Lou Reed & Metallica – Lulu

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Lou Reed & Metallica – Lulu

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 340)
  • Autor
    Beiträge
  • #77093  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Am 31. Oktober ist es soweit. LULU, gemeinsames Kind von Lou Reed und Metallica, erblickt das Licht der Welt. Die Welt wartet gespannt wer mit wem spazieren gegangen ist…

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8089625  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Manche vermuten dahinter vielleicht ein zweites „Metal machine music“.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #8089627  | PERMALINK

    werner
    Gesperrt

    Registriert seit: 05.05.2008

    Beiträge: 4,694

    Prince Kajuku . Die Welt wartet gespannt …

    Ähem – das ist nun doch etwas übertrieben.

    --

    Include me out!
    #8089629  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,307

    dr.musicManche vermuten dahinter vielleicht ein zweites „Metal machine music“.;-)

    Würde ich begrüßen.

    #8089631  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    wernerÄhem – das ist nun doch etwas übertrieben.

    …die Welt ist ein Dorf…:wave:

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #8089633  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Vielleicht gehen sie ja zusammen zum DentallaborSo richtigen Biss haben beide nicht mehr.

    --

    #8089635  | PERMALINK

    lovely_creature

    Registriert seit: 29.10.2010

    Beiträge: 2,119

    dying-stereoVielleicht gehen sie ja zusammen zum DentallaborSo richtigen Biss haben beide nicht mehr.

    :sonne:

    Mal abwarten.

    Vielen Dank für den Hinweis auf die LULU-Seite.

    --

    Great people talk about ideas. Average people talk about things. Small people talk about other people. Author: Unknown
    #8089637  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Hello_SkinnyWürde ich begrüßen.

    Ja, zu Dir würde diese Art von „Musik“ auch passen. Zu den anderen 99% eben nicht.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #8089639  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Es wird sein wie immer. Man mag es oder nicht. Ich frage mich bis heute warum die Load/Reload Scheiben so abgekackt haben…sind doch ordentliche Alben. Und hätte nicht Metallica draufgestanden, wer weiss wie sie angekommen wären. Warum sollen Metallica sowas nicht nochmal schaffen ?

    Ebenso Lou Reed. Erwischt er nicht gleich mehrere schlechte Tage hintereinander wird es so schlecht schon nicht werden, das LULU.

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #8089641  | PERMALINK

    werner
    Gesperrt

    Registriert seit: 05.05.2008

    Beiträge: 4,694

    Bei Reed geht die Qualität immer mehr streng gegen Null. Leider. Ich hab ihn vor einem Jahr in USA live gesehen – arm, leblos, aber frech zu den Leuten im Publikum.

    --

    Include me out!
    #8089643  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Prince Kajuku… Ich frage mich bis heute, warum die Load/Reload Scheiben so abgekackt haben…sind doch ordentliche Alben. .

    Viel mehr als ordentlich!!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #8089645  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wernerBei Reed geht die Qualität immer mehr streng gegen Null. Leider. Ich hab ihn vor einem Jahr in USA live gesehen – arm, leblos, aber frech zu den Leuten im Publikum.

    Das sehe ich anders. Vielleicht sollte man Lou Reeds musikalische Entwicklung auch nicht anhand eines vielleicht tatsächlich schwachen Konzertes bewerten. Und frech zum Publikum war er schon vor 40 Jahren… Was seinen Output der letzten zehn Jahre betrifft, so kann da qualitativ keine aktuelle Band mithalten:

    Ecstasy * * * * 1/2
    The Raven * * * *
    Animal Serenade * * * *
    Hudson River Wind Meditations * * *
    The Stone: Issue Three (Mit Laurie Anderson und John Zorn) * * * *
    Berlin: Live At St. Ann’s Warehouse * * * *
    Metal Machine Trio: The Creation of the Universe * * * *

    Auf die Platte mit Metallica freue ich mich trotzdem nicht besonders.

    --

    #8089647  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 82,086

    kramer

    Ecstasy * * * * 1/2

    Yep!
    Ich hab‘ ihn bei der Ecstasy-Tour gesehen und da war er alles andere als bös und unnahbar. Ganz im Gegenteil. Da es leider mein erstes und einziges Reed-Konzert war, war ich überrascht, nachdem man ja oft Negatives über ihn gelesen/gehört hat, wie gut gelaunt, spaßig und spielfreudig er war.

    Und auch bei dem Berlin-Konzert mit Antony, ich weiß, viele mögen Antony nicht, aber als Antony „Candy Says“ gesungen hat, war er sichtlich bewegt.
    Er ist nicht grundsätzlich der Kotzbrocken, als der er immer dargestellt wird.
    Auch wenn er sicher ab und an ein Arschloch ist. Aber wer ist das nicht manchmal.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #73; 01.10.2020; 22:00 Uhr auf Radio Stone FM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6373-201001-ad-73              
    #8089649  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zappa1Yep!
    Ich hab‘ ihn bei der Ecstasy-Tour gesehen und da war er alles andere als bös und unnahbar. Ganz im Gegenteil. Da es leider mein erstes und einziges Reed-Konzert war, war ich überrascht, nachdem man ja oft Negatives über ihn gelesen/gehört hat, wie gut gelaunt, spaßig und spielfreudig er war.

    Und auch bei dem Berlin-Konzert mit Antony, ich weiß, viele mögen Antony nicht, aber als Antony „Candy Says“ gesungen hat, war er sichtlich bewegt.
    Er ist nicht grundsätzlich der Kotzbrocken, als der er immer dargestellt wird.
    Auch wenn er sicher ab und an ein Arschloch ist. Aber wer ist das nicht manchmal.

    Ja, diese verletzlichen und rührenden Momente habe ich auch beobachtet und zwar ganz besonders in dem oben angesprochenen Zeitraum. Ob er nun ein Arschloch ist, das ist für mich eigentlich nicht wirklich von Bedeutung. Schwer zu sagen, was da Dichtung und Wahrheit ist. Aus der hervorragenden Bockris-Biographie geht zumindest hervor, dass er riesige Komplexe hat(te) und mit Sicherheit ein schwieriger, unnahbarer Mensch ist, der ständig Lobpreisungen und Bestätigung erwartet.

    Für Antony habe ich übrigens eine ganze Weile gebraucht, aber es hat dann irgendwann doch noch „klick“ gemacht.

    --

    #8089651  | PERMALINK

    lovely_creature

    Registriert seit: 29.10.2010

    Beiträge: 2,119

    kramerAus der hervorragenden Bockris-Biographie geht zumindest hervor, dass er riesige Komplexe hat(te) und mit Sicherheit ein schwieriger, unnahbarer Mensch ist, der ständig Lobpreisungen und Bestätigung erwartet.

    Das trifft für viele Musiker zu. Liegt vielleicht daran, dass Künstler oft zur Perfektion neigen und viel von sich und anderen erwarten.

    Von Zappa liest man in Biographien, dass er hohe Erwartungen in seine Musiker setzte und nicht immer umgänglich war.

    --

    Great people talk about ideas. Average people talk about things. Small people talk about other people. Author: Unknown
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 340)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.