Hörbücher

Startseite Foren Kulturgut Audiobooks, Hörspiele Hörbücher

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 109)
  • Autor
    Beiträge
  • #1400165  | PERMALINK

    sinnerman

    Registriert seit: 12.01.2004

    Beiträge: 870

    Seit mehr als 20 Jahren sammel ich Rezitationen (über 2000 Kassetten waren’s einmal), habe damals sämliche Literatur-LPs der Stadtbüchereien meiner Gegend entliehen und auf Kassette überspielt, dann kamen die Literaturkassetten, jetzt zum Glück die CDs, die auch alte, schwer erhältliche Klassiker wieder erreichbar machen.
    Gert Westphal ist nicht nur quantitativ uneinholbar. Er muß außer Konkurrenz (wofern man denn vergleichen will) bleiben. Quadflieg ist dagegen überschätzt (so sehr ich auch seine Steppenwolf-Lesung mag). Brückner ist mit einer Goldstimme gesegnet, das ist ein unverschuldeter Bonus ;-). Klaus Kammer, ein unverzeihlicher Verlust. Erich Ponto, Werner Krauss, Ginsberg…

    --

    Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern. (Kafka)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1400167  | PERMALINK

    faspotun

    Registriert seit: 22.04.2005

    Beiträge: 3,301

    rufus beck liest „the chet baker story“ – mal sehen, äh, hören.

    --

    #1400169  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,072

    Ein schöner Link

    http://www.vorleser.net/

    Dort kann man kostenlos Hörbücher herunter laden.

    --

    #1400171  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    #1400173  | PERMALINK

    blunabluna

    Registriert seit: 28.12.2006

    Beiträge: 6

    Was hört Ihr gerade? Welche Hörbücher oder Hörspiele sind zu empfehlen, bei welchen schläft man eher ein ?:-)

    Ich bin in letzter Zeit erst mehrfach auf Hörbücher/Hörspiele gestossen und finde, dass es sehr viele Spannende gibt aber auch sehr langweilige, wobei die Umsetzung des Buches nicht immer gelungen ist.

    Mein Favorit ist: T.C.Boyle- Wassermusik

    Wie schauts bei Euch aus?

    :wave:

    --

    #1400175  | PERMALINK

    arizonasurf

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 13

    Wer bei Gabriel Burns einschläft, muß mir mal erklären, wie er das schafft :)
    Ansonsten sind Hörbücher oder Hörspiele grundsätzlich genau mein Fall, ich sag nur: ??? Vor allem hängt man da an einer Folge auch nicht so lange an der Box, man hat ja schließlich auch ab und an nochmal was anderes zu tun

    :sonne:

    --

    Nothing on the TV. Nothing on the radio. I like my iPod.
    #1400177  | PERMALINK

    mark-oliver-everett

    Registriert seit: 14.12.2003

    Beiträge: 18,068

    bin gerade an:

    --

    TRINKEN WIE GEORGE BEST UND FUSSBALL SPIELEN WIE MARADONA
    #1400179  | PERMALINK

    mark-oliver-everett

    Registriert seit: 14.12.2003

    Beiträge: 18,068

    neu bin ich an dem hier:

    --

    TRINKEN WIE GEORGE BEST UND FUSSBALL SPIELEN WIE MARADONA
    #1400181  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,082

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #1400183  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 14,974

    Hat schonmal jemand eine Folge von „Point Whitmark“ gehört?

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1400185  | PERMALINK

    hippiegirl

    Registriert seit: 08.07.2005

    Beiträge: 3,164

    Ich kann nur jedem „Der gute Gott von Manhatten“ von Ingeborg Bachmann empfehlen.

    --

    The dog won't bite if you beat him with a bone!
    #1400187  | PERMALINK

    nachtmahr

    Registriert seit: 22.01.2005

    Beiträge: 3,198

    Vorträge…

    Karl Jaspers: Kleine Schule des philosophischen Denkens
    Karl Jaspers: Chiffren der Transzendenz

    --

    "Wenn man richtig liest, löst man einen innerlichen kreativen Prozess aus. Die meisten Leser inszenieren einen Film. Weswegen es überhaupt kein Wunder ist und mediengeschichtlich konsequent, dass der Roman des 18. und 19. Jahrhunderts in die Erzählkino-Kultur des 20. Jahrhunderts übergegangen ist." (Peter Sloterdijk)
    #1400189  | PERMALINK

    verdi

    Registriert seit: 11.08.2003

    Beiträge: 101

    Ich habe gerade „Am Hang“ von Markus Werner gehört, nachdem ich das Buch im letzten Urlaub gelesen hatte. Das Buch ist faszinierend, die Lesung… na ja! Die Faszination des Buchs kommt nicht ganz durch, ich weiß nicht recht, ob es an der Art des Vortrags liegt? Blöd vor allem, dass das Buch gekürzt ist.

    --

    Gott würfelt nicht.
    #1400191  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Max Goldt: QQ. (Der Titel steht für Quiet Quality.)

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #1400193  | PERMALINK

    blues-pfaffe

    Registriert seit: 28.09.2003

    Beiträge: 1,351

    Karl May – Waldröschen (als Podcast)

    --

    Mehr Blues, Soul und Swing auf www.wasser-prawda.de
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 109)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.