Jazz-Neuerscheinungen (Neuheiten/Neue Aufnahmen)

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Blue Note – das Jazzforum Jazz-Neuerscheinungen (Neuheiten/Neue Aufnahmen)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,216 bis 1,230 (von insgesamt 1,242)
  • Autor
    Beiträge
  • #12232365  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,059

    … die Crispell ist phänomenal! Die Takase hab ich inzwischen dank dem lieben Ferien-Fori hier – aber noch nicht auf dem Dreher gehabt bisher.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12258463  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,729

    gypsy-tail-windGreg Osby bringt nach 15 Jahren ein neues Album als Leader heraus, „Minimalism“ – Nate Chinen hat mit ihm ein längeres Gespräch geführt und darüber geschrieben:
    https://www.wrti.org/wrti-spotlight/2023-12-08/with-a-new-album-and-perspective-greg-osby-steps-back-into-the-light
    Es geht u.a. um Terri Lyne Carrington, „Banned in New York“, die Mitwirkung bei Tyshawn Soreys „The Off-Off Broadway Guide to Synergism“, die Entlassung in Berklee … und gegen Ende des langen, lesenswerten Artikels dann auch um das neue Album.

    Sehr interessant, danke dir. Ich habe letztens durch Zufall das sehr schöne „Symbols of Light (A Solution)“ gekauft und mich gefragt, was eigentlich aus ihm geworden ist. Einen Teil der Antwort liefert dieser Artikel.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #12266189  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,059

    Hat eigentlich schon wer das neue Osby-Album zu hören gekriegt?

    Und „Ghosted II“ ist angekündigt!
    https://orenambarchi.bandcamp.com/album/ghosted-ii

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #12266191  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 13,483

    Neues Osby Album… Ich werd reinhören, hier ist neben dem neuen Julian Lage Album (und Joel Ross hören und Iyer vertiefen) noch das neue Album von Nir Felder vorgemerkt, das demnächst erscheint… (Und das Aldana Album, klar, und das neue Frederik Villmow Album)

    --

    .
    #12266203  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,059

    Das Osby-Album kann man halt nicht kaufen … 30$ für US orders only ist jetzt nicht so sexy (Screenshot der Bezahlbestätigung an Osby mailen muss man auch noch :scratch: ) … hatte im Dezember oder so mal danach geguckt, aber scheint auch heute noch chancenlos zu sein, das irgendwie zu kriegen, wenn man nicht streamt (steht natürlich auch nicht auf YT).

    Edit: hier scheint’s zu klappen muss ich die Tage mal gucken (Versandkosten sah ich noch nicht):
    https://erecordshop.com/product/minimalism/

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #12266215  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 12,005

    bei osby bin ich bisher auch an den bestellmöglichkeiten gescheitert. GHOSTED II ist eine sehr gute nachricht, danke!

    ich habe gerade nach einem tollen live-konzert die neue cd von myra melford (lux quartet, mit dayna stephens, scott colley und allison miller) mitgenommen, die offiziell allerdings erst im juni erscheint. super programm gerade im kleinen berliner zigzag club, nir felder kommt vorbei, außerdem dave douglas & james brandon lewis, @friedrich und ich haben für das dave holland trio (diesmal mit eric harland) reserviert, ich außerdem auch für sullivan fortner solo.

    --

    #12266237  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,059

    Oh, toll mit Melford! Douglas (Gift Quintet) verpasse ich leider nächste Woche wegen einer Terminkollision – berichte dann doch bitte, ob Tomeka Reid wieder ihr Plasticreisecello (so ein Karbon-Ding, ich hatte es nach den Konzerten in Zürich verlinkt, glaub ich) dabei hat oder doch mal wieder auf einem Instrument, das Resonanz erzeugen kann, spielt … fand es die letzten beiden Male echt schade (Meldford Quintet und Niescier Trio), aber ihr selbst scheint’s überhaupt nichts auszumachen.

    Bei mir steht dann Nduduzo Makhathini Trio an – und klar: ausgerechnet an dem Abend gibt es auch Mello-Cajado-Takara (Mello ist eine brasilianische Harfenistin, die in Zürich lebt, ich kenne sie noch nicht … die anderen zwei kennst Du ja bestens @vorgarten). Ich denke aber, dass ich zu Makhathini gehe, weil der kaum so bald wieder nach Zürich kommen dürfte (die meisten aktuellen Touren machen wie üblich einen Bogen um die Schweiz oder streifen sie allenfalls mal schnell in Genf).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #12266243  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 12,005

    melford war wirklich super, so freundlich-störrischer postbop, die cd (enja) heißt TOMORROWLAND. bei douglas bin ich noch unsicher, obwohl ich eigentlich zeit hätte. mal schauen.

    deine entscheidung, südfrikanisches klavier statt brasilianische harfe, kann ich gut nachvollziehen. cajado/takara wird man zukünftig bestimmt häufiger sehen können.

    --

    #12266405  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,059

    gypsy-tail-wind
    Das Osby-Album kann man halt nicht kaufen … 30$ für US orders only ist jetzt nicht so sexy (Screenshot der Bezahlbestätigung an Osby mailen muss man auch noch ) … hatte im Dezember oder so mal danach geguckt, aber scheint auch heute noch chancenlos zu sein, das irgendwie zu kriegen, wenn man nicht streamt (steht natürlich auch nicht auf YT).
    Edit: hier scheint’s zu klappen muss ich die Tage mal gucken (Versandkosten sah ich noch nicht): https://erecordshop.com/product/minimalism/

    Da stehen keine Versandkosten, weil’s auch nur ein DL ist … drum schreib ich die Tage hier auch fast nichts, weil sonst nur viel mehr solche Unaufmerksamkeiten zusammenkämen :scratch:

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #12266457  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 4,877

    @vorgartenbei osby bin ich bisher auch an den bestellmöglichkeiten gescheitert. GHOSTED II ist eine sehr gute nachricht, danke! ich habe gerade nach einem tollen live-konzert die neue cd von myra melford (lux quartet, mit dayna stephens, scott colley und allison miller) mitgenommen, die offiziell allerdings erst im juni erscheint. super programm gerade im kleinen berliner zigzag club, nir felder kommt vorbei, außerdem dave douglas & james brandon lewis, friedrich und ich haben für das dave holland trio (diesmal mit eric harland) reserviert, ich außerdem auch für sullivan fortner solo.

    Dank Newsletter ist die Nachricht von Ghosted II auch bei mir angekommen. Bin gespannt und erinnere mich gleichzeitig gerne an unser sehr schönes gemeinsames Erlebnis mit @gypsy-tail-wind bei Ambarchi, Berthling, Werliin in der Gedächtniskirche beim Jazzfest.

    vorgarten will partout nicht mit mir zu Bill Frisell solo gehen. Auf Dave Holland konnten wir uns aber einigen, obwohl ich offen gesagt kaum weiß, was mich erwartet. Die Neugier auf ein schönes Erlebnis zieht mich in den Zig Zag Club. Zu Dave Douglas habe ich mich noch nicht entschieden. Ich ertappte mich bei dem Gedanken „das-ist-zeitgenössischer-Jazz“ und merkte dann erst: Was ich von DD kenne, ist auch schon wieder 20 Jahre alt. Siehe auch meinen Post im „Ich höre gerade …“ Thread.

    Unglaublich, was für doch ziemlich große Namen in diesem kleinen – aus meiner Perspektive gesehen – fast am Stadtrand gelegenen Club spielen!

    --

    „Für mich ist Rock’n’Roll nach wie vor das beste Mittel, um Freundschaften zu schließen.“ (Greil Marcus)
    #12266589  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,059

    Douglas würde ich in der Besetzung echt gerne wieder mal sehen/hören – das letzte Konzert ist bald 15 Jahre her und war nicht so gut (das Quintett mit Donny McCaslin und Uri Caine) … aber eben: Doppelbuchung bzw. ich hab halt schon eine Karte für ein klassisches Konzert an dem Abend und eh viel zu viel vor die nächsten zwei Wochen.

    Edit: ach ne, nicht ganz so lang her … 2016 bei der Zorn-Schau in Willisau gab’s ja auch eine wunderbare Masada-Reunion!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #12266815  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,838

    friedrich

    @vorgartenbei osby bin ich bisher auch an den bestellmöglichkeiten gescheitert. GHOSTED II ist eine sehr gute nachricht, danke! ich habe gerade nach einem tollen live-konzert die neue cd von myra melford (lux quartet, mit dayna stephens, scott colley und allison miller) mitgenommen, die offiziell allerdings erst im juni erscheint. super programm gerade im kleinen berliner zigzag club, nir felder kommt vorbei, außerdem dave douglas & james brandon lewis, friedrich und ich haben für das dave holland trio (diesmal mit eric harland) reserviert, ich außerdem auch für sullivan fortner solo.

    Dank Newsletter ist die Nachricht von Ghosted II auch bei mir angekommen. Bin gespannt und erinnere mich gleichzeitig gerne an unser sehr schönes gemeinsames Erlebnis mit @gypsy-tail-wind bei Ambarchi, Berthling, Werliin in der Gedächtniskirche beim Jazzfest. vorgarten will partout nicht mit mir zu Bill Frisell solo gehen. Auf Dave Holland konnten wir uns aber einigen, obwohl ich offen gesagt kaum weiß, was mich erwartet. Die Neugier auf ein schönes Erlebnis zieht mich in den Zig Zag Club. Zu Dave Douglas habe ich mich noch nicht entschieden. Ich ertappte mich bei dem Gedanken „das-ist-zeitgenössischer-Jazz“ und merkte dann erst: Was ich von DD kenne, ist auch schon wieder 20 Jahre alt. Siehe auch meinen Post im „Ich höre gerade …“ Thread. Unglaublich, was für doch ziemlich große Namen in diesem kleinen – aus meiner Perspektive gesehen – fast am Stadtrand gelegenen Club spielen!

    Wird es nicht eng (überfüllt) in den Räumlichkeiten? Gibt es genügend Sitzmöglichkeiten? Muss man zeitig reservieren? Danke.

    #12266829  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,838

    gypsy-tail-wind Hat eigentlich schon wer das neue Osby-Album zu hören gekriegt? Und „Ghosted II“ ist angekündigt! https://orenambarchi.bandcamp.com/album/ghosted-ii

    Ich habe sie gerade bestellt.  ;-)

    #12266849  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 4,877

    @kurganrs

    friedrich

    vorgartenbei osby bin ich bisher auch an den bestellmöglichkeiten gescheitert. GHOSTED II ist eine sehr gute nachricht, danke! ich habe gerade nach einem tollen live-konzert die neue cd von myra melford (lux quartet, mit dayna stephens, scott colley und allison miller) mitgenommen, die offiziell allerdings erst im juni erscheint. super programm gerade im kleinen berliner zigzag club, nir felder kommt vorbei, außerdem dave douglas & james brandon lewis, friedrich und ich haben für das dave holland trio (diesmal mit eric harland) reserviert, ich außerdem auch für sullivan fortner solo.

    Dank Newsletter ist die Nachricht von Ghosted II auch bei mir angekommen. Bin gespannt und erinnere mich gleichzeitig gerne an unser sehr schönes gemeinsames Erlebnis mit gypsy-tail-wind bei Ambarchi, Berthling, Werliin in der Gedächtniskirche beim Jazzfest. vorgarten will partout nicht mit mir zu Bill Frisell solo gehen. Auf Dave Holland konnten wir uns aber einigen, obwohl ich offen gesagt kaum weiß, was mich erwartet. Die Neugier auf ein schönes Erlebnis zieht mich in den Zig Zag Club. Zu Dave Douglas habe ich mich noch nicht entschieden. Ich ertappte mich bei dem Gedanken „das-ist-zeitgenössischer-Jazz“ und merkte dann erst: Was ich von DD kenne, ist auch schon wieder 20 Jahre alt. Siehe auch meinen Post im „Ich höre gerade …“ Thread. Unglaublich, was für doch ziemlich große Namen in diesem kleinen – aus meiner Perspektive gesehen – fast am Stadtrand gelegenen Club spielen!

    Wird es nicht eng (überfüllt) in den Räumlichkeiten? Gibt es genügend Sitzmöglichkeiten? Muss man zeitig reservieren? Danke.

    Ich war bislang nur ein einziges mal im Zig Zag Club und das ist jetzt auch schon wieder eine Weile her. @vorgarten ist da öfter, zuletzt vor ein paar Tagen. Der kann besser einschätzen als ich, wie viele Leute der Laden fast. Gefühlt sitzt man da im Wohnzimmer. Man kann tatsächlich online reservieren. Hier bekommst du einen Eindruck von den Räumlichkeiten.

    --

    „Für mich ist Rock’n’Roll nach wie vor das beste Mittel, um Freundschaften zu schließen.“ (Greil Marcus)
    #12266875  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,838

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,216 bis 1,230 (von insgesamt 1,242)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.