Ich höre gerade … Jazz!

Ansicht von 15 Beiträgen - 38,401 bis 38,415 (von insgesamt 39,795)
  • Autor
    Beiträge
  • #11286285  | PERMALINK

    was
    DJ Sam (temporär)

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 1,811

    John Coltrane – Meditations

    --

         
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11286339  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    Tasten, Saiten, Resonanzkästen.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286351  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,634

    The Amazing BUD POWELL Vol. 1

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11286391  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 4,583

    --

    #11286405  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,634

    THE QUINTET – Live At Massey Hall

    Immer wieder atemberaubend.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11286539  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    Ich kann das zwar überhaupt nicht einordnen, aber es haut mich auch beim zweiten lauen und kompletten Durchgang wieder weg!

    Die Sanchez/Crispell fand ich etwas schwieriger, aber ich musste eine sehr lange Pause einlegen. Muss ich wohl bald mal wieder am Stück hören (und klar, Sanchez ist ja bei Mazurek auch dabei).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286567  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    Meine einzige CD von Kali Fasteau, mal zufällig gekauft, auf der Rückseite des CD-Booklets steht eine Widmung: „Didier – Beaucoup de joie et musique, Kali Z.“ … ein seltsames Ding mit verschiedenen Aufnahmen von 1997, klingt dünn (Garrett war ja schon im August 1989 gestorben, aber ein Bass fehlt hier trotzdem). Sieben Stücke wurden im Studio mit Bobby Few und Michael Wimberly aufgenommen (da ist der Klang voller), die anderen sieben im Konzert mit Noah Howard (as), Joe McPhee (ts, ss), Sonelius Smith (p) und Warren Smith (d). Fasteau spielt Nay, Kaval, Sopransax, Sheng, Cello. Ich kann das alles nicht so wirklich einordnen, weiss auch nicht mehr, wo ich ihrem Namen vor wohl 15-20 Jahren mal aufschnappte – eine Spur sind ihr Auftritte 2005 beim Uncool Festival, das könnte ich auszugsweise am Radio gehört haben (mit Bobby Few, Wayne Dockery und Steve McCraven, neben dem Sun Ra Arkestra und dem Shibusashirazu Orchestra). Die CD hier wirkt irgendwie fragmentarisch, zerklüftet, unfertig – es gibt zwar ein paar 5-6minütige Stücke, sogar zwei 9minütige, aber eben auch ganz viele kurze von 2-3 Minuten, da und dort könnten auch ein paar ruppige Schnitte verborgen sein – aber sie zieht dann irgendwie doch ganz gut vorüber.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286639  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    Wow, der Auftakt mit „The Camel“ aus der Feder des Drummers Michael Carvin ist schon mal klasse! Henry Franklin am Bass! :good:
    Weiter geht es danach mit Franklins „Little Miss Laurie“, Hawes‘ „Broad Blue Acres“, dem Bacharach-Heuler „This Guy’s In Love Yith You“ … und dann ist der Fall nicht mehr so klar: Die CD enthält grundsätzlich (in umgestellter Reihenfolge, Seite B am Anfang, was bei dem Opener aber mehr als verständlich ist!) die LP This Guy’s in Love With You – oder alle? Auf der LP ist ein Stück namens „South Hampton“ zu finden, 5:17 lang und von Hawes, auf der CD gibt es auch ein Stück von 5:17 Dauer, das ich nirgendwo sonst bei Hawes auf Freedom/Intercord/Black Lion finden kann – bloss ist das hier „Footprints“ von Wayne Shorter. Haben die das damals vergeigt oder ist das ein neues Stück und die LP nicht komplett auf der CD enthalten? Weiss da ev. @soulppope mehr? Als Bonus findet sich danach noch Seite B der LP unten, „Spanish Way“ im Trio und ein 13minütiges „Dexter’s Deck“ mit dem Gast Dexter Gordon am Tenorsax.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286659  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    Hm, okay, Gordon spielt leider Nebelhorn und die anderen hinter einem dicken Vorhang auf den beiden Bonustracks – da ging bei der Überspielung was schief, zuviel Geräusche rausgefiltert oder Dolby C angelassen oder was weiss ich … schade. Aber das Album davor ist echt gut, und der Track ist auch definitiv „Footprints“ von Wayne Shorter.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286663  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    Bevor es für den Rest des Tages in die Telefoniererei geht … zum ersten Schneefall passt das gerade eher als Kontrapunkt, enorm warme Musik, Jimmy Owens – und auch Bartz selbst! – mit wunderschönem Ton, die Rhythmusgruppe (Albert Dailey, Richard Davis, Billy Higgins) von erster Güte … auf Album Nr. 2 gibt es dann Stanley Cowell, Reggie Workman und Freddie Waits und auf dem langen Titelstück, das die ganze Seite A einnam, die Gäste Charlers Tolliver und Pharoah Sanders.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286665  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 6,641

    gypsy-tail-wind
    Bevor es für den Rest des Tages in die Telefoniererei geht … zum ersten Schneefall passt das gerade eher als Kontrapunkt, enorm warme Musik, Jimmy Owens – und auch Bartz selbst! – mit wunderschönem Ton, die Rhythmusgruppe (Albert Dailey, Richard Davis, Billy Higgins) von erster Güte … auf Album Nr. 2 gibt es dann Stanley Cowell, Reggie Workman und Freddie Waits und auf dem langen Titelstück, das die ganze Seite A einnam, die Gäste Charlers Tolliver und Pharoah Sanders.

    ja, das ist ein tolles album.

    --

    #11286687  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 8,930


    The John Coltrane Quartette ‎– Coltrane

    --

    .
    #11286713  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 4,583


    (1/2)

    Wie nennt man das, Klassik-Jazz?

    --

    #11286715  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,238

    vorgarten
    ja, das ist ein tolles album.

    Sind ja zwei, welches meintest Du, das erste mit Owens? Den fand ich hier mal wieder wahnsinnig gut! Und krass, unsere kleine Owens-Obsession hier im Forum – die ging doch los, als die Pandemie noch in China und so ein wenig in Norditalien war – was für ein Jahr!

    Die erste lange Unterbrechung hatte ich leider schon, jetzt läuft noch das letzte Stück vom Album mit Owens, Dailey etc. – ein schnelles Stück mit diesem typischen Higgins-Kick (die unregelmässige Snare) … für Album Nr. 2 reicht es hoffentlich noch ohne Störung.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11286791  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 6,641

    gypsy-tail-wind

    vorgarten
    ja, das ist ein tolles album.

    Sind ja zwei, welches meintest Du, das erste mit Owens? Den fand ich hier mal wieder wahnsinnig gut! Und krass, unsere kleine Owens-Obsession hier im Forum – die ging doch los, als die Pandemie noch in China und so ein wenig in Norditalien war – was für ein Jahr!
    Die erste lange Unterbrechung hatte ich leider schon, jetzt läuft noch das letzte Stück vom Album mit Owens, Dailey etc. – ein schnelles Stück mit diesem typischen Higgins-Kick (die unregelmässige Snare) … für Album Nr. 2 reicht es hoffentlich noch ohne Störung.

    oh, nein, ich bezog mich auf das ende deines posts, also auf ANOTHER EARTH, auf das ich in meiner pharoah-phase gestoßen war. LIBRA fehlt mir noch.

    tatsächlich ist das mit der jimmy-owens-euphorie schon länger her – das war anlässlich deines hardbop-bfts, den habe ich an einem kalabrischen strand gehört, den ich im jahr darauf nochmal kurz besucht habe, und erst ein halbes jahr später gab es neuigkeiten aus wuhan.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 38,401 bis 38,415 (von insgesamt 39,795)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.