Vinyl in Berlin

Ansicht von 13 Beiträgen - 451 bis 463 (von insgesamt 463)
  • Autor
    Beiträge
  • #10342261  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Yogalehrer, Veganer und Vinyl-Fan … die spinnen, die Menschen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10647281  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,044

    Gerade entdeckt  :negative:  Was ein Vollpfosten: 200 000€ ist die absolute Schmerzgrenze und die Farbe ist egal :-) Ich sag da nur: Support your local Vinyl Dealer  :yahoo: Den Laden „Dodo Beach“ werde ich, wenn ich mal wieder in Berlin sein sollte, nicht mehr betreten, der ist gestorben.

     

    zuletzt geändert von john-the-relevator

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10705843  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 186

    Weiß irgendjemand was mit dem Warschauer Music Store los ist? Ich war in den letzten 2 Wochen mehrfach zwischen 18:30 und 20:00 Uhr am Geschäft und es war immer geschlossen. Ohne irgendeinen Hinweis am Laden oder auf der Homepage.

    --

    #10767449  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,306

    Zurück aus Berlin, war wieder auch Zeit für den Besuch einiger Plattenläden. Was im Gesamten erfreulich war, so gut wie keine Counterfeits, was mir oftmals den Spaß an einem Plattenladen verdirbt.

    1. Galactic Supermarket
    Kannte ich bis jetzt nicht, um es kurz zu machen: grandioser Laden und mein Highlight. Sehr großes und vor allem an (Nischen-)Genres breites Angebot an Second Hand Platten. Im Laden herrscht eine sehr angenehme Atmospähre, was u.a. dem sehr freundlichen und hilfsbereiten Inhaber zuzuschreiben ist. Alle von mir begutachteten Platten waren in einem hervorragendem Zustand. Definitiv nicht mein letzter Besuch.

    2. Fashion Killers
    Sympathischer Laden mit freundlichem Inhaber, Hauptaugenmerk liegt auf Second Hand, aber auch einige neue Reissues. Einen Besuch wert.

    3. Dodo Beach/Dodo Beach East
    Wahrscheinlich die Adresse Nr.1 in Berlin was Neuveröffentlichungen und Reissues angeht. Der Katalog an gebrauchten Platten ist aber auch sehr ordentlich, vor allem aus dem Indie/Alternative Bereich. Sehr großer Katalog an Metal Neuveröffentlichungen.

    4. Pop Vinyl Records
    Relativ übersichtlicher Laden, moderate Preise für Second Hand Vinyl. Eher konservatives Angebot, trotzdem lohnenswert.

    Auf der Plattenbörse in der TU Mensa war ich auch. Eher enttäuschend, viele Counterfeits, werde ich mir in Zukunft sparen.

    --

    #10781159  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,306

    Hat jemand bereits Erfahrungen beim Nachfolger von „MR DEAD & MRS FREE“ gemacht? Hat sich der Schwerpunkt beim Katalog geändert? Beim Vorgänger gab es ja ausschließlich Neuware.

    --

    #10781201  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,010

    karmacomaHat jemand bereits Erfahrungen beim Nachfolger von „MR DEAD & MRS FREE“ gemacht? Hat sich der Schwerpunkt beim Katalog geändert? Beim Vorgänger gab es ja ausschließlich Neuware.

    Ich war zwar noch nicht dort, habe aber gehört, das sei ein Second Hand Laden.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 30. Mai 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 21. Mai 2018 von 20 - 21 Uhr mit Albumtracks aus den ersten fünf Monaten 2019!
    #10781213  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 32,718

    Seit wann hat denn Mr. Dead zu? Habe ich nicht mitbekommen.

    --

    #10781223  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 885

    Seit Anfang 2018. Nach 35 Jahren war die Luft raus.

    --

    #10781227  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 1,983

    @karmacoma: Ja, der „Neue“ ist ein Second-Hand-Laden (es gibt nur ganz wenig Neuware). Ich war nur zweimal dort, habe jeweils nichts gefunden. Ob das bei Dir anders wäre, kannst Du evtl. auf dem Discogs-Verkäuferprofil des Besitzers überprüfen.

    --

    #10781229  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,306

    Schuld sind vinylsammelnde, sich vegan ernährende Yogalehrer und ihre Visitenkarten.
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-schoeneberg-plattenladen-mr-dead-und-mrs-free-schliesst-nach-35-jahren/20673972.html

    Und weil man vielleicht zuletzt die Kraft für die Erwiederung eine Begrüßung nicht mehr aufbringen konnte.

    zuletzt geändert von karmacoma

    --

    #10781235  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,306

    mikko

    karmacomaHat jemand bereits Erfahrungen beim Nachfolger von „MR DEAD & MRS FREE“ gemacht? Hat sich der Schwerpunkt beim Katalog geändert? Beim Vorgänger gab es ja ausschließlich Neuware.

    Ich war zwar noch nicht dort, habe aber gehört, das sei ein Second Hand Laden.

    jackofh@karmacoma: Ja, der „Neue“ ist ein Second-Hand-Laden (es gibt nur ganz wenig Neuware). Ich war nur zweimal dort, habe jeweils nichts gefunden. Ob das bei Dir anders wäre, kannst Du evtl. auf dem Discogs-Verkäuferprofil des Besitzers überprüfen.

    Danke! Im Juni bin ich wieder in Berlin und da man fast immer am Laden vorbeikommt, egal wo man hinmöchte, werde ich den mal reinschauen.

    --

    #10781253  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,010

    karmacomaSchuld sind vinylsammelnde, sich vegan ernährende Yogalehrer und ihre Visitenkarten.
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-schoeneberg-plattenladen-mr-dead-und-mrs-free-schliesst-nach-35-jahren/20673972.html
    Und weil man vielleicht zuletzt die Kraft für die Erwiederung eine Begrüßung nicht mehr aufbringen konnte.

    Ersteres kann ich gut verstehen.
    Zum zweiten: Volker war schon immer etwas maulfaul. Das hatte sich in den letzten Jahren sogar gebessert. Und Ina war auch schon immer etwas schnippisch. Das musste man ab können.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 30. Mai 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 21. Mai 2018 von 20 - 21 Uhr mit Albumtracks aus den ersten fünf Monaten 2019!
    #10794185  | PERMALINK

    padam

    Registriert seit: 03.02.2006

    Beiträge: 1,544

    Wer verkaufen will muss freundlich sein. Oder Monopolist.

    --

    Ich bin eine Turniermannschaft![/FONT][/I]
Ansicht von 13 Beiträgen - 451 bis 463 (von insgesamt 463)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.