Keith Jarrett

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #5130443  | PERMALINK

    systematic-drummer

    Registriert seit: 07.12.2007

    Beiträge: 4,673

    The Köln Concert **** 1/2

    My Foolish Heart **** 1/2

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5130445  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Glimmer TwinsThe Köln Concert * * 1/2

    Dass ihr dies profane Werk überhaupt kennt…

    --

    #5130447  | PERMALINK

    glimmer-twins

    Registriert seit: 28.07.2005

    Beiträge: 848

    Auf Parties kommt man ja nicht drumrum.

    --

    "Entschuldigung, aber Sie können nur alle 2 Sekunden eine neue Suche starten. Sie müssen noch 1 Sekunden warten, bevor Sie eine neue Suche starten können."
    #5130449  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Glimmer TwinsAuf Parties kommt man ja nicht drumrum.

    --

    #5130451  | PERMALINK

    glimmer-twins

    Registriert seit: 28.07.2005

    Beiträge: 848

    Im Ernst: Was macht dieses Album dich zur liebsten Platte überhaupt?

    --

    "Entschuldigung, aber Sie können nur alle 2 Sekunden eine neue Suche starten. Sie müssen noch 1 Sekunden warten, bevor Sie eine neue Suche starten können."
    #5130453  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Glimmer TwinsIm Ernst: Was macht dieses Album für dich zur liebsten Platte überhaupt?

    Im Ernst: ich versinke, wenn ich sie höre, ich kann absolut abschalten.
    Und ich kann sie , und das seit 30 Jahren, immer WIEDER mit derselben Verzückung und Hingabe hören.
    Sie wird mir nie langweilig.:-)
    Ich entdecke sogar immer wieder neues, obwohl ich vermutlich jede Note kenne.

    Aber es gibt natürlich auch noch eine Nes’sche Story dazu:
    War mit meiner Mutter in LA, in irgendeinem Shoppingpalast.
    Und dort stand ein Flügel, und jemand spielte.
    Was wohl?:-)
    Daraufhin setzten wir uns dort irgendwo hin, und lauschten einfach.
    Shopping war vergessen. DAS hatte Priorität.
    Meine Mutter war einfach begeistert von den Klängen, und seitdem ist das *Unsere* Platte.
    Back home, habe ich ihr natürlich sofort die Vinyl gekauft.
    Letzten November verstarb sie…somit ist mein Bestand an Vinyl nun um noch eine angestiegen.

    --

    #5130455  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,868

    American Quartet (& Artverwandtes):
    El Juicio (The Judgement) ***1/2
    Expectations ****
    Treasure Island ***1/2
    Backhand ***1/2
    Death And The Flower ***1/2
    Mysteries ***1/2
    Shades ****
    The Survivor’s Suite ****1/2
    Bop-Be ***
    Byablue *** (vielleicht auch ***1/2)

    Solo:
    The Köln Concert ****1/2
    Concerts (3LPs) ***
    Vienna Concert ****1/2
    The Melody At Night With You ****
    Radiance ****
    Testament ****1/2

    European Quartet:
    Belonging ****1/2
    My Song ****
    Nude Ants ***

    Standards Trio:
    Standards Vol. 1 ****
    Changes ****
    Standards Vol. 2 ****
    Changeless ****1/2
    At The Blue Note – The Complete Recordings (6CDs) *****
    The Cure ****
    Standards In Norway ****
    Whisper Not ****
    Always Let Me Go ****
    The Out-Of-Towners **** (knapp)
    My Foolish Heart ****
    Yesterdays ***1/2

    Other:
    At The Deer Head Inn ****

    überflüssige Experimente:
    Hymns/Spheres **
    Book Of Ways *

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #5130457  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,923

    belonging hast du 2x drin: einmal**** und einmal ****1/2, wie nun??

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #5130459  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,868

    ****1/2
    Das obere „Belonging“ ist in Wirklichkeit „Expectations“. Wird korrigiert.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #5130461  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Treasure Island ***1/2
    Belonging ****
    The Köln Concert *****
    Arbour Zena ***1/2
    Sun Bear Concerts *****
    Nude Ants ****
    Invocations/The Moth and the Flame ***1/2
    La Scala ****
    Keith Jarrett at the Blue Note: The Complete Recordings *****
    The Melody at Night, With You ****1/2

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #5130463  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Facing You * * * *
    Ruta And Daitya * * 1/2
    Expectations * * * 1/2
    Solo-Concerts: Bremen And Lausanne * * * * 1/2
    Treasure Island * * *
    The Köln Concert * * * *
    The Survivor’s Suite * * * *
    At The Blue Note – The Complete Recordings * * * *
    At The Deer Head Inn * * * 1/2
    Radiance * * * 1/2
    The Carnegie Hall Concert * * * *
    My Foolish Heart * * * 1/2
    Testament * * * *

    Ich bin absoluter Jarrett-Neuling und hatte lange Zeit Probleme mit ihm.

    Würde ihn gerne mal solo live sehen. Sehr angenehm auch, dass er von seinem Publikum absolute Konzentration und Stille fordert. Ich wünschte, das täten mehr Künstler. Dann würde ich wahrscheinlich auch wieder häufiger auf Konzerte gehen. Das ständige Rumgeheule um den ach so schwierigen Künstler Keith Jarrett ist einfach nur peinlich. Unglaublich, was sich einige Leute einbilden, nur weil sie ein läppisches Ticket gekauft haben.

    --

    #5130465  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,357

    kramer
    The Köln Concert * * * *

    Die gebe ich mittlerweile auch. Für eine ausführliche Besternung müsste ich einiges wiederhören, aber abgesehen von mehreren LPs, die sich in deiner Liste finden, schätze ich z.B. aus den 70’s noch „Fort Yawuh“ und „Sun Bear Concerts“. Oder „Belonging“ mit dem europäischen Quartet.

    Bei den Aufnahmen mit Peacock und DeJohnette habe ich hingegen größere Lücken (dabei sind das vermutlich Jarretts beste Alben?)

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #5130467  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Napoleon DynamiteDie gebe ich mittlerweile auch. Für eine ausführliche Besternung müsste ich einiges wiederhören, aber abgesehen von mehreren LPs, die sich in deiner Liste finden, schätze ich z.B. aus den 70’s noch „Fort Yawuh“ und „Sun Bear Concerts“. Oder „Belonging“ mit dem europäischen Quartet.

    Bei den Aufnahmen mit Peacock und DeJohnette habe ich hingegen größere Lücken (dabei sind das vermutlich Jarretts beste Alben?)

    Die Sun Bear Concerts habe ich zwar, kann sie aber (wie einige andere Alben auch) noch nicht endgültig besternen. Die würden momentan aber wohl irgendwo bei * * * * liegen. Ich mag Jarrett (momentan) solo am liebsten.

    --

    #5130469  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,120

    Die Frage nach Jarretts besten Alben kann ich nicht wirklich beantworten, stehe ihm zwiespältig gegenüber. Das Standards Trio ist fraglos gut, aber ich glaub am liebsten mag ich die rauhere Musik des American Quartet/Quintet.

    Bremen / Lausanne höre ich ebenfalls vor Köln.

    Beresternungen kann ich kaum liefern – habe seit langem keine Musik von Jarrett mehr gehört.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #114: Jazz in Britain, Archivalien von der Insel – 21.1., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #5130471  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,868

    Napoleon DynamiteDie gebe ich mittlerweile auch. Für eine ausführliche Besternung müsste ich einiges wiederhören, aber abgesehen von mehreren LPs, die sich in deiner Liste finden, schätze ich z.B. aus den 70’s noch „Fort Yawuh“ und „Sun Bear Concerts“. Oder „Belonging“ mit dem europäischen Quartet.

    Bei den Aufnahmen mit Peacock und DeJohnette habe ich hingegen größere Lücken (dabei sind das vermutlich Jarretts beste Alben?)

    Nicht grundsätzlich, aber sie sind von unglaublich hoher Qualität. Ich würde Dir abseits der fantastischen Blue Note Box, „Changeless“ ans Herz leben.

    kramerDie Sun Bear Concerts habe ich zwar, kann sie aber (wie einige andere Alben auch) noch nicht endgültig besternen. Die würden momentan aber wohl irgendwo bei * * * * liegen. Ich mag Jarrett (momentan) solo am liebsten.

    Dann brauchst Du das fantastische Vienna-Concert!

    Dass Ihr Jarrett inzwischen schätzt, freut mich jedenfalls sehr. :sonne:

    gypsy tail wind Das Standards Trio ist fraglos gut

    Bestes Klaviertrio überhaupt abgesehen von Bill Evans mit Scott LaFaro und Paul Motian.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 83)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.