Vinyl in Berlin

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 476)
  • Autor
    Beiträge
  • #9923221  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 594

    latho

    Allerdings auch Dead & Free und Dodo Beach, an denen du anscheinend weniger Gefallen fandest.

    Naja, das ist Ansichtsache. Dadurch dass ich gleich mehrere Läden an einem Tag besucht hab, konnte ich eben für mich einen Vergleich ziehen. Mit der Ausbeute im Dodo Beach war ich an und für sich schon auch zufrieden. Allerdings haben die nicht soviel 2nd Hand und gerade in dem Bereich ist es eben immer ein bisschen Glückssache, was man findet. Dead & Free haben gar kein 2nd Hand (zumindest hab ich nichts gesehen?). Dache eigentlich, dass sie auch eine kleine 2nd Hand Abteilung hätten.

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10036677  | PERMALINK

    hindelang43

    Registriert seit: 24.11.2016

    Beiträge: 13

    Für Elektronisches gehe ich in Berlin entweder zu

    Hardwax

    Spacehall

    OYE

    oder ins Record Loft

    Ich habe mich nicht durch alles Seiten dieses Threads gewühlt, ich hoffe sie wurden noch nicht alle genannt :D

    --

    #10060531  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,523

    Warum habe ich diesen Thread eigentlich nicht vernünftig gelesen, bevor ich in Berlin Platten kaufen war?

    Dann hätte ich mir die Franz&Josef-Experience geschenkt und hätte nicht den halben Tag über das dort Erlebte nachgegrübelt. Ich hatte echt keine Ahnung von dem Heini. Ich hab mir eine Platte angesehen und die wieder zurückgestellt. Er: „Was suchste“? Ich: „Ich guck erstmal was rum“. Er: „Nee, du gehst jetzt“. Ich „Ääähhh. Was?“ Er: „Ich möchte, dass Du jetzt gehst, ich will Dich hier nicht haben“. Ich: „Du kennst mich doch gar nicht“. Er: „Doch, Du bist so’n Checker. Typen wie Du hab ich jeden Tag hier im Laden, Ihr wollt immer nur billig billig.“ Ich: „Aha, so ist das also“ Er: „Ja, so ist das, geht jetzt und kommt bitte nie mehr in Deinem Leben wieder“. Hab ich dann gemacht. Schon drollig, dass es diesen Laden noch gibt. Kohle kann der ja kaum verdienen, wenn der einen Großteil der Kunden direkt wieder rauswirft.

    Gefallen haben mir (teils zum wiederholten Mal):

    Funhouse (Stargarder Straße, Prenzlauer Berg), prima Second-Hand-Laden

    Dead&Free (Nollendorfplatz)

    Dodo Beach (Vorbergstraße, Schönberg) bei Neuware fast unschlagbar, Second-Hand-Abteilung okay

    und der Flohmarkt am Mauerpark. Da bin ich sehr gut fündig geworden.

    Ansonsten war ich noch in ein paar Läden, die mir wenig gebracht haben.

     

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #10060813  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    liam1994Dann hätte ich mir die Franz&Josef-Experience geschenkt und hätte nicht den halben Tag über das dort Erlebte nachgegrübelt. Ich hatte echt keine Ahnung von dem Heini. Ich hab mir eine Platte angesehen und die wieder zurückgestellt. Er: „Was suchste“? Ich: „Ich guck erstmal was rum“. Er: „Nee, du gehst jetzt“. Ich „Ääähhh. Was?“ Er: „Ich möchte, dass Du jetzt gehst, ich will Dich hier nicht haben“. Ich: „Du kennst mich doch gar nicht“. Er: „Doch, Du bist so’n Checker. Typen wie Du hab ich jeden Tag hier im Laden, Ihr wollt immer nur billig billig.“ Ich: „Aha, so ist das also“ Er: „Ja, so ist das, geht jetzt und kommt bitte nie mehr in Deinem Leben wieder“. Hab ich dann gemacht. Schon drollig, dass es diesen Laden noch gibt. Kohle kann der ja kaum verdienen, wenn der einen Großteil der Kunden direkt wieder rauswirft.

    Super Geschichte :D In dem Laden war ich noch nie.Zum Glück!

    Musste ich gleich mal googeln. Im Internet ist der nette Mann tatsächlich schon bekannt und er hat es dank seiner eigenwilligen Art sogar schon ins Fernsehen geschafft:

     

    Und in diverse Zeitungen.

    http://www.jetzt.de/jetztgedruckt/ich-beleidige-niemanden-grundlos-525018

    Krass.

    --

    #10159751  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zwei Tage in Berlin gewesen aber nur einen kurzen Nachmittag Zeit gehabt Plattenläden zu testen. Also möglichst zwei ausgesucht die halbswegs auf meiner Seminarroute liegen und die Wahl traf Dodoch Beach und Soultrade.
    Erstere ist sehr groß, aufgeräumt, schick und hat vor allem ein großes Sortiment an „Alternative-Musik“. Country, Jazz, Afro, Soul, Experimentell, Rap spielen leider eher eine untergeordnete Rolle dafür gab’s eine Menge was auch hier im Forum so verköstigt wird. Die Second Hand Abteilung ist recht schwach, aber an Neuware wird der Kunde bestens bedient. Pro: gut sortiert, recht gute Singles, große Location. Contra: etwas zu viele Platten im Angebot, wenig Jazz, Country, ziemlich teuer. Habe dort leider auch nichts gefungen. Selbst vom RSD waren nur noch die Mainstream und für mich eher uninteressanten Platten dabei.
    Für mich als Hamburger also nicht unbedingt eine Reise wert, da ich alle dort angeboten LPs auch hier in HH finden würde.
    SOULTRADE: Der Laden ist deutlich kleiner: Im Sortiment mehr Soul, Jazz,Rap, Reggae und auch viel Alternative. Leider viele Counterfeits und Billigpressungen aber auch Raritäten die dann auch ziemlich teuer dargeboten werden. Okayer Laden aber hier in HH gibt’s für die Bereiche einen besseren Laden. Also auch nicht unbedingt eine Reise wert.
    Gibt es guten Second-Hand Laden in Berlin? Den Record-Store kenne ich schon, der ist mir aber zu teuer. Funhouse?

    --

    #10159793  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 594

    @xerxes

    Falls Du ihn noch nicht gelesen hast, würde ich auf meinen Bericht vom letzten Jahr verweisen. Meine Empfehlung wäre also rock steady

    Funhouse war ich noch nicht, kann da also nix zu sagen

    zuletzt geändert von krostitz

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10160677  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @krostitz: Danke.Liest sich interessant. Bei meinem nächsten Berlin Trip, werde ich da mal vorbei schauen.

    --

    #10161509  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 594

    @xerxes: Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielleicht kannst Du dann nach der nächsten Plattenladen-Tour in Berlin Deine Eindrücke hier schildern.

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10161551  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Werde ich machen auch wenn es wohl noch ein dauern wird, wieder nach Berlin zu reisen.

    --

    #10276791  | PERMALINK

    bruder-michael

    Registriert seit: 09.03.2008

    Beiträge: 970

    Mr. Dead and Mrs. Free machen wohl im Januar zu

    http://www.deadandfree.com/

    --

    #10276797  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Das ist schade. 25 Music in Hannover wird auch Anfang 2018 ihren sehr großen Laden schliessen.

    --

    #10276873  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,138

    Wirklich sehr schade. Beide Läden habe ich sehr gemocht. Ich hoffe, dass 25 (wieder) eine neue Heimat finden wird.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10277179  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,319

    Coast to Coast Records (Danziger Straße) hat diesen Sommer übrigens auch zu gemacht.

    Gleichwohl ich kurz zuvor nochmal da war, doch als ich mich bzgl. des generellen 20% Prozet Nachlaß erkundigte, wurde mir explizit gesagt, dass sie nicht schließen, sondern nur Platz bräuchten, für die nächste Container aus den Staaten…

    --

    #10320587  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 594

    bruder-michaelMr. Dead and Mrs. Free machen wohl im Januar zu http://www.deadandfree.com/

    In der aktuellen Ausgabe vom MINT-Magazin (Ausgabe 16) ist ein kurzer Bericht über die Hintergründe der Schließung des Ladens drin. Ausserdem wird erwähnt, dass es einen Nachmieter für die Räumlichkeiten gibt… Dort wird wieder ein Plattenhändler sein Domizil aufschlagen

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10342245  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,129

    bruder-michaelMr. Dead and Mrs. Free machen wohl im Januar zu
    http://www.deadandfree.com/

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-schoeneberg-plattenladen-mr-dead-und-mrs-free-schliesst-nach-35-jahren/20673972.html

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 476)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.