Vinyl richtig lagern, JA… nur wie?

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Vinyl richtig lagern, JA… nur wie?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 420)
  • Autor
    Beiträge
  • #19661  | PERMALINK

    abronsius

    Registriert seit: 04.11.2004

    Beiträge: 9

    Hallo!
    Habe erst vor kurzem begonnen mir eine Vinyl Sammlung aufzubauen und bin daher auf diesem Sektor relativ unerfahren. Mein Problem: einige Platten bekommen nach einer gewissen Zeit einseitige Verwerfungen (sozusagen einen kleinen Hügel). Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung woher das kommt, ich meine Hitzeeinwirkung als Grund ausschließen zu können da die guten Scheiben weder direkter Sonnenausstrahlung ausgesetzt sind noch sich in der Nähe eines Heizkörpers befinden.
    Lange Rede kurzer Unsinn: was kann man alles tun damit die LPs möglichst lange halten, wie sollten sie gelagert werden (z.B. aufrecht, oder übereinander?) und wie kann man sie vor Hitze schützen (zB an heissen Sommertagen)?
    Ich hoffe, dass ein paar Vinylerfahrene mir helfen können.

    --

    Die Zähne gewetzt und Ihnen nach!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2460015  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Soll das eine ernste Frage sein? Es gibt nämlich hier Spaßvögel, die bei Vinyl keinen Spaß verstehen!! :lol:

    Also wellig sind sie von Anfang an oder gar nicht! Ist meine Erfahrung! Und wenn sie ne Delle haben: Umtauschen!!!
    Dann natürlich stehend lagern. Möglichst im Cover in PVC-Hülle, dann bleibts gute Stück frisch!!

    --

    FAVOURITES
    #2460017  | PERMALINK

    abronsius

    Registriert seit: 04.11.2004

    Beiträge: 9

    Das ist definitv kein Scherz!

    Ist denn die Frage so blöd???
    :unsure:

    --

    Die Zähne gewetzt und Ihnen nach!
    #2460019  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,778

    Originally posted by Abronsius@4 Nov 2004, 21:00
    Ist denn die Frage so blöd???
    :unsure:

    Das kommt auf Dein Lebensalter an, Abronsius.

    Zumindest in der Vor-CD-Zeit wurde einem von sämtlichen Medien und Zeitschriften eingetrichtert. Schallplatten senkrecht aufbewahren ! Schallplatten senkrecht aufbewahren ! Schallplatten senkrecht aufbewahren !

    Hab diesen Hinweis allerdings auch schon schätzungsweise 15 Jahre nirgends mehr gelesen ….

    --

    #2460021  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,157

    Das stimmt so nicht.

    Wenn man genug Platz hat, ist die optimale Lagerhaltung liegend auf ebener Fläche, aber nicht mehr als 10 Platten übereinander, da sich sonst womöglich Staub oder anderes in die Rillen drückt.

    Aber Otis und Doug haben schon Recht, senkrecht stehend im Cover und in einer Schutzhülle, eng aber nicht zu eng und in einem trockenen, kühlen Raum fern von Sonneneinstrahlung, das ist die allgemein übliche Lagerhaltung von Vinyl Schallplatten jeden Formats.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 27. Juni 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 18. Juni 2018 von 20 - 21 Uhr mit Voodoo und ähnlich Düsterem!
    #2460023  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Originally posted by Mikko@4 Nov 2004, 23:25
    Lagerhaltung

    Na wenn meine Platten so klingen würden, wie dieses Wort in dem Zusammenhang … ;)

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    #2460025  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 7,940

    Der senkrechten Lagerung kann ich nur zustimmen. Auch die PVC Hüllen lege ich jedem der Vinyl liebt wärmstens ans Herz. So kann kein Cover mehr Verschleissspuren bekommen! Ich habe alle meine Platten in PVC Hüllen, das sind sie mir einfach wert :)

    Habe noch eine Ergänzung. Ich habe eine sogenannte Plattenwaschmaschine. Die kann man prima dafür verwenden
    1) die platten von Staub zu befreien
    2) antistatisch zu machen
    nachdem die Platte gewaschen wurde knistert sie fast gar nicht mehr.

    Worauf du auf jeden Fall auch noch achten solltest ist dein Plattenspieler regelmässig einzustellen / einstellen zu lassen. Falsch eingestellte Plattenspieler ruinieren die Schallplatten ganz erheblich.

    #2460027  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Was für eine Waschmaschine hast Du, Sommer? Wieviel sollte man dafür mindestens investieren?

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    #2460029  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Wer alte DDR-Schallplatten auf Amiga besitzt: Auf den Rückseiten der Cover steht immer der Hinweis, wie Platten zu lagern sind. Natürlich im üblichen, von der Wehrmacht geerbten Befehlston der Zonenmedien:

    „Schallplatte und Abtastnadel von Staub freihalten. Schallplatten entweder senkrecht stehend oder auf ebener Unterlage bis zu 20 Stück übereinanderliegend aufbewahren. Umgebungstemperaturen über + 35 °C vermeiden!“

    Wenn ich da noch hinzufügen dürfte: Auf jeden Fall noch schöne Klarsichthüllen für jede LP benutzen und wenn möglich die Innenschutzhüllen durch dicke, gefütterte ersetzen ;)

    Ich persönlich hab vor einigen Jahren meine Plattenwinkel ausgemustert. In denen stehen die Teile so wie Bücher im Regal, also mit den sehr schmalen, unleserlichen Seitenrücken nach vorne. Früher hatte das jeder so und Plattensammlungen wurden gern angeberisch in Metern abgerechnet :lol: . Ich hab umgerüstet auf transparente Plastikkisten, wie sie überall (und in allen Farben) erhältlich sind. Allerdings nicht diese klappbaren Einkaufsdinger, sondern feste Kästen. In jede passen zwischen 80 und 100 LPs, sie zeigen mit den Covern nach vorne und lassen sich wunderbar blättern. So wie in Läden halt. Nachteil: Man braucht mehr Platz. Vorteil siehe oben, außerdem gibt es die gleichen Kisten noch in verschiedenen Größen, so dass ich sogar passende für 10inch und 7inch finden konnte.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #2460031  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,778

    Originally posted by Mikko@4 Nov 2004, 22:25
    Das stimmt so nicht.
    ….
    Aber Otis und Doug haben schon Recht, ….

    Tut zwar inhaltlich nichts zur Sache. Aber verstehen tu ich es nach 1x Drüberschlafen immer noch nicht, was nicht stimmt, obwohl ich Recht habe … :huh:

    --

    #2460033  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by Whole Lotta Pete@5 Nov 2004, 02:14
    Ich hab umgerüstet auf transparente Plastikkisten, wie sie überall (und in allen Farben) erhältlich sind. Allerdings nicht diese klappbaren Einkaufsdinger, sondern feste Kästen. In jede passen zwischen 80 und 100 LPs, sie zeigen mit den Covern nach vorne und lassen sich wunderbar blättern. So wie in Läden halt. Nachteil: Man braucht mehr Platz. Vorteil siehe oben, außerdem gibt es die gleichen Kisten noch in verschiedenen Größen, so dass ich sogar passende für 10inch und 7inch finden konnte.

    Leider habe ich noch keine Kiste gefunden, die breit genug ist, um LPs inklusive der PVC-Hülle (die ich jetzt doch benutze, erinnert sich jemand….) vernünftig zu lagern, die sind immer ein paar Millimeter zu schmal. Oder hat jemand ne passende gefunden…?

    --

    #2460035  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,778

    @ Nightowl

    Ungwöhnliche Lösungen führen bisweilen an Ziel ….

    http://www.enders.de/index.htm?/Imageseite_7Deu.htm

    und dann –> Sortiment –> Transportwannen/Behälter

    (musst aber selbst entscheiden, ob Du das psychisch verkraftest …)

    --

    #2460037  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by dougsahm@5 Nov 2004, 08:26

    (musst aber selbst entscheiden, ob Du das psychisch verkraftest …)

    klar verkrafte ich das, schliesslich kenne ich die Tochter der Familie Enders…

    (und die Kiste ist auch wirklich innen breit genug? Kannst du für mich nachmessen..?)

    --

    #2460039  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,138

    Eule, Deine Meat Loaf LP wird sich sicherlich wohl fühlen… :lol:

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #2460041  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,778

    Originally posted by NiteOwl@5 Nov 2004, 08:32
    (und die Kiste ist auch wirklich innen breit genug? Kannst du für mich nachmessen..?)

    kann ich leider nicht. Habe keine. Nur mal mitgteilt bekommen, dass jemand diese Lösung wählte.

    Musst Du Tochter bitten / anrufen / vergleichbaren Zulieferer googeln …. Aber ein Ansatz ist es allemal.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 420)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.