14.06.2015

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 89)
  • Autor
    Beiträge
  • #30427  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Fave 45s 1989

    The countdown starts here…

    Close but no cigar:
    DION, ELVIS COSTELLO, WEBB WILDER, THE BEATITUDES, ADULT NET, TRANSVISION VAMP, THE JAMES TAYLOR QUARTET, R.E.M., etc.

    50. STRAY CATS – Gina
    49. GREEN ON RED – This Time Around
    48. THE SOFT BOYS – The Face Of Death
    47. THE PRIMITIVES – Secrets
    46. XTC – Mayor Of Simpleton
    45. JESSE GARON & THE DESPERADOES – Union City Blue
    44. THE POGUES – Misty Morning, Albert Bridge
    43. THE STONE ROSES – What The World Is Waiting For
    42. THE DARLING BUDS – You’ve Got To Choose
    41. THE JESUS & MARY CHAIN – Blues From A Gun
    40. THE WEDDING PRESENT – Kennedy
    39. THE CRAMPS – Bikini Girls With Machine Guns
    38. ANOTHER SUNNY DAY – You Should All Be Murdered
    37. THE BIBLE! – Graceland
    36. NENEH CHERRY – Manchild
    35. JOHN KENNEDY – Out Of Town
    34. MORRISSEY – Interesting Drug
    33. ST. CHRISTOPHER – You Deserve More Than A Maybe
    32. K.D. LANG & THE RECLINES – Full Moon Full Of Love

    To be continued: Sunday, 23h

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9569945  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,473

    Okay, meine TOP 10 für 1989 – EPs und Singles:

    1. THE STONE ROSES She Bangs The Drums * * * * 1/2
    2. THE STONE ROSES Made Of Stone * * * *
    3. THE ROLLING STONES Mixed Emotions
    4. TOM PETTY Runnin‘ Down A Dream
    5. PUBLIC ENEMY Fight The Power
    6. THE HOUSE OF LOVE I Don’t Know Why I Love You [12″]
    7. NEIL YOUNG Eldorado
    8. THE HOUSE OF LOVE Never [12″]
    9. THE SUGARCUBES Regina
    10. ROY ORBISON You Got It * * * 1/2

    Falls „Eldorado“ nicht zählen sollte, rückt „The Orchard E.P.“ (* * * 1/2) nach.

    --

    #9569947  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,654

    Das ging schnell Wolfgang, sehr schön.
    Ein paar Fragen:
    erschien „Graceland“ nicht schon 1986? Habe sie dort verordnet.
    Zu der TOP50+ :
    DION mit „And The Night Stood Still“?
    ELVIS COSTELLO mit der EP „Baby Plays Around“ oder „Veronica“ (bei mir TOP20)?
    WEBB WILDER (sagt mir gar nichts) mit „The Human Cannonball“ oder „Cold Front“?
    ADULT NET mit „Where Were You“ oder „Take Me“ (TOP20+ bei mir, „Where…“ ist aber auch ganz bezaubernd)?
    TRANSVISION VAMP – mit „Landslide Of Love“, „The Only One“ oder „Baby I Don’t Care“?
    R.E.M. mit „Stand“, „Get Up“ oder „Pop Song 89“ (würde ich bevorzugen)?

    Außerdem würde mich natürlich die Besternung interessieren, alle noch ****?

    Besten Dank DJ.

    --

    #9569949  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Ragged GloryOkay, meine TOP 10 für 1989 – EPs und Singles:

    1. THE STONE ROSES She Bangs The Drums * * * * 1/2
    2. THE STONE ROSES Made Of Stone * * * *
    3. THE ROLLING STONES Mixed Emotions
    4. TOM PETTY Runnin‘ Down A Dream
    5. PUBLIC ENEMY Fight The Power
    6. THE HOUSE OF LOVE I Don’t Know Why I Love You [12″]
    7. NEIL YOUNG Eldorado
    8. THE HOUSE OF LOVE Never [12″]
    9. THE SUGARCUBES Regina
    10. ROY ORBISON You Got It * * * 1/2

    Falls „Eldorado“ nicht zählen sollte, rückt „The Orchard E.P.“ (* * * 1/2) nach.

    Drei Überschneidungen mit meiner Top10, Glory!

    Falls noch jemand eine 89er Faves-Liste hinbekommt, immer her damit!

    --

    #9569951  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    WildTigerDas ging schnell Wolfgang, sehr schön.
    Ein paar Fragen:
    erschien „Graceland“ nicht schon 1986? Habe sie dort verordnet.
    Zu der TOP50+ :
    DION mit „And The Night Stood Still“?
    ELVIS COSTELLO mit der EP „Baby Plays Around“ oder „Veronica“ (bei mir TOP20)?
    WEBB WILDER (sagt mir gar nichts) mit „The Human Cannonball“ oder „Cold Front“?
    ADULT NET mit „Where Were You“ oder „Take Me“ (TOP20+ bei mir, „Where…“ ist aber auch ganz bezaubernd)?
    TRANSVISION VAMP – mit „Landslide Of Love“, „The Only One“ oder „Baby I Don’t Care“?
    R.E.M. mit „Stand“, „Get Up“ oder „Pop Song 89“ (würde ich bevorzugen)?

    Außerdem würde mich natürlich die Besternung interessieren, alle noch ****?

    Besten Dank DJ.

    Ad Bible: Es gab bereits ’86 eine Version, hier ist aber die von ’89 gemeint.
    Ad Dion: Ja, das von Dave Edmunds produzierte „And The Night Stood Still“.
    Ad Costello: „Baby“; Wilder: „Front“; Net: „Where“; Vamp: „One“; R.E.M.: „PS’89“.

    Schließlich:

    1. * * * * *
    2. – 8. * * * * 1/2
    9. – ca. 80. * * * *

    --

    #9569953  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,473

    Wolfgang DoebelingDrei Überschneidungen mit meiner Top10, Glory!

    Ich tippe mal ganz tollkühn auf meine Plätze 1 bis 3 – Auflösung dann am Ende der Sendung, klar.

    --

    #9569955  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,814

    Wolfgang DoebelingFalls noch jemand eine 89er Faves-Liste hinbekommt, immer her damit!

    Seit dem Posten im Nachbarthread gab es keine Veränderung:

    atom

    01. PUBLIC ENEMY – Fight The Power
    02. THE CURE – Lovesong
    03. MADONNA – Like A Prayer
    04. THE STONE ROSES – Made Of Stone
    05. DINOSAUR JR – Just Like Heaven
    06. DUSTY SPRINGFIELD – Nothing Has Been Proved
    07. JUNGLE BROTHERS – Straight Out The Jungle
    08. TONE-LŌC – Wild Thing
    09. JULEE CRUISE – Falling
    10. MORRISSEY – Ouija Board, Ouija Board

    11. ULTRAMAGNETIC MC’s – Give The Drummer Some
    12. DUSTY SPRINGFIELD – In Private
    13. SLICK RICK – Children’s Story
    14. DE LA SOUL – Say No Go
    15. CHRIS ISAAK – Wicked Game
    16. PUBLIC ENEMY – Black Steel In The Hour Of Chaos
    17. SONIC YOUTH/MUDHONEY – Touch Me I’m Sick/Halloween
    18. GANG STARR – Words I Manifset (Remix)
    19. JUNGLE BROTHERS – Black Is Black
    20. EPMD – So Wat Cha Sayin‘

    21. LIZA MINELLI – Losing My Mind
    22. DE LA SOUL – Buddy
    23. MORRISSEY – The Last of the Famous International Playboys
    24. THE ROLLING STONES – Mixed Emotions
    25. N.W.A. – Express Yourself
    26. THE CURE – Lullaby
    27. THE STONE ROSES – Fools Gold
    28. A TRIBE CALLED QUEST – Description Of A Fool
    29. THE BANGLES – Eternal Flame
    30. SOUL II SOUL – Keep On Movin‘

    31. JUNGLE BROTHERS – What „U“ Waitin‘ „4“
    32. N.W.A. – Straight Outta Compton
    33. BIG DADDY KANE – Smooth Operator
    34. DE LA SOUL – Me Myself And I
    35. MAIN SOURCE – Think
    36. BOOGIE DOWN PRODUCTIONS – Why Is That?
    37. YOUNG MC – Know How
    38. MORRISSEY – Interesting Drug
    39. THE STONE ROSES – She Bangs The Drums
    40. MADONNA – Express Yourself

    01.-02. * * * * *
    03.-04. * * * * 1/2
    05.-28. * * * *
    29.-40. * * * 1/2

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #9569957  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Danke, atom. Ganze 7 Singles beträgt die Schnittmenge unserer Top40s. Das ist nicht gerade viel. Allerdings wären es 8, hätte ich „Falling“ diesem Jahrgang zugeschlagen. Bei mir fällt Julee erst ’90.

    --

    #9569959  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,814

    Stimmt, das hatte ich drüben noch nicht korrigiert. WildTiger hatte mich schon auf den Fehler aufmerksam gemacht. „Just A Friend“ von Biz Markie ist somit die neue #40. Ich bin gespannt, was es noch für Entdeckungen geben wird.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #9569961  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,767

    Bei „Fools Gold/What the World Is Waiting For“ stellt sich wieder das Problem, was man als A-Seite wertet, oder?

    --

    #9569963  | PERMALINK

    delia-hardy
    Tom-Tom-Boy

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,679

    Meine ’89er-Top10:

    1. THE HOUSE OF LOVE – I Don’t Know Why I Love You
    2. SUGARCUBES – Regina
    3. TOM PETTY – Free Fallin‘
    4. ROY ORBISON – She´s A Mystery To Me
    5.THE STONE ROSES – She Bangs The Drums
    6. XTC – Mayor Of Simpleton
    7. THE BANGLES – Eternal Flame
    8. TOM PETTY – Runnin‘ Down A Dream
    9. R.E.M. – Pop Song 89
    10.TOM PETTY – I Won’t Back Down

    --

    #9569965  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Herr RossiBei „Fools Gold/What the World Is Waiting For“ stellt sich wieder das Problem, was man als A-Seite wertet, oder?

    Yes, very much so. „World“ wollte die Band als A-Seite, „Gold“ wurde vom Label präferiert. In den Folgejahren entpuppte sich das Katzengold dank seiner ausgeprägt kiffermuckerischen Anmutung als die Seite mit dem erheblich größeren Potential, nicht zuletzt auch im Hinblick auf Auswalzung (12″) und Neuabmischung fürs Party-Volk. Als ich die 7″Single erstand, stand „World“ vorne auf dem Sleeve. Gefällt mir auch deutlich besser, also führe ich das in meiner Faves-Liste.

    --

    #9569967  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Delia HardyMeine ’89er-Top10:

    1. THE HOUSE OF LOVE – I Don’t Know Why I Love You
    2. SUGARCUBES – Regina
    3. TOM PETTY – Free Fallin‘
    4. ROY ORBISON – She´s A Mystery To Me
    5. THE STONE ROSES – She Bangs The Drums
    6. XTC – Mayor Of Simpleton
    7. THE BANGLES – Eternal Flame
    8. TOM PETTY – Runnin‘ Down A Dream
    9. R.E.M. – Pop Song 89
    10.TOM PETTY – I Won’t Back Down

    Nur eine Single findet sich sowohl in Deiner als auch meiner Top10 (kein Preis fürs Erraten), Delia. Dafür hast Du größere Schnittmengen mit Glory (The House Of Love, Tom Petty, Sugarcubes, etc.): mutual appreciation society!?

    --

    #9569969  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,654

    Bloß gut ich habe mit 1989 schon ein paar Tage vor Bekanntgabe dieses Countdowns angefangen, sonst hätte ich es nicht geschafft.

    1. MARC ALMOND feat. GENE PITNEY – Something’s Gotten Hold Of My Heart
    2. THE STONE ROSES – Made Of stone
    3. GREEN ON RED – Keith Can’t Read
    4. CHRIS ISAAK – Wicked Game
    5. CHRIS HILLMAN & ROGER McGUINN – You Ain’t Going Nowhere
    6. THE POGUES – Misty Morning, Albert Bridge
    7. ROLLING STONES – Mixed Emotions
    8. COWBOY JUNKIES – Blue Moon Revisited (Song For Elvis)
    9. THE STONE ROSES – She Bangs The Drums
    10. THE BLUE CHIEFTAINS – Punk Rockin‘ Honky Tonk Girl
    11. CAMPER VAN BEETHOVEN – Pictures Of Matchstick Men
    12. COWBOY JUNKIES – Sweet Jane
    13. PALE SAINTS – EP Barging Into The Presence Of God
    14. THE WANNADIES – The Beast Cures The Lover
    15. RANDY TRAVIS – Promises
    16. THE SUNDAYS – Can’t Be Sure
    17. THE JESUS AND MARY CHAIN – Head On
    18. ELVIS COSTELLO – Veronica
    19. EMMYLOU HARRIS – Heaven Only Knows
    20. DWIGHT YOAKAM – Buenas Noches From A Lonely Room (She Wore Red Dresses)
    21. CLINT BLACK – Nobody’s Home
    22. ADULT NET – Take Me
    23. THE JESUS AND MARY CHAIN – Blues From A Gun
    24. GREEN ON RED – This Time Around
    25. FASTBACKS – In The Winter
    26. THE SUMMER SUNS – All Away
    27. CLOSE LOBSTERS – Just Too Bloody Stupid
    28. MORRISSEY – The Last Of The Famous International Playboys
    29. ANOTHER SUNNY DAY – What’s Happened?
    30. SENSELESS THINGS – Too Much Kissing
    31. ROLLING STONES – Rock And A Hard Place
    32. RAMONES – Pet Sematary
    33. CLINT BLACK – Killin‘ Time
    34. THE FABULOUS SINGLETTES – You Don’t Own Me
    35. THE MOTORCYCLE BOY EP Trying To Be Kind (Extended Mix)
    36. NEIL YOUNG – Rockin‘ In The Free World
    37. PRIMAL SCREAM – Ivy Ivy Ivy
    38. GUNS N‘ ROSES – Paradise City
    39. MORRISSEY – Ouija Board, Ouija Board
    40. NENEH CHERRY – Manchild
    41. ADULT NET – Where Were You
    42. MICHELLE SHOCKED – (Don’t You Mess Around With) My Little Sister
    43. STRAY CATS – Gene And Eddie
    44. MORRISSEY – Interesting Drug
    45. KIRSTY MACCOLL – Days
    46. STEREO MC’s – On 33
    47. THE LIGHTNING SEEDS – Pure
    48. THE FAMILY CAT – Tom Verlaine
    49. STRAY CATS – Gina
    50. XTC – Mayor Of Simpleton

    (dann THE INNOCENCE MISSION…)

    Meine Nr 1 ist erst heute Nacht auf Platz 1 gerutscht, kann aber sein, daß es mal wieder wechselt.
    Steht dem Original nicht viel nach, auch die Produktion klingt nicht so sehr nach 80ern – was schön ist.
    Von „Wicked Game“ habe ich 2 Ausgaben. Die deutsche mit dem (für mich) schöneren Sleeve erschien 1989 zuerst in Deutschland, 1990 in den Staaten.
    In der Spitze für mich etwas stärker als 1988, aber in der Quantität deutlich schwächer.

    --

    #9569971  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Richtig feine Top50 wieder, WildTiger. Zwanzig Singles davon finden sich immerhin auch in meiner Top50, nur fünf besitze/brauche ich nicht. Deine #1 schätze ich durchaus auch, doch ist das Original entschieden besser (* * * * * : * * * *).

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 89)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.