Joanna Newsom – Divers (23.10.2015)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Joanna Newsom – Divers (23.10.2015)

Ansicht von 12 Beiträgen - 91 bis 102 (von insgesamt 102)
  • Autor
    Beiträge
  • #9604079  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,464

    McGeadyDanke für das Transparentmachen Deiner Qualitätsmaßstäbe!

    RockingRoll kann man doch nur ignorieren. Alles andere ist verschenkte Lebenszeit.

    @TheMagnetic Field: Wir liegen offensichtlich auseinander ;-) – Sufjan Stevens und Joanna Newsom liegen bei mir beide in den Top 3 in diesem Jahr und werden da wohl auch bleiben. Allerdings bleiben die Melodien auch noch nicht so in meinem Kopf hängen wie bei den beiden Vorgängern.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9604081  | PERMALINK

    rockingroll

    Registriert seit: 31.03.2014

    Beiträge: 2,752

    Doc F.RockingRoll kann man doch nur ignorieren. Alles andere ist verschenkte Lebenszeit.

    Lass dir deine Lebenszeit nur schön von Joanna verquietschen.

    --

    #9604083  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,209

    Ist das Forum eigentlich Deine private Spamwiese, RockingRoll? Das Geschnatter im Ryan Adams Thread letzthin war schon erstaunlich stumpf und auch hier gibt es wieder nichts Erhellendes zum Thema.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9604085  | PERMALINK

    rockingroll

    Registriert seit: 31.03.2014

    Beiträge: 2,752

    Dürfen hier nur Fanboys ihre Meinung sagen oder wie?

    --

    #9604087  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,209

    RockingRollDürfen hier nur Fanboys ihre Meinung sagen oder wie?

    Nein, aber etwas zum Album wäre schön. Dass Joanna Newsom einen speziellen Gesangsstil hat, ist von jeher so – und die Recall-Floskel noch nichtmal als Polemik lustig.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9604089  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,264

    Habe heute den zweiten Durchgang geschafft. Irgendwie plätschert das vor sich hin, ist langweilig. Schade, für mich geht es mit Frau Newsom nach dem großartigen Ys immer weiter bergab.

    --

    Käse ist gesund!
    #9604091  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 5,096

    so,nu ein paar mal durch. höre da kein album des jahres aber dank der vierten LP-Seite eine sehr gute ****-scheibe.
    bis dahin plätscherte das ganze doch recht bemüht dahin aber die letzten beiden stücke sind das beste was frau newsom je gemacht hat….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #9604093  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,209

    Neues Video zu [I]„Divers“.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9604095  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    IrrlichtNeues Video zu [I]„Divers“.

    Gefällt.

    --

    #10365531  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,694

    go1Meine Erwartungen waren hoch (Divers sollte ein Kandidat für mein Album des Jahres werden), und das Schöne ist: Sie sind erfüllt worden! Was für ein Reichtum an Melodien und Klangfarben! Eine Synthese aus Folk und Klassik, originell und einladend. Dazu die komplexe Songlyrik, mit der man sich monatelang wird beschäftigen können. Ein Stück ist schöner als das andere (nur das Traditional „Same Old Man“ fällt naturgemäß ab zwischen Newsoms Kompositionen), und das Album hat einen wunderbaren Flow: jedes Stück ist anders, aber alle greifen ineinander und ergeben eine Einheit, und am Ende wartet eine Ode an die Freude mit den Prager Philharmonikern, das textlich wieder auf das erste Stück zurückverweist. Macht mich glücklich.

    Ich habe die Platte bei Erscheinen gekauft, eine Seite gehört und keine Lust mehr gehabt. Seitdem stand sie im „zu Hören-Stapel“. Bis heute. Und nachdem ich sie zum ersten Mal komplett gehört und dazu mir die Texte und Bilder angesehen habe, kann ich @go1 nur zustimmen.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10369231  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,625

    nail75Ich habe die Platte bei Erscheinen gekauft, eine Seite gehört und keine Lust mehr gehabt. Seitdem stand sie im „zu Hören-Stapel“. Bis heute. Und nachdem ich sie zum ersten Mal komplett gehört und dazu mir die Texte und Bilder angesehen habe, kann ich go1 nur zustimmen.

    Freut mich. :-) Ich habe auch solche „Zu-Hören-Stapel“, in denen Alben auf Jahre hinaus verschwinden können – zu viel Musik, zu wenig Zeit!

    --

    To Hell with Poverty
    #10370035  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,694

    go1

    nail75Ich habe die Platte bei Erscheinen gekauft, eine Seite gehört und keine Lust mehr gehabt. Seitdem stand sie im „zu Hören-Stapel“. Bis heute. Und nachdem ich sie zum ersten Mal komplett gehört und dazu mir die Texte und Bilder angesehen habe, kann ich go1 nur zustimmen.

    Freut mich. Ich habe auch solche „Zu-Hören-Stapel“, in denen Alben auf Jahre hinaus verschwinden können – zu viel Musik, zu wenig Zeit!

    Ja, so ist es leider. Aber umso schöner, wenn man in der eigenen Sammlung solche Entdeckungen macht ;)

    Ich kann wirklich nur unterstreichen, wie großartig die Arrangements sind und wie sich eines auf der Platte zum anderen fügt. Ein tolles Album.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 12 Beiträgen - 91 bis 102 (von insgesamt 102)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.