZ – Plastic Beach
    23. SARAH JANE SCOUTEN – Confessions
    24. SARABETH TUCEK – Get Well Soon
    25. LAURA GIBSON – Empire Builder
    26. MATANA ROBERTS – Coin Coin Chapter One: Gens De Couleur Libres
    27. NICK CAVE & THE BAD SEEDS – Push The Sky Away
    28. VERA SOLA – Shades
    29. SARAH VISTA – Killing Fever
    30. SHAME – Songs Of Praise

    31. DRAHLA – Useless Coordinates
    32. THE WAVE PICTURES – Susan Rode The Cyclone
    33. SIMON JOYNER – Grass, Branch & Bone
    34. MARISSA NADLER – July
    35. SARAH JANE SCOUTEN – When The Bloom Falls From The Rose
    36. SIMON JOYNER – Ghosts
    37. SIMON JOYNER – Step Into The Earthquake
    38. ARCADE FIRE – The Suburbs
    39. GISBERT ZU KNYPHAUSEN – Hurra! Hurra! So nicht.
    40. U.S. GIRLS – In A Poem Unlimited

    41. GORILLAZ – Humanz
    42. DIE NERVEN – Fun
    43. SAVAGES – Silence Yourself
    44. ASHLEY SHADOW – Ashley Shadow
    45. KATHLEEN EDWARDS – Voyageur
    46. BONNIE PRINCE BILLY – I Made A Place
    47. TOCOTRONIC – Schall und Wahn
    48. NICK CAVE & THE BAD SEEDS – Skeleton Tree
    49. STICK IN THE WHEEL – Follow Them True
    50. DESTROYER – Kaputt

    51. PAUL ORWELL – Blowing Your Mind Away
    52. BONNIE ´PRINCE´ BILLY – Wolf Of The Cosmos
    53. NENEH CHERRY & THE THING – The Cherry Thing
    54. TOM WAITS – Bad As Me
    55. DAVID BOWIE – * (Blackstar)
    56. THE LAST SHADOW PUPPETS – Everything You’ve Come To Expect
    57. THE WAVE PICTURES – Beer In The Breakers
    58. TINDERSTICKS – The Something Rain
    59. HAROULA ROSE – Here The Blue River
    60. LANA DEL REY – Norman Fucking Rockwell

    61. RYLEY WALKER – All Kinds Of You
    62. SHARON JONES & THE DAP-KINGS – I Learned The Hard Way
    63. BILL FAY – Who Is The Sender?
    64. THE XX – Coexist
    65. BLUR – The Magic Whip
    66. PEARLFISHERS – Love And Other Hopeless Things
    67. MIKE PATTON – Mondo Cane
    68. EMILY JANE WHITE – Victorian America
    69. TERRY ALLEN – Bottom Of The World
    70. DAMON ALBARN – Everyday Robots

    71. FIELD REPORT – Field Report
    72. 2:54 – 2:54
    73. NIKKI LANE – All Or Nothin‘
    74. NIKKI LANE – Walk Of Shame
    75. GRIZZLY BEAR – Shields
    76. THE YEARNING – Evening Souvenirs
    77. DESIREE CANNON – Beach Sleeper
    78. THE COATHANGERS – The Devil You Know
    79. THE DELINES – The Imperial
    80. RUSTIN‘ MAN – Drift Code

    --

    #10984605  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    Phantastischer Dekadenrückblick.

    Good night.

    --

    #10984607  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,531

    Schöner Countdown, danke DJ! Kaum überraschend einiges, dass ich halbwegs regelmäßiger Roots-Hörer kenne. Aber gute Erinnerung, die eine oder andere Platte mal wieder aufzulegen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 100)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.