Mein neuestes Videospiel

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games Games Mein neuestes Videospiel

Ansicht von 7 Beiträgen - 661 bis 667 (von insgesamt 667)
  • Autor
    Beiträge
  • #10130177  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,442

    jan_janJetzt auch die Switch seit Freitag. Das Spiel ist wirklich so toll wie alle sagen. Ich habe bis jetzt die 3D-Zeldas nur angespielt, war aber nie wirklich begeistert.

    Dazu noch „Fast RMX“, ein Rennspiel aus München und danach bin ich total süchtig.

    Das neue Zelda gefällt mir auch sehr, wenngleich ich teilweise noch etwas mit der Open-World meine Probleme habe, weil ich nicht wirklich weiß, wohin ich muss und mich jedes Mal die Wächter plätten, wenn ich sie sehe. Nichtsdestotrotz macht mir das Erforschen der Welt eine Menge Freude, da man an jeder Ecke etwas neues Tolles entdeckt. Die Landschaft ist einfach nur unglaublich schön und detailreich. Das Licht ist einfach der Wahnsinn. Nervig ist allein, dass die Waffen so schnell kaputtgehen…

    Fast Neo Racing habe ich mir damals für die Wii U gekauft. Grandioses, sehr schweres Spiel, wie ich finde. Quasi der Nachfolger von F-Zero.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10200773  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,451

    shellshock live

    Wer damals so etwas wie artillery duel oder Worms gespielt hat, der könnte hier viel Freude dran haben.

    Grafisch eher mau, aber der Spielspaß ist enorm. Unterschiedliche Spielvarianten, mit oder ohne Wind, 300 Waffen zum freispielen, Panzerupgrades, Team Modus usw.

    Ich spiele die Version über Steam für 6,99 EUR oder so rum.

     

    --

    #10251139  | PERMALINK

    opd2

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 1,282

    Age of Empires 4 und Anno 1800 wurden angekündigt. Ich freue mich wahnsinnig und werde mir dafür wohl doch nochmal einen neuen PC kaufen.

    --

    #10271685  | PERMALINK

    cromaracarc

    Registriert seit: 09.08.2017

    Beiträge: 9

    Auf Age of Empires freue ich mich auch richtig. Denke aber meiner wird das Spiel noch packen.

    --

    #10356655  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,451

    Tom Clancy`s Ghost Recon Wildlands

    Ähnlich wie bei Far Cry 4, eine grenzenlose Landschaft. Sieht sehr abwechslungsreich aus und die ersten beiden Stunden haben Spaß gemacht. Rumfahren, Gegner ausschalten, Landschaft genießen, keine Zwänge bezüglich der Missionen. Ob es Far Cry 4 toppen kann, das bleibt noch abzuwarten und wird sehr schwer. Aber es geht in die richtige Richtung.

    Derzeit mit 50 % Rabatt für knapp 30 EUR bei steam.

    --

    #10780869  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 7,567

    Hellblade: Senua’s Sacrifice – Switch

    Bei Erscheinen für die PS4 war ich zu beschäftig, so fand ich die Berichte zwar begeisternd kam aber letztendlich nicht zum spielen, als letztens dann angekündigt wurde, dass das Spiel auch für die Switch erscheint und die Kritiken ob der Umsetzung sehr gut waren hab ich mir das Spiel endlich geholt.
    Entwickelt wurde es von Ninja Theory die bisher durch die hervorragenden Spiele Heavenly Sword (2007 PS3) und Enslaved: Odyssey to the West bekannt waren. Um möglichst große entwicklerische Freiheit zu haben wurde das Spiel ohne Publisher entwickelt und als Independent-AAA Spiel vom Studio, mit großem Erfolg, selbst vertrieben.

    Als junge keltische Kriegerin ist man in dem Spiel unterwegs nach Helheim um dort die Totengöttin Hela dazu zu bringen ihren im Kopf gefallen Freund Dillion, dessen Kopf sie in einem Sack bei sich trägt, zurückzubringen um so seine Seele zu retten. Hierfür muss genretypisch gekämpft und gerätselt werden wobei das Hauptaugenmerk nicht auf dem Kämpfen liegt, man sollte allerdings nicht zu oft verlieren, da dann breitet sich eine Art Dunkelheit im Körper aus die schlußendlich zum endgültigen Game-Over führen kann. Man kann auf seiner Wanderung auch einiges über die nordische Mythologie lernen wenn man speziellen Runensteine am Wegesrand lauscht, die u.a. Geschichten aus der Edda wiedergeben.
    Viel wichtiger ist die Darstellung der Psychosen der Kämpferin, die sich durch Stimmen in ihrem Kopf manifestieren und auch immer wieder zu Veränderungen in der Spielwelt führen. Um dies möglichst gut zu Vermitteln hat das Entwicklerstudio mit verschiedenen Universitäten und deren Patienten zusammengearbeitet. Um die Wirkung der Stimmen zu intensivieren wurde empfohlen das Spiel mit Kopfhörern zu spielen, das war mir aber manchmal doch zu viel.
    Herausgekommen ist ein sehr gelungnes Spiel was auch auf der Switch, besonders im Handheldmodus, hervorragend ausschaut.

    Fun Fact: Dargestellt wurde Senua von einer jungen Deutschen, die als Videoeditorin bei Ninja Theory arbeitete.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10821407  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 7,567


    Cyberpunk 2077 – PS4
    Durchgerungen mir die Collector‘s Edition vorzubestellen,

    jetzt muss ich hoffentlich nur noch bis zum 16.04.2020 warten. Bin sehr gespannt was „CD Project Red“ hier auf die Beine gestellt, vom „Gerald von Riva“ und „Der wilden Jagd“ war ich ja völlig begeistert.
    Für die Vitrine fehlt jetzt noch die zur letzten E3 bzw. Gamescom verteilte Figur, wird im Moment aber zu absoluten Mondpreisen gehandelt.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
Ansicht von 7 Beiträgen - 661 bis 667 (von insgesamt 667)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.