Midnight Oil

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 130)
  • Autor
    Beiträge
  • #10210481  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 4,981

    Bei mir lag „Diesel and Dust“ lange vorne. Kennen gelernt habe ich die Band aber durch die „10“, nachdem ich „Short Memory“ und „Power and the Passion“ ein paar Mal im Radio gehört hatte. Und irgendwie gewinnt die „10“ bei mir immer noch bei jedem Hördurchgang.

    Mit der „Capricornia“ kann ich mich irgendwie nicht richtig anfreunden. Auf dem Album sind ein paar Songs drauf, die mir einfach nicht gefallen wollen. Und ich wüsste jetzt nicht, welches andere Album ich stattdessen auf den letzten Platz setzen sollte.

    „The Real Thing“ ist tatsächlich ein Zweifelsfall. Ich habe das Album mit in die Liste genommen, weil es drei neue Songs enthielt. Der Rest sind natürlich live eingespielte Unplugged-Aufnahmen.

     

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10210583  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,892

    ediski … Kennen gelernt habe ich die Band aber durch die „10“, nachdem ich Short Memory“ und „Power and the Passion ein paar Mal im Radio gehört hatte.

    Da ich ja das Album gerade vorhin wieder hörte, kann ich natürlich bestätigen, dass beide Lieder schon mit vorne liegen. Richtig gut gefallen hat mir auf einmal auch „US forces“. Sie hat jetzt volle vier.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10211297  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 7,569

    beatgenroll

    ediski … Kennen gelernt habe ich die Band aber durch die „10“, nachdem ich Short Memory“ und „Power and the Passion ein paar Mal im Radio gehört hatte.

    Da ich ja das Album gerade vorhin wieder hörte, kann ich natürlich bestätigen, dass beide Lieder schon mit vorne liegen. Richtig gut gefallen hat mir auf einmal auch „US forces“. Sie hat jetzt volle vier.

    „US Forces“ war auch bei mir so ein Song, der länger gebraucht hat, bis er zünden konnte.

    --

    #10212365  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,892

    sokrates Natürlich genau so. Wozu nochmal testen?

    Nun, die „10,9,8,7….“ kam relativ spät zu mir. Sooo gefestigt wie die meisten anderen von MO ist die noch nicht. Bei mir gibts kein dummes Gerede von wegen „Fest für alle Zeiten in Stein gemeißelt“………………

     

    zuletzt geändert von beatgenroll

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10212609  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,240

    beatgenroll

    sokrates Natürlich genau so. Wozu nochmal testen?

    Nun, die „10,9,8,7….“ kam relativ spät zu mir. Sooo gefestigt wie die meisten anderen von MO ist die noch nicht. Bei mir gibts kein dummes Gerede von wegen „Fest für alle Zeiten in Stein gemeißelt“………………

    Erlaube mir den Hinweis, dass Du gleichzeitig derjenige bist, der seine Listen als mit den Jahren immer konsistenter bezeichnet – was nach meinem Verständnis eine zunehmende Unveränderlichkeit einschließt. Ob das nun Widerspruch oder Opportunität ist, überlasse ich Deinem Ratschluss . . . ;-)

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10645707  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 27,167

    10,9,8,7,6,5,4,3,2,1 ****
    Red Sails In The Sunset) ****
    Diesel And Dust **** 1/2
    Blue Sky Mining **** 1/2
    Earth And Sun And Moon ****
    Breathe *** 1/2
    Capricornia *** 1/2

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines & The Kinks
    #10645875  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,892

    kinkster    Diesel And Dust **** 1/2
    Blue Sky Mining **** 1/2

    Gut, Du hast meine beiden Favoriten auch vorne. Wobei ich schon immer die „Diesel and dust“ als Meisterwerk führe.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10646041  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 27,167

    beatgenroll
    Gut, Du hast meine beiden Favoriten auch vorne. Wobei ich schon immer die „Diesel and dust“ als Meisterwerk führe.

    Blue Sky ist immer das hässliche Entlein im Windschatten des Vorgängers, dem kann ich mich aber nicht anschließen, finde die Platte sehr eigenständig auch wenn sie ein paar Ecken und Kanten eingebüßt hat, sind auf ihr insgesamt die besseren Songs .. Gleichstand also.

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines & The Kinks
    #10646047  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,094

    kinkster

    beatgenroll
    Gut, Du hast meine beiden Favoriten auch vorne. Wobei ich schon immer die „Diesel and dust“ als Meisterwerk führe.

    Blue Sky ist immer das hässliche Entlein im Windschatten des Vorgängers, dem kann ich mich aber nicht anschließen, finde die Platte sehr eigenständig auch wenn sie ein paar Ecken und Kanten eingebüßt hat, sind auf ihr insgesamt die besseren Songs .. Gleichstand also.

    Ich habe beiden Alben sehr gerne gehört, würde aber auch die Diesel And Dust leicht favorisieren. Titel wie Beds Are Burning, Put Down That Weapon und The Dead Heart sind für mich mit vielen tollen Erinnerungen verknüpft. Unersetzlich :yahoo:

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10646085  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 27,167

    Ich würde hier mal „Blue Sky Mine“, „Stars of Warburton“, „Bedlam Bridge“, „Forgotten Years“, „Mountains of Burma“ & „Antarctica“ ein wenig im Vorteil sehen .. zugegeben die Produktion ist gefälliger aber die Songs sind IMHO besser.

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines & The Kinks
    #10646093  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,094

    Ohne Frage sind das gute Stücke von einem guten Blue Sky Mining Album. Oft sind es dann die eigenen emotionalen Verknüpfungen, die den kleinen Unterschied ausmachen (wie bei Tommy Bolin). Ist doch auch gut so  :-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10646269  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,091

    Diesel and dust ****
    Blue sky mining ***1/2

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10646409  | PERMALINK

    morty70

    Registriert seit: 06.10.2018

    Beiträge: 214

    Mittlerweile sind Diesel & Dust, Blue Sky Mining und Earth & Sun and Moon bei mir ganz dicht beieinander!
    Mit einem leichten Vorteil bei D&D, weils mein Einstieg war.
    Je nach Tageslaune können die andern beiden auch mal vorne liegen.
    Etwas im Schatten liegt dabei Red Sails in the Sunset (immerhin das beste Cover!)

    zuletzt geändert von morty70

    --

    #10646431  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,892

    morty70Mittlerweile sind Diesel & Dust, Blue Sky Mining und Earth & Sun and Moon bei mir ganz dicht beieinander!

    Na ja, immerhin meine drei Favoriten!! Genau in der Reihenfolge, aber mit gehörigem Abstand.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10664977  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,892

    sokrates    Erlaube mir den Hinweis, dass Du gleichzeitig derjenige bist, der seine Listen als mit den Jahren immer konsistenter bezeichnet – was nach meinem Verständnis eine zunehmende Unveränderlichkeit einschließt. Ob das nun Widerspruch oder Opportunität ist, überlasse ich Deinem Ratschluss . . .

    Da mir Dein Einwand schon seit 3-4 Wochen ziemlich auf der Zunge brennt, muss ich jetzt doch mal entschieden dagegen halten, Sokrates: Mit einer hinzu gewonnenen Tendenz zu einer immer besser werdenden Konsistenz meine ich keinesfalls!! eine Abgeschlossen- bzw. Unveränderlichkeit. Ich meine ganz klar eine verstärkte Stimmigkeit/Schlüssigkeit meiner elaborierten großen Liste, das macht sehr viel Arbeit, ja. Da gibt es nämlich beinahe jeden Tag Veränderungen, vieles fließt. Die TOP1.000 wird immer zielgenauer – und besser – und deswegen „richtiger“. Habe gerade erst heute über zehn!! Änderungen vollzogen. Nun, soweit dazu.

     

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 130)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.