Katastrophe bei der Duisburger Love Parade

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung News & Gossip Katastrophe bei der Duisburger Love Parade

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 377)
  • Autor
    Beiträge
  • #7681199  | PERMALINK

    emma-bovary

    Registriert seit: 17.01.2007

    Beiträge: 2,724

    Ich bin tief erschüttert.

    --

    Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7681201  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    @Betroffenheitskongregation: Ihr wisst aber schon, wie dieser Thread ursprünglich mal gemeint war…?

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #7681203  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,753

    Neuer Thread eröffnet.

    --

    #7681205  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,700

    Declan MacManus@Betroffenheitskongregation: Ihr wisst aber schon, wie dieser Thread ursprünglich mal gemeint war…?

    Du hast natürlich in einer Hinsicht Recht, das gehört hier wirklich nicht hin. Wird gleich verschoben.

    Im Übrigen fühle ich mich allerdings in der Tat betroffen. Das Ganze findet quasi in meiner Nachbarschaft statt und ich habe eine Tochter, die potentiell zu den Teilnehmern gehören könnte. Wenn Dich das kalt lässt, Deine Sache.

    EDIT Schon erledigt. Danke, Roland

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #7681207  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Fakt ist, dass derartiges auf jeder Massenveranstaltung passieren kann, sei es Festival oder Fussballspiel. Da werden Stadien hochmodern ausgebaut, auf dem Rückweg stauen sich dann Hunderte in engen U-Bahnunterführungen. Irrsinn. Hamburger und Münchener wissen, wovon ich schreibe. Die Love Parade in Berlin war im Übrigen nur bedingt sicherer, hier sind die Leute zu Tausenden in den Tiergarten geflüchtet, weil die Hauptstrasse völlig überfüllt war.

    --

    #7681209  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 4,753

    Evtl. könntet ihr auch noch die Beiträge aus dem wmä-Thread hierher kopieren. Und dann diesen Post löschen & evtl. auch den von Declan MacManus (wenn er einverstanden ist) von 23:20, da sie ja dann sinnlos sind.

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #7681211  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,852

    Furchtbare Geschichte. Mein Beileid an alle Angehörigen.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7681213  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 4,753

    DJ@RSODie Veranstaltung wurde jetzt – anscheinend kommentarlos – beendet.

    Die Anzahl der getöteten Personen hat sich auf 17 erhöht.

    n-tv meldet sogar 18 Tote.

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #7681215  | PERMALINK

    itasca64

    Registriert seit: 07.07.2007

    Beiträge: 2,636

    songbirdFakt ist, dass derartiges auf jeder Massenveranstaltung passieren kann, sei es Festival oder Fussballspiel. Da werden Stadien hochmodern ausgebaut, auf dem Rückweg stauen sich dann Hunderte in engen U-Bahnunterführungen. Irrsinn. Hamburger und Münchener wissen, wovon ich schreibe. Die Love Parade in Berlin war im Übrigen nur bedingt sicherer, hier sind die Leute zu Tausenden in den Tiergarten geflüchtet, weil die Hauptstrasse völlig überfüllt war.

    Richtig, es kann im Prinzip immer und überall was passieren, nur hat Berlin eben einen Tiergarten, Duisburg nicht. Ich wohne nur wenige Kilometer vom Gelände entfernt auf der anderen Rheinseite und fahre täglich mit der Bahn dran vorbei. Dabei hatte ich mich über dieses angesichts eines sochen Massen-Events doch recht überschaubare Areal schon ein wenig gewundert. Aussagen wie „Ist denn da Platz genug?“ hörte man in letzter Zeit im Zug gehäuft.

    Einfach furchtbar, hoffentlich gibt es nicht noch mehr Tote. Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft.

    --

    .
    #7681217  | PERMALINK

    coleporter

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 4,085

    j.w.Furchtbare Geschichte. Mein Beileid an alle Angehörigen.

    Ich schließe mich an!

    --

    Es ist viel leichter in dem Werke eines großen Geistes die Fehler und Irrthümer nachzuweisen, als von dem Werthe desselben eine deutliche und vollständige Entwickelung zu geben. (Arthur Schopenhauer, Die Welt als Wille und Vorstellung, Zürich 1988, S.531)
    #7681219  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mein persönlicher Alptraum. Seit ich klein bin, habe ich eine Abneigung gegen große Menschenmassen. In einer solchen zu ersticken…ich kann gar nicht ausdrücken, wie schlimm ich das finde. Hat mich tief getroffen.

    --

    #7681221  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    19 Tote, 342 Verletzte. Unfassbar!

    --

    #7681223  | PERMALINK

    parlophone

    Registriert seit: 08.09.2009

    Beiträge: 1,423

    Ich frage mich, wie die weiter bis 23 Uhr Party machen konnten, nachdem Unglück.

    --

    I'm like a walking razor Don't you watch my size I'm dangerous ...
    #7681225  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,535

    ParlophoneIch frage mich, wie die weiter bis 23 Uhr Party machen konnten, nachdem Unglück.

    Ganz einfach: Der Bahnhof schafft 50.000 Leute die Stunde. Was machst Du, wenn Du eine Veranstaltung mit über eine Mio. Leute auflöst dagegen?

    So makaber es klingt, ich glaube auch, dass es sinnvoll war die Info zu verbreiten, aber nicht abzubrechen. Was wäre passiert, wenn diese Masse auf einmal abgerückt wäre. Aus meiner Sicht gab es auch keine Alternative. Ich habe jedoch keinen Unfehlbarkeitsanspruch.

    --

    #7681227  | PERMALINK

    alex8529

    Registriert seit: 12.03.2005

    Beiträge: 4,753

    ein Albtraum…..

    und wenn ich dann Stellungnahmen lese, wie

    – stichhaltiges Sicherheitskonzept
    – erprobtes Format
    – keine Bedenken wegen Lage und Größe

    da stellen sich mir die Nackenhaare auf….

    --

    Wenn einem die Argumente ausgehen, sollte man zur Beleidigung greifen (A.Schopenhauer) Hilfe gibbed hier: http://www.amazon.de/beleidigen-Kleines-Brevier-sprachlicher-Grobheiten/dp/3406511252
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 377)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.