John Cale

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 101)
  • Autor
    Beiträge
  • #911399  | PERMALINK

    alles-vergeblich

    Registriert seit: 25.07.2011

    Beiträge: 244

    Also das John Cale hier nicht seiner Relevanz entsprechend bepostet wird, kann
    und muß geändert werden!

    Nikodemus: ich habe Deine Besprechungen gern gelesen und warte noch
    immer auf weiteres z. B. zu „Fear“, „Slow Dazzle“, „Helen Of Troy“ oder auch den
    80er Jahre Aufnahmen. Materialmangel is`hier ja nich`, wenngleich nicht alles auf einheitlich hohem Niveau ist.

    Aber wann immer ich das Vergnügen hatte, bei einem J. C. Konzert dabeisein zu dürfen (und das warn einige), gab es danach wohl kaum einen in der Crowd, der unpleased rausging.
    Vielleicht eine kleine Anregung: wenn jemand seine persönliche John Cale Liste (10 beste Scheiben o. 10 beste Songs) hier posted, bin ich dabei.
    :bis_bald:

    --

    die frage:Haben sie hirn? kann letzten endes nur der metzger beantworten.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #911401  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,111

    Kommt Zeit, kommt Cale auch wieder dran. Keine Sorge.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #911403  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    nikodemusKommt Zeit, kommt Cale auch wieder dran. Keine Sorge.

    Ein Pausenfüller: John Cale – Ausgewählte Werke von 1967 bis 1981.
    Ö3-Musikbox vom 1. April 1982 (15:05-16 Uhr)

    Anfang der 1980er Jahre war es in Österreich noch äußerst aufwändig sämtliche Cale-LPs und die dazugehörigen biografischen Infos zu erhalten. Ohne Text-Beiblatt waren seine Texte nicht nur inhaltlich, sondern auch rein sprachlich schwer zu verstehen. Kein Wunder, dass sich manche Info und Deutung als falsch erwiesen hat und manche Formulierung undurchdacht klingt, aber so ist das Leben, eben. („… Viola- und Klaviervirtuose Cale …“ *kicher* *hüstl*)

    --

    #911405  | PERMALINK

    satiee

    Registriert seit: 09.07.2006

    Beiträge: 2,515

    PopmuseumEin Pausenfüller: John Cale – Ausgewählte Werke von 1967 bis 1981.
    Ö3-Musikbox vom 1. April 1982 (15:05-16 Uhr)

    Anfang der 1980er Jahre war es in Österreich noch äußerst aufwändig sämtliche Cale-LPs und die dazugehörigen biografischen Infos zu erhalten. Ohne Text-Beiblatt waren seine Texte nicht nur inhaltlich, sondern auch rein sprachlich schwer zu verstehen. Kein Wunder, dass sich manche Info und Deutung als falsch erwiesen hat und manche Formulierung undurchdacht klingt, aber so ist das Leben, eben. („… Viola- und Klaviervirtuose Cale …“ *kicher* *hüstl*)

    Ich danke für die Dokumente !:-)

    --

    #911407  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    SatieeIch danke für die Dokumente !:-)

    Gerne geschehen. Schönes Wochenende.

    --

    #911409  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,260

    Immer noch ne mehr als coole Socke:-):-)

    http://www.youtube.com/watch?v=G0At5mil-2I

    http://www.youtube.com/watch?v=FwwDU…ure=plpp_video

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
    #911411  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,260

    http://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=33017

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
    #911413  | PERMALINK

    satiee

    Registriert seit: 09.07.2006

    Beiträge: 2,515

    Onkelllouhttp://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=33017

    Kommentare wie den von der jungen Lady, gehen einem allerdings auf den Zeiger.
    Cale ist 70 !! Hallo Bin mal gespannt wie LEIDENSCHAFTLICH die heute 20-30jährigen noch drauf sind, wenn sie in ferner Zukunft mal 70 werden sollten.
    Nix verstanden noch heute nicht haben diese deutschen youngstermods von allein JOHN
    CALE, der ihr Opa sein könnte:lach:

    --

    #911415  | PERMALINK

    optimist

    Registriert seit: 09.02.2010

    Beiträge: 1,360

    SatieeNix verstanden noch heute nicht haben diese deutschen youngstermods von allein JOHN CALE, der ihr Opa sein könnte

    Welche Sprache/Dialekt wird hier angeboten?

    --

    #911417  | PERMALINK

    alles-vergeblich

    Registriert seit: 25.07.2011

    Beiträge: 244

    optimistWelche Sprache/Dialekt wird hier angeboten?

    Wohl nicht cinephil? Yoda er ist!

    --

    die frage:Haben sie hirn? kann letzten endes nur der metzger beantworten.
    #911419  | PERMALINK

    satiee

    Registriert seit: 09.07.2006

    Beiträge: 2,515

    Alles vergeblichWohl nicht cinephil? Yoda er ist!

    jedenfalls nichts sinnbringendes, das j cale annähernd gerecht würde.
    http://www.youtube.com/watch?v=kLNCEqksFww&feature=related

    --

    #911421  | PERMALINK

    benatzki

    Registriert seit: 26.07.2006

    Beiträge: 7

    Täusche ich mich, oder ist der aggressive DVD-Sound des Rockpalast-Gigs von 1984 (mit der Band) auf der CD-Version „beruhigt“ worden ??

    Ich finde, auf CD ist das Schlagzeug mehr oder weniger Pappe und die Gitarren haben bestenfalls den Druck von akustischen und sind viel zu höhenlastig. Ich halte den Sound via DVD für wesentlich druckvoller, will meinen: besser.

    --

    #911423  | PERMALINK

    alles-vergeblich

    Registriert seit: 25.07.2011

    Beiträge: 244

    Satieejedenfalls nichts sinnbringendes, das j cale annähernd gerecht würde.
    http://www.youtube.com/watch?v=kLNCEqksFww&feature=related

    Wie konnte ich nur auf die Idee kommen, daß ein kleiner Scherz (auf Deine Kosten) auch ohne ;-) richtig ankommt?
    Ansonsten wirst Du Deinem Cale gerecht und ich dem Meinen; gehören tut ER doch keinem.

    --

    die frage:Haben sie hirn? kann letzten endes nur der metzger beantworten.
    #911425  | PERMALINK

    optimist

    Registriert seit: 09.02.2010

    Beiträge: 1,360

    Alles vergeblichAnsonsten wirst Du Deinem Cale gerecht und ich dem Meinen; gehören tut ER doch keinem.

    Oha! Hier wurde gedacht!! Danke.

    --

    #911427  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,910

    John Cale ist diese Woche bei [COLOR=“#0000CD“]Marc Maron zu hören.

    Musical virtuoso John Cale gives Marc details on the formation of The Velvet Underground, the creation of The Stooges’ first album and many other seminal moments in rock history. Plus, John tells Marc why he was disappointed in The Velvet Underground reunion and why his latest project has roots in hip hop.

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 101)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.