09.01.2021: Zapping 2020 (3/3) – gypsy goes jazz 112: Terumasa Hino

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 09.01.2021: Zapping 2020 (3/3) – gypsy goes jazz 112: Terumasa Hino

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 195)
  • Autor
    Beiträge
  • #11323429  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    TERUMASA HINO QUINTET
    7. Dupe (Terumasa Hino)

    Terumasa Hino (t), Takeru Muraoka (ts), Hiromasa Suzuki (elp), Kunimitsu Inaba (elb), Motohiko Hino (d)
    Yamaha Hall, Ginza, Tokyo, 31. Juli 1969
    von: Hi-Nology (Columbia/Takt Jazz Series, 1969; CD: 2018)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11323431  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    demonDas jetzt haut mich nicht gerade weg, aber es ist eine Musik, die angenehm ins Ohr geht.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11323433  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,483

    pinball-wizardIst echt schon wieder eine Stunde vorbei? Wahnsinn!

    Ich hingegen habe mich soeben gewundert, dass es erst 23:36 ist, obwohl ich schon so viel Neues/Interessantes/Aufregendes ghört habe.
    PS: … und jetzt wird es aber richtig aufregend !

    zuletzt geändert von demon

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11323439  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    TERUMASA HINO QUINTET
    8. Into the Heaven (Terumasa Hino)

    Terumasa Hino (flh), Takeru Muraoka (ts), Hiromasa Suzuki (p), Kunimitsu Inaba (b), Motohiko Hino (d)
    Tokyo Studio Center, 5. Februar 1970
    von: Into the Heaven (Columbia/Takt Jazz Series, 1970; CD: 2018)


    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11323445  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,483

    Holla… über die Assoziation „Jimi Hendrix“ muss ich aber erst nochmal nachdenken…

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11323449  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    demonHolla… über die Assoziation „Jimi Hendrix“ muss ich aber erst nochmal nachdenken…

    Da gibt es bei „Filles“ ein direktes Zitat – hier, was Wiki dazu sagt:

    The song „Mademoiselle Mabry (Miss Mabry)“, while credited to Davis, is actually Gil Evans‘ reworking of „The Wind Cries Mary“ by Jimi Hendrix (Davis and Evans had met with Hendrix several times to exchange ideas). At the same time, some portions of the song resemble Mann, Weil, Leiber and Stoller’s „On Broadway“.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Filles_de_Kilimanjaro

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11323451  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,483

    OMG, mit der Information ist mein Sonntag erst mal gefüllt… ;-) Aber ok, was anderes ist z.Zt. eh nicht angesagt…

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11323453  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    demonOMG, mit der Information ist mein Sonntag erst mal gefüllt… Aber ok, was anderes ist z.Zt. eh nicht angesagt…

    :good:
    Es gibt gegen Ende einen kurzen Moment, wo nur die Rhythmusgruppe spielt und wirklich ein kurzes mehr oder weniger direktes Zitat erklingt.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11323455  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,483

    gypsy-tail-wind<
    TERUMASA HINO QUINTET
    8. Into the Heaven (Terumasa Hino)

    das darf gerne bis 00:30 so weitergehen

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11323457  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    TERUMASA HINO
    9. Introduction – Alone Together (Schwartz–Dietz)
    10. Satsuki (Terumasa Hino)

    Terumasa Hino (t, flh), Steve Grossman (ts), Harold Mabern (p), Richard Davis (b), Motohiko Hino (d)
    New York, 6. & 7. April 1970
    von: Alone Together (Columbia/Takt Jazz Series, 1970; CD: 2018)

    Fotos von Tadayuki Naito




    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11323459  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    Sorry für die vielen Fotos – konnte mich einfach nicht entscheiden, sie sind so schön! Und wo gerade das Brüder-Duo zu hören ist, war mir das letzte besonders wichtig!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11323461  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,483

    50 Jahre alt… !
    (Ist das zeitlos gut? Oder bin ich einfach hinter dem Mond und daher von dem alten Zeuchs fasziniert?)

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11323463  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    demon 50 Jahre alt… !
    (Ist das zeitlos gut? Oder bin ich einfach hinter dem Mond und daher von dem alten Zeuchs fasziniert?)

    Tja, die Frage stelle ich mir auch öfter mal ;-)

    Der Schluss von Hinos Solo, die letzte Phrase, die das Ende ankündet, war übrigens ein Zitat aus einem der Stücke von „L’ascenseur pour l’échafaud“.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11323465  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    Klasse alles bisher … musste grad nur klar Schiff in der Kombüse machen …

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11323467  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,123

    HIDEHIKO „SLEEPY“ MATSUMOTO
    11. Volare (Domenico Modugno)

    Hidehiko „Sleepy“ Matsumoto (ts), Yuzuru Sera (p), Sawada Shungo (g), Kimura Shinya (b), Inomata Takeshi (d)
    Tokyo, 1960
    von: Modern Jazz (Teichiku, 1960; CD: Think!, 2006)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 195)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.