Katastrophe bei der Duisburger Love Parade

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung News & Gossip Katastrophe bei der Duisburger Love Parade

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 377)
  • Autor
    Beiträge
  • #70461  | PERMALINK

    titanic-deckchair

    Registriert seit: 27.06.2009

    Beiträge: 4,100

    Duisburg – Loveparade

    Massenpanik – 10 Tote

    http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article8621192/Zehn-Tote-bei-Massenpanik-auf-der-Loveparade.html

    --

    "Fuck the Liberty Bell, shove it up Ben Franklin's ass"
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7681171  | PERMALINK

    happysad

    Registriert seit: 13.10.2008

    Beiträge: 921

    Titanic DeckchairDuisburg – Loveparade

    Massenpanik – 10 Tote

    http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article8621192/Zehn-Tote-bei-Massenpanik-auf-der-Loveparade.html

    ach du sch***e – habs grad im tv gesehen..

    --

    #7681173  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 30,230

    ja, schlimm

    BZ:

    Furchtbares Unglück bei der Loveparade in Duisburg. Im Verlauf einer Massen-Panik während der Loveparade sind nach bisherigen Erkenntnissen zehn Personen getötet worden. Um das Leben von zehn weiteren Menschen kämpfen die Rettungsanitäter momentan noch. Bis zu Hundert Menschen sollen verletzt worden sein.

    Die Panik entstand in einem Tunnel der Karl-Lehr-Straße vor dem eigentlichen Love-Parade-Gelände. Augenzeugen berichteten, Polizeibeamte hätten Tausende Menschen davon abgehalten, auf das Gelände der Loveparade zu strömen. Viele Besucher seien bei dem Andrang umgekippt. Einige hätten wiederbelebt werden müssen. Rettungskräfte seien kaum durchgekommen.

    Polizeihauptkommissar Jürgen Kieskemper sagte, die Situation sei „sehr chaotisch“. „Wir müssen noch aufklären, was da war.“ Nach seinen Angaben gab es auch eine nicht zu beziffende Zahl von Schwerverletzten. Die Ursache der Panik sei noch unklar, sagte Kieskemper am frühen Abend der Nachrichtenagentur DAPD.

    Unmittelbar vor der Meldung über die Massenpanik hatte die Polizei berichtet, das Veranstaltungsgelände sei wegen Überfüllung geschlossen worden.

    Mehr als eine halbe Stunde vor der Massenpanik in einem Tunnel vor dem Loveparade-Gelände haben Augenzeugen angeblich die Polizei vor der Gefahr gewarnt. „Wir standen mittendrin. Es hatten immer mehr Menschen noch versucht, zum Gelände zu kommen“, sagte der 21-jährige Raver Fabio der dpa. „Wir waren schon durch den Tunnel durch und standen auf dem kurzen Stück vor dem Eingang. Dort ging es aber nicht weiter.“ Einige seien über Zäune und eine Leiter geklettert.

    „Wir sind danach durch den Tunnel zurück. „Meine Freundin und ich haben schon kaum mehr Luft mehr bekommen und haben die Ellbogen ausgefahren, um noch wegzukommen. Anschließend haben wir die Polizei alarmiert und gesagt, dass es im Tunnel gleich zur Massenpanik kommen wird.“ Passiert sei aber erst einmal nichts. „Das war etwa eine Dreiviertelstunde vor dem Unglück gewesen. Da waren aber schon Leute reihenweise zusammengeklappt

    Trotz der Massenpanik läuft die Loveparade in Duisburg teilweise noch weiter. Im Norden des Geländes dröhnt die Musik noch aus den Wagen, sagte der Sprecher des Malteser Hilfsdienstes, Kai Vogelmann, am Samstag. Bis dorthin habe sich die Nachricht von den Todesopfern am Süden des Geländes noch nicht verbreitet. Laut Stadtverwaltung entschloss sich der Krisenstab, aus Sicherheitsgründen die Loveparade nicht abzubrechen.

    Am Rande des Geländes kümmern sich viele Ärzte um die Verletzten. Auf der Autobahn 59, die unmittelbar neben dem riesigen Festgelände liegt, sind viele Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht zu sehen.
    Viele Raver machen sich unterdessen bereits zum Bahnhof in Duisburg auf, um von dort wieder nach Hause zu fahren. Eine der wichtigsten Aufgaben der Behörden und Rettungskräfte ist es derweil, die vielen Besucher geregelt von dem Gelände zu holen.

    Insgesamt sind 1,4 Millionen Menschen bei der Loveparade.

    .. grad wird auf 15 Tote erhöht

    --

    out of the blue
    #7681175  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,057

    Wenn man sich das Bild hier anschaut, kann man ja von Glück reden, dass „nur“ 15 (?) Menschen gestorben sind…

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #7681177  | PERMALINK

    happysad

    Registriert seit: 13.10.2008

    Beiträge: 921

    twitter überschlägt sich grad:
    tweetphoto vom tunnel vor dem unglück: http://tweetphoto.com/34645289

    einerseits : wie kann man denn so einen zugang zulassen ???
    andererseits : wie kann man denn da mitlaufen ??

    --

    #7681179  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Ist dieser Tunnel wirklich Ein- und Ausgang zugleich? Dazu wurde Widersprüchliches gesagt.

    --

    #7681181  | PERMALINK

    happysad

    Registriert seit: 13.10.2008

    Beiträge: 921

    PunkcowIst dieser Tunnel wirklich Ein- und Ausgang zugleich? Dazu wurde Widersprüchliches gesagt.

    laut ‚heute‘ und ‚ard spezial‘ war es wohl der einzige zugang zum gelände..

    --

    #7681183  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    happysadlaut ‚heute‘ und ‚ard spezial‘ war es wohl der einzige zugang zum gelände..

    So wurde es schon vorher von den Verkehrsbetrieben Duisburg angekündigt:

    „Das Veranstaltungsgelände ist nur zu Fuß zu erreichen. Es gibt keine Busse oder Bahnen dorthin“, stellte Nordiek (DVG) noch einmal klar. Den Partybesuchern aus Duisburg rät er, die Haltestellen …anzufahren. Dies seien die am nächsten gelegenen Punkte zum Festivalgelände, dessen einziger Zugang in der Unterführung an der Karl-Lehr-Straße liegt. …“

    derwesten.de

    Und diese Aussagen der Verantwortlichen vom 20.07. sollte man gleich an die Staatsanwaltschaft weiterleiten:

    Tanz auf dem Drahtseil

    --

    #7681185  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,021

    Jetzt im Anschluss zur Tagesschau kommt ein ARD-Brennpunkt zum Loveparade-Unglück…

    --

    "You gotta put your faith in a loud guitar" (God Gave Rock'n'Roll To You - Kiss) 
    #7681187  | PERMALINK

    happysad

    Registriert seit: 13.10.2008

    Beiträge: 921

    gollum
    Und diese Aussagen der Verantwortlichen vom 20.07. sollte man gleich an die Staatsanwaltschaft weiterleiten:

    Tanz auf dem Drahtseil

    boah…sehenden auges in die Katastrophe gesteuert, wenn die kapazität des platzes vorneweg nicht als ausreichend gilt..

    --

    #7681189  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 50,486

    Scheisse was da passiert. War vor 10 Jahren in Roskilde dabei und hab auf meinen Sohn stundenlang gewartet. Eben hat mene Frau unseren anderen Sohn angerufen ob er heute zur Loveparade ist. Er ist in Hamburg. Gut.

    Hoffe das alles weitere jetzt mit wenigen Problemen abläuft. Wünsche euch allen in Duisburg viel Glück.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #7681191  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,673

    Was in diesem Zusammenhang auch furchtbar ist: Die Besucher ganz vorne an der Haupt-Bühne wissen anscheinend noch gar nicht, was passiert ist, dort wird munter weiter gefeiert. Man verschweigt diesen Menschen das Furchtbare, um zu verhindern, dass plötzlich weitere Zehntausende gleichzeitig das Gelände verlassen wollen. Am Hauptbahnhof bahnt sich der nächste gefährliche Engpass an, weil der ÖPNV ebenfalls komplett überlastet ist, und die Besucher, die jetzt das Festivalgelände verlassen, nicht schnell genug aus der Stadt befördert werden können.

    Inzwischen wird auch nicht mehr ausschließlich von einer Massenpanik als Ursache für das Unglück angegeben. Es mehren sich Stimmen, welche aussagen, man hätte stundenlang ausweglos im Tunnel gestanden und die ersten Verletzten hätte es durch das Auftreten von Kreislaufproblemen gegeben. Nicht auszudenken, hätte es an diesem Wochenende die Temperaturen der letzten Woche gehabt. Weitere Personen seinen bei dem Versuch, Sicherheitseinrichtungen und einen Bahndamm zu überqueren, zu Tode gestürzt. Zudem sei die Stimmung irgendwann extrem aggressiv aufgeladen gewesen, eine Eskalation nur eine Frage der Zeit. Kein Wunder, wenn das Gelände „nur“ eine halbe Million Menschen aufnehmen kann, aber fast die dreifache Menge durch ein solches Nadelöhr drängt.

    Eine Tragödie.

    PS: Wir sind so froh, dass unsere Tochter nicht da war. Sie hatte nach „Ruhr in Love“ schon die Nase voll.

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #7681193  | PERMALINK

    happysad

    Registriert seit: 13.10.2008

    Beiträge: 921

    hier ein twitterfoto in dem vll. der auslöser gesucht wird.
    polizei riegelt vor der panic den tunnel ab..

    http://twitpic.com/28a4vk

    --

    #7681195  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,021

    Erinnert mich an das Böhse Onkelz Open Air 2005 auf dem Lausitzring – dort waren auch definitiv mehr Menschen auf dem Platz als zulässig…und auch dort gab es einen Tunnel, bei dem es zeitweise weder vor noch zurück ging…ein paar Leute brachen dann ein Tor zu einer Wiese auf, auf die ich mich mit meinem Bruder rettete…

    Hier ein Foto von damals:

    --

    "You gotta put your faith in a loud guitar" (God Gave Rock'n'Roll To You - Kiss) 
    #7681197  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,673

    Die Veranstaltung wurde jetzt – anscheinend kommentarlos – beendet.

    Die Anzahl der getöteten Personen hat sich auf 17 erhöht.

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 377)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.