Ich höre gerade … Jazz!

Ansicht von 15 Beiträgen - 57,616 bis 57,630 (von insgesamt 58,930)
  • Autor
    Beiträge
  • #11933755  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,690

    soulpope

    gypsy-tail-wind Die Rhythmusgruppe ist eh super, ja! Den Drummer hab ich wohl hier (Solomon Burke in 2002) erstmals wahrgenommen – fast 20 Jahre her:

    Offenbar ein sehr nachgefragter Sessionmusiker bei einer breiten Palette von Produktionene von Allen Toussaint über Rosanne Cash, Willie Nelson, Joan Baez bis Jackson Browne ….

    Ja, und da ist sein tolles Spiel bei Jeff Parker (in formlosen aber keineswegs atonalen oder so) freien Jams schon sehr toll und überraschend. Das kann man vo so einem Session-Alleskönner ja nicht auch noch erwarten.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11933837  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,690

    Christoph Erb/Magda Mayas/Gerry Hemingway – Bathing Music | Vorhin auch noch die LP von Erb/Mayas/Hemingway aus dem Luzerner Neubad (9. Oktober 2020, als hier Konzerte wieder möglich waren). War noch nie dort, aber anscheinend ist ein ehemaliger Swimming Pool zum Konzertraum umfuktioniert worden, Publikum und Bühne sind im Pool drinnen, daher auch der Albumtitel. Das ist jetzt ein wirklich freies Set (im Gegensatz zu Parker oder Favre/Blaser meine ich), in dem es eine Vielfalt an Klängen gibt – und etwas weniger Biss und Flow, als ich es mir wünschte. Aber ich muss auf jeden Fall mal tiefer in Erbs Klangwelten eintauchen und die LP dann auch wieder hervorholen.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11933857  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 12,323


    Doc Evans – Spirituals & Blues

    leider nur als stream bislang… Retrodixieland aus dem Duluth, Minnesota, der spaeten 50er Jahre… lohnt sich vor allem wegen Doc Evans zu hoeren, dem Bobby Hackett von Minnesota, und auch weltweit einem der besten Bobby Hacketts… der Banjoist ist aber zB auch prima, seine Diskografie beschraenkt sich auf 15 Doc Evans Alben, wie das halt ist wenn man in Minnesota bleibt… und die Aufnahmen fuer das legendaere Audiophile Label aus Saukville, Wisconsin, sind wirklich sehr gut…

    --

    .
    #11934403  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,845

    gewohnt harter Stoff!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11934439  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,845

    …die Leichtigkeit des Seins, sehr schön!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11934473  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 8,233

    Tommy Flannagan Trio – Overseas

    Aufgenommen in Stockholm am 15.August 1957 mit  Wibur Litte (bass) und Elvin Jones (drums)

    Bei mir Teil einer 10fach Box namens  „Jazz Piano Vol. 1 , The Ultimate Collection

    #11934499  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,845

    ….nun wieder ein etwas wüsteres Werk auf dem Teller, war vor dem Erwerb ein wenig skeptisch ob das zusammen passt! Die Herren hatten anscheinend ihren Spaß….

     

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11934505  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 10,571

    lotterlotta ….war vor dem Erwerb ein wenig skeptisch ob das zusammen passt!

    warum sollte das nicht zusammenpassen? ulmers revelation music ensemble war ja das vorbild für the thing.

    --

    #11934511  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,845

    vorgarten

    lotterlotta ….war vor dem Erwerb ein wenig skeptisch ob das zusammen passt!

    warum sollte das nicht zusammenpassen? ulmers revelation music ensemble war ja das vorbild für the thing.

    …echt, wusst ich nicht! Hatte ihn immer nur am Rande als Bluesmusiker auf dem Schirm, mich aber nie mit ihm beschäftigt…

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11934515  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 10,571

    lotterlotta

    vorgarten

    lotterlotta ….war vor dem Erwerb ein wenig skeptisch ob das zusammen passt!

    warum sollte das nicht zusammenpassen? ulmers revelation music ensemble war ja das vorbild für the thing.

    …echt, wusst ich nicht! Hatte ihn immer nur am Rande als Bluesmusiker auf dem Schirm, mich aber nie mit ihm beschäftigt…

    ich schon ;-)

    (1980)

    --

    #11934547  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 28,508

    Wayne Shorter – Adam’s Apple

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 14.02.23, 21:00 Uhr: My Mixtape #116 - Jazztracks 17         Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11934561  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 12,323


    Mel Powell Trio – Thigamagig

    haessliches Reissue-Cover, fantastische Musik…

    --

    .
    #11934571  | PERMALINK

    clasjaz

    Registriert seit: 19.03.2010

    Beiträge: 2,157

    Kein Überblick bei Charles Lloyd, mit den beiden ECM-Sachen, die ich habe, kann ich immer noch nicht viel anfangen, liegt es wieder an Abercrombie oder an der Zeit, die seit dem hier vergangen war?:

    Ich weiß nicht, ob das eine gute Ausgabe ist, sie fand sich hier, aber die Musik hat mich, zumal Keith Jarrett packt. Sehr eigen, das hätte auch ein weiteres Klaviertrio abgeben können mit McClure und DeJohnette. Mir hat es den Abend versüßt, ohne mich eingelullt zu fühlen.

    --

    #11934589  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,934

    pinball-wizard Wayne Shorter – Adam’s Apple

    Bewährter Klassiker …. und Workman/Chambers bilden hier ein perfekt funktionierendes „Rückgrat“ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11934591  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 12,323


    Lil Hardin Armstrong And Her Orchestra – Chicago – The Living Legends

    --

    .
Ansicht von 15 Beiträgen - 57,616 bis 57,630 (von insgesamt 58,930)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.