Vinyl in Berlin

Ansicht von 11 Beiträgen - 466 bis 476 (von insgesamt 476)
  • Autor
    Beiträge
  • #10809513  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,450

    karmacomaWie ist denn die Sortierung bzw. Übersichtlichkeit der Platten beim Platten Pedro? Auf z.B. meterhohe Vinyl-Türme, die erst abgestapelt werden müssen, würde ich gerne verzichten.

    Meterhohe Türme nicht, aber die Sortierung war mir nicht klar. Handeln will er auch nicht.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10809517  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,609

    So etwas finde ich schon mal grundsätzlich unsympathisch, wenn ein Handeln kategorisch ausgeschlossen ist.

     

    --

    young sophisticated bitches with an attitude
    #10809525  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,670

    Danke euch für die Erläuterungen! Werde dann wohl eher auf einen Besuch verzichten, wobei das „nicht handeln wollen“ mich nicht stört.

    --

    #10820915  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,670

    Diesmal konnte ich ein gutes Dutzend Plattenläden besuchen. Die einzelne Aufzählung spare ich mir (außer jemand möchte das gerne und schreibe dann kurz etwas dazu). Hervorheben möchte ich eigentlich nur zwei Läden:

    Vinyl-A-GoGo
    Sehr gute und breite Auswahl an älteren und neueren Scheiben. Preislich moderat bei den „üblichen Verdächtigen“, aber auch Raritäten auch noch absolut im Rahmen bei der Preisgestaltung.

    Laut und Kreativ
    Kleiner Laden in Wittenau mit einem überaus freundlichen und hilfsbereiten Inhaber, ich habe mich selten in einem Plattenladen wohler gefühlt. Die Preise sind sehr angemessen, bei ansprechendem Sortiment.

    zuletzt geändert von karmacoma

    --

    #10821277  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,531

    Vinyl A-GoGo fand ich auch überzeugend. Von den zahlreichen Läden in Friedrichshain der beste. Ganz gut auch der „Galactic Supermarket“ am Bersarin-Platz. Ziemlich großes Angebot.

    Hatten wir schon http://www.pop-berlin.de/ ? Liegt zwischen Kreuzberg und Schöneberg, da fand ich allerlei Dinge, die man nicht täglich sieht. Die Auswahl ist begrenzt aber handverlesen und die Preise sind in Ordnung.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #10821379  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,670

    liam1994Vinyl A-GoGo fand ich auch überzeugend. Von den zahlreichen Läden in Friedrichshain der beste. Ganz gut auch der „Galactic Supermarket“ am Bersarin-Platz. Ziemlich großes Angebot.
    Hatten wir schon http://www.pop-berlin.de/ ? Liegt zwischen Kreuzberg und Schöneberg, da fand ich allerlei Dinge, die man nicht täglich sieht. Die Auswahl ist begrenzt aber handverlesen und die Preise sind in Ordnung.

    Ja, Galactic Supermarkt ist ebenso ein Muss, falls man in Berlin Plattenläden besuchen möchte. Vor allem, wenn man an Platten abseits des üblichen Katalogs interessiert ist.
    Im POP war ich beim vorletzten mal. War ok, aber ich bin nicht wirklich fündig geworden. Meine mich an ein relativ großes Angebot an 2/3€-Platten zu erinnern.

    --

    #10821383  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,670

    jackofh@karmacoma: Ja, der „Neue“ ist ein Second-Hand-Laden (es gibt nur ganz wenig Neuware). Ich war nur zweimal dort, habe jeweils nichts gefunden. Ob das bei Dir anders wäre, kannst Du evtl. auf dem Discogs-Verkäuferprofil des Besitzers überprüfen.

    Ja, mir ging es genauso. War nur kurz im Laden, weil mich das Sortiment so überhaupt nicht angesprochen hat.

    --

    #10821683  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,176

    karmacomaDiesmal konnte ich ein gutes Dutzend Plattenläden besuchen. Die einzelne Aufzählung spare ich mir (außer jemand möchte das gerne und schreibe dann kurz etwas dazu).

    Mich würde eine Aufzählung der anderen Läden durchaus interessieren. Ich entdecke gern Neues, wenn ich mal vor Ort bin.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10822399  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 3,670

    atom

    karmacomaDiesmal konnte ich ein gutes Dutzend Plattenläden besuchen. Die einzelne Aufzählung spare ich mir (außer jemand möchte das gerne und schreibe dann kurz etwas dazu).

    Mich würde eine Aufzählung der anderen Läden durchaus interessieren. Ich entdecke gern Neues, wenn ich mal vor Ort bin.

    Logo
    Gut sortiertes und übersichtliches Geschäft mit Augenmerk auf Pop/Rock, preislich fair. Der Inhaber schien mir etwas forsch gegenüber anderen Kunden zu sein, die leer den Laden verließen.

    Sound Vinyl Store
    Der Laden, der schon eine gewisse Patina angesetzt hat. Weil im Keller gelegen und nach Qualm gerochen hat, nur ein relativ kurzer Besuch. Einiges an 3€-Sortiment, aber das gut erhalten.

    Groove Records
    Glitzer-Disco-Ambiente und hauptsächlich Neuware, deshalb für mich etwas weniger interessant, da ich diese onnline beziehe.

    Heisse Scheiben
    Vorne nach Genres sortiert, aber im Hinterraum zum Glück nach Interpreten. Die Fächer waren leider relativ voll, so daß ich immer Platten rausziehen musste bevor ich blättern konnte. Dafür habe ich aber noch ein RSD-Release aus diesem Jahr zu einem guten Preis abgestaubt. Einer der umfangreichsten Plattenläden, in denen ich diesmal war.

    Audio In
    Kleiner Laden, Schwerpunkt Elektro/Techno. Nicht mein Genre, aber sehr gut besucht.

    Beni’s Buch und Musik
    Der Name ist Programm. Viele Amiga-Pressungen, aber ansonsten keine große Auswahl.

    Power Park Recordstore
    Gut sortiert im Bereich Indie/Alternative und Jazz, Preise moderat.

    Rauh Vinyl
    Viele Standard-Sachen zu soliden Preisen, ein paar Counterfeits.

    Da Capo
    Habe mich nicht wohl gefühlt, seltsam beäugt war es nur ein kurzer Besuch. Platten kamen mir nicht gut erhalten und ranzig vor, dafür aber etwas überteuert.

    Ins Holy’s Hit Records aufgrund positiver Kritiken wollte ich auch noch, stand aber zwei mal vor verschlossener Tür, obwohl offen sein sollte.

    --

    #10822703  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 2,009

    Vielen Dank für deinen Bericht. Ich freue mich schon auf meinen obligatorischen Berlinbesuch im November. Diesmal werde ich mir wohl mehr Zeit für die anderen Läden nehmen,bevor ich bei Dodo Beach alles ausgebe. (Was mich auch nicht stört)

    --

    #10822947  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,176

    Vielen Dank für Deinen Bericht, @karmacoma. Mal schauen, ob ich einen der Läden mal besuchen werde.

    --

    read it in a book or write it in a letter
Ansicht von 11 Beiträgen - 466 bis 476 (von insgesamt 476)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.