Vinyl richtig lagern, JA… nur wie?

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Vinyl richtig lagern, JA… nur wie?

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 420)
  • Autor
    Beiträge
  • #2460073  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    Originally posted by NiteOwl@5 Nov 2004, 16:14
    ausnahmsweise.

    Ist ja klar, solange sie liegen können sie sich kaum verformen. Wenn allerdings zuviele übereinander liegen, dann wird es a.) wieder leicht uneben und b.) leiden natürlich die unteren Cover unter dem Gewicht. Also senkrecht aufbewahren!

    Deshalb habe ich ja auch weiter oben gesagt, nicht mehr als 10 übereinander. Und deshalb ist diese Aufbewahrungsmethode ja auch nicht sehr platzsparend.
    Und dennoch ist senkrecht nur die zweitbeste Lösung.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2460075  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 7,972

    Originally posted by Elwood@5 Nov 2004, 01:55
    Was für eine Waschmaschine hast Du, Sommer? Wieviel sollte man dafür mindestens investieren?

    Ich habe dieses Modell hier. Inwieweit sich eine Mehrinvestition lohnt weiss ich nicht da ich noch ein anderes Gerät besessen habe. Dieses hier kann ich jedenfalls empfehlen. :)

    #2460077  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Oh, das ist wohl die preiswerteste Variante. Wenn man nicht selbst einen ausrangierten Plattenspieler, ein Mikrofasertuch und Spüliwasser verwenden will.
    Ich dachte jetzt, Du hast eine Nitty Gritty, Loricraft oder sonstiges. Hat jemand sowas und kann mir evtl. was empfehlen bzw. sagen, ob sich der Kauf lohnt?

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    #2460079  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 7,972

    Originally posted by Elwood@5 Nov 2004, 18:38
    Oh, das ist wohl die preiswerteste Variante. Wenn man nicht selbst einen ausrangierten Plattenspieler, ein Mikrofasertuch und Spüliwasser verwenden will.
    Ich dachte jetzt, Du hast eine Nitty Gritty, Loricraft oder sonstiges. Hat jemand sowas und kann mir evtl. was empfehlen bzw. sagen, ob sich der Kauf lohnt?

    äh… armer student und so *g*

    Ich meine aber auch gehört zu haben, dass sich diese etwas teureren Plattenwaschmaschinen lediglich durch den Vollautomatik Betrieb von den Billigen unterscheiden nicht aber durch die Qualität des Waschvorgangs.

    #2460081  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Auf jeden Fall haben die meisten eine Absaugpumpe, was ja prinzipiell ganz sinnvoll erscheint.

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    #2460083  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Originally posted by atom@5 Nov 2004, 10:14

    Ansonsten alternativ Curver-Kisten mit der breiteren Seite nach vorn stellen. Es passen zwar weniger LPs rein, dafür hat man genügend Freiraum für die LPs inkl. Hüllen.

    Jep Atom, das is der Trick. Ich hab nicht mal Curver-Kisten, sondern noch billigere. Die sind schön komplett transparent und haben auch keine hässlichen bunten Griffe oder so Schmarrn. Dafür kosten sie auch nur 2,99 € oder so. Und sie stehen quer, was meinen Platten keine Platzprobleme bereitet – aber dafür mittlerweile mir :blink:

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #2460085  | PERMALINK

    folkfreak

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 515

    Hallo Elwood !

    Wenn du eine Plattenwaschmaschine sucht die leise und wirklich SUPER reinigt, kann ich dir auf jedenfall die neue Logicraft empfehlen. Wenn wir nicht schon die Matrix von Clearaudio hätten, würde ich diese bevorzugen. Leise und in der Reinigung klasse.
    Auch was den Flüsterbären betrifft, habe ich bis jetzt nichts schlechtes lesen können.
    Die Handhabung ist bei der Logicraft vielleicht etwas umständlicher, aber das ist nur geringfügig. Du mußt die Flüssigkeit mit der Hand aufbringen und auch verteilen. Dann setzt du den Arm auf und die Flüssigkeit wird mittels eines Fadens abgesaugt.
    Bei der Matrix wird mittels eines Armes die Flüssigkeit auf die Lp gepumpt und nach eingigen Umdrehungen mit einem anderen Arm durch eine Absaugung die man auf 2 Stufen betreiben kann komplett abgesaugt. Die Reinigung ist bei beiden Maschinen hervorragend, aber die Matrix ist im Gegensatz zur Logicraft doch recht laut. Bei dem neuen Flüsterbären ist es ähnlich wie bei der Matrix nur die Absaugung kan stufenlos eingestellt werden. Über die Lautstärke kann ich dir aber bei dem Flüsterbären keine Auskunft geben, da ich ihn noch nicht in Betrieb gehört habe.

    --

    Schöne Grüsse Folkfreak
    #2460087  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Vielen Dank folkfreak. Was muss man denn für die Maschinen in etwa ausgeben bzw. wo kauft man sie am besten?

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    #2460089  | PERMALINK

    folkfreak

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 515

    Hallo !

    Ich könnte dir die Clearaudio Matrix für 1250 Euro besorgen. Unser Händler bietet diese zur Zeit an, sie ist zwar gebraucht aber in einem astreinen Zustand. Vorführgerät aber nur sehr kurz in Gebrauch.
    Neupreis von der Clearaudio ist 1850 Euro.
    Bei der Nitty Gritty Basic ist das Problem, das sie sehr, sehr laut ist. Ein Bekannter hat diese und ich war mal dabei wie er einige Platten gereinigt hat und ich möchte sie unter diesen Umständen nicht haben.

    --

    Schöne Grüsse Folkfreak
    #2460091  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,093

    Ich habe alle Vinyls in den Covern, in denen ich sie gekauft habe..und klar..sind die teilweise sehr alt.
    Vermutlich sind das so 400 Stück.
    Die stehen in nem MDF Regal, und das bekommt ihnen gut.Das ist auch nicht teuer, das Material MDF.
    Aber dass es ne Waschmaschine für Vinyl gibt..das war mir neu.
    Ich benutze immer so'n Teil, das mit einer Art Samt überzogen ist, bevor ich eine höre.Meint ihr, das ist ok?
    Und die mal mit Lenkoclean abgespielten…naja, die sind ziemlich fratze.. :unsure:

    --

    #2460093  | PERMALINK

    bogie

    Registriert seit: 19.05.2004

    Beiträge: 426

    Originally posted by folkfreak@7 Nov 2004, 21:48
    Ich könnte dir die Clearaudio Matrix für 1250 Euro besorgen…

    Suuuuper, und danach sind deine Platten feuerverzinkt, vergoldet und im Anschluß nach dem Schleudern kommt eine kleine Fee, die selbst auf den Satz: „Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch“ mit einem verständnisvollen Lächeln reagiert? Toll, will ich auch haben.

    --

    Hier könnte ihre Signatur stehen.
    #2460095  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Originally posted by folkfreak@7 Nov 2004, 21:48
    Hallo !

    Ich könnte dir die Clearaudio Matrix für 1250 Euro besorgen.

    :lol:

    Neupreis von der Clearaudio ist 1850 Euro.

    :lol: :lol:

    :blink:

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #2460097  | PERMALINK

    blackjack

    Registriert seit: 09.03.2003

    Beiträge: 2,352

    Originally posted by Whole Lotta Pete@8 Nov 2004, 02:04
    :blink:

    Du sagst es. Wieviele Scheiben kann ich für dieses Geld neu aus Hintertimbuktu importieren lassen?

    --

    "After four hundread years, we made it!" Coleman said. "You don't think it was too soon?" Duke asked.
    #2460099  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,112

    Halte die Anschaffung so einer Maschine auch für Quatsch. Mal ehrlich, wieviel Platten hat man in der Sammlung die so stark verschmutzt sind, daß man sie nicht mit den üblichen Mitteln reinigen kann? Außerdem bieten etliche Läden das Reinigen von Platten an, kostet in der Regel zwischen 1.- und 1,50, Umgerechnet auf den Neupreis dieser Clearaudio Maschine wären das ca. 1233 LPs…..Einzig plausibler Grund für die Anschaffung wäre für mich: Die Weiber stehen drauf.

    --

    #2460101  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by weilstein@8 Nov 2004, 15:40
    Einzig plausibler Grund für die Anschaffung wäre für mich: Die Weiber stehen drauf.

    ich hab den Plattespieler auch nur, weil er gut aussieht….

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 420)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.