ROLLING STONE im Januar 2019

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #10668043  | PERMALINK

    rockart

    Registriert seit: 01.04.2013

    Beiträge: 3,971

    Ich bin kein guter RollingStoner dieses Jahr. Meine Jahresendliste 2018 deckt sich fast so gut wie gar nicht mit denen der Journalisten.   :scratch:

    --

    Das Wachstum des Universums kann man sich vorstellen wie einen Hefeteig mit Rosinen, der sich ausdehnt. Der Abstand aller Rosinen im Teig wächst, und zwar umso schneller, je weiter die Rosinen voneinander entfernt sind. So verhält es sich auch mit den Galaxien im Weltall - je größer ihr Abstand, desto schneller entfernen sie sich voneinander.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10668049  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 5,305

    rockartIch bin kein guter RollingStoner dieses Jahr. Meine Jahresendliste 2018 deckt sich fast so gut wie gar nicht mit denen der Journalisten.

    Bin trotzdem ein Rolling Stoner der ersten Stunden … obgleich sich da so gut wie fast gar nichts überschneidet oder gar deckt. Aber das Schicksal teile ich auch mit weit über 90% der bislang geposteten Rankings.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day
    #10670457  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 1,978

    Bei der Filmkritik zu „The Favourite“ von Rüdiger Suchsland scheint beim Setzen mit der Sternvergabe etwas schief gelaufen zu sein. Die Besprechung liest sich jedenfalls nicht nach einem **-Film.

    --

    #10682885  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 155

    mvetterDer   ……Das war 2018: Der große Rückblick War 2018 das Jahr des Protests? (Und das von Toto?) Warum ist fast nur noch Rap in den Charts?……

    Ja und warum jetzt? Nach dem was ich im Heft gelesen habe, ist es einfach das, was die Leute am meisten kaufen.

    Da wär ich jetzt selbst drauf gekommen.  :negative:

     

    --

    #10684673  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Springsteen lesen, Murphy hören …

    Interessant, von Elliott Murphy über Bruce Springsteen zu lesen. Ich nehme den Artikel zum Anlass, wieder mal Murphys Aquashow von 1973 auf den Plattenteller zu legen. Und in seine rund dreißig anderen Alben reinzuhören lohnt sich ebenfalls.

    --

    #10684683  | PERMALINK

    kanzlerkandidatin

    Registriert seit: 13.01.2019

    Beiträge: 1

    @humberto Gute Idee. Welches Studio-Album sollte ich zum Einstieg wählen? Hast Du einen Tipp?

    zuletzt geändert von kanzlerkandidatin

    --

    Wählt mich!
    #10684877  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 155

    umberto

    ….. Es wachsen also immer Rap-Hörer nach, während die Rocker und Popper langsam aussterben. Rap ist nun der neue Pop.

    Ja, ich glaube im Gegensatz zu anderen Musikrichtungen wie z.B. Punk, wo dann sogar die Protagonisten eher ausstarben, erscheinen mir die Rap-Produzenten beliebig austauschbar und sozusagen klonbar zu sein, was zur Folge hatte, dass diese „Welle“ nun schon etwa 20 Jahre anhält, sozusagen ein Dauertsunami für alle empfindsamen Ohren und was dazwischen ist.

    Im Übrigen bereue ich den Heftkauf nicht, bin gespannt auf die Platten von Joe Jackson und Steve Gunn, habe direkt die CD „50“des dort erwähnten Michael Chapman bestellt.  :good:

    zuletzt geändert von dustcrawling

    --

    #10684893  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 5,305

    dustcrawling Im Übrigen bereue ich den Heftkauf nicht, … habe direkt die CD „50“des dort erwähnten Michael Chapman bestellt.

    Ich finde, dass dies eine gute Entscheidung gewesen ist. In meinem 2017er Jahresranking landete das Album immerhin auf Platz 6.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day
Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.